Vorheriger Artikel
Futter für Tierheime
ZooRoyal unterstützt Tierschutz-App „feed a dog“
Nächster Artikel
Weihnachtskampagne
PENNY versöhnt 9.000 Menschen
ArticleId: 1766magazineRegenbogen-Aufkleber an den Türen der 2.100 DER Reisebüros in Deutschland: Diese Aktion hat das REWE Group-Netzwerk di.to ins Leben gerufen – und setzt ein Zeichen für mehr Toleranz und Akzeptanz am Arbeitsplatz unabhängig von sexueller Orientierung.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/c/9/csm_Regenbogen_DER_Reise_mgt_st_f1c902359f.jpgDER Touristik zeigt RespektReisebüros mit Regenbogen
Reisebüros mit Regenbogen-Emblem
DER Touristik zeigt Respekt
Mitarbeiter und Kunden finden jetzt einen Regenbogen-Aufkleber auf allen Eingangstüren der 2.100 DER Reisebüros in ganz Deutschland. Die Aktion hat das REWE Group-Netzwerk di.to ins Leben gerufen, das sich für mehr Toleranz und Akzeptanz am Arbeitsplatz unabhängig von sexueller Orientierung einsetzt.
Auch in der Öffentlichkeit gewinnt das Thema der sexuellen Orientierung – häufig ausgedrückt mit der Abkürzung „LGBT“ für Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender – immer mehr an Präsenz.

„Wir sind ein weltoffenes und tolerantes Unternehmen. 'Respekt' ist unser festes Fundament – sowohl nach außen als auch nach innen“, sagt Andreas Heimann, Geschäftsführer DER Deutsches Reisebüro, und ergänzt: „Als Zeichen, dass wir unseren Mitarbeitern wie Kunden ein Umfeld bieten, das fern von Vorurteilen und Ausgrenzung ist, platzieren wir den Aufkleber an allen Reisebüro-Eingangstüren“.

Erst kürzlich hat die REWE Group die Charta der Vielfalt unterzeichnet und somit ein weiteres Zeichen für Offenheit und Toleranz gesetzt.

Bei Fragen rund um das Thema oder bei Interesse an dem di.to. – Netzwerk stehen jederzeit die Kollegen unter ditorewe-groupcom zur Verfügung.
Rubriken:
StrategieTouristik
Schlagwörter:
di.toDiversity
Mein Kommentar
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.