Vorheriger Artikel
Caravan Salon und Photokina
Entdecke Deine Welt
Nächster Artikel
Film & Co. des Monats
Weltliches, Leibliches und Außerirdisches
ArticleId: 228magazineBei der DER Touristik folgt Werner Toennessen auf Gudrun Schön. Und bei REWE steigt Dirk-Oliver Heim zum Bereichsleiter Bio/Trend auf.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/8/3/csm_personalien_mgt_standard_238502615f.jpgWer kommt, wer gehtPersonen im August 2014
Personen
Wer kommt, wer geht
Beruf & Leben
REWE Group
Beruf & Leben
REWE Group
Toennessen leitet IT der DER Touristik

Die DER Touristik dankt ihrer IT-Geschäftsführerin Gudrun Schön. Auf eigenen Wunsch gibt die langjährige und verdiente IT-Chefin der DER Touristik in Frankfurt ihre Leitungsfunktion aus privaten Gründen ab. Die Gesamtverantwortung für die Systemwelt der DER Touristik hat Werner Toennessen als neuer Geschäftsbereichsleiter IT übernommen.
Gudrun Schön startete ihre Karriere bei der heutigen DER Touristik 1989 als Leiterin der Anwendungsentwicklung des damaligen DER-Konzerns in Frankfurt. Unter Gudrun Schöns Leitung wurde zwischen 1994 und 1996 das Veranstaltersystem Phoenix entwickelt. Ebenfalls auf ihre Initiative wurde das neue Veranstaltersystem Phoenix Unlimited entwickelt, das derzeit eingeführt wird. Gudrun Schön wird der DER Touristik in IT-Fragen weiterhin beratend zur Seite stehen.
„Gudrun Schön hat sich durch herausragenden Einsatz und weitsichtige Entwicklungen in der IT der Touristik ausgezeichnet. Für ihr gesamtes Wirken gelten ihr unser Dank und unser Respekt. Gudrun Schön hat die einstige DER Gruppe und die heutige DER Touristik in Frankfurt durch ihre IT-Konzepte und -Projekte entscheidend mitgeprägt. Wir wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute", sagte Sören Hartmann, CEO DER Touristik.
Die Gesamtverantwortung für die Systemwelt der DER Touristik übernimmt Werner Toennessen als neuer Geschäftsbereichsleiter IT. Er berichtet an den CEO DER Touristik. Toennessen verantwortete als Bereichsleiter seit 2010 die IT der DER Touristik Köln mit ihren Pauschalreiseveranstaltern ITS, Jahn Reisen und Tjaereborg.
Seine IT-Laufbahn startete Toennessen 1987 in der EDV bei Meier's Weltreisen, wo er als Projektleiter die Einführung der Reservierungssysteme verantwortete. Als Gruppenleiter bei der LTT begleitete er die Bereiche Prozessorganisation/ Buchungssysteme, als Direktor IT Management der LTU Touristik zeichnete er verantwortlich für die Integration der LTT in den REWE Konzern. Von 2001 bis 2008 war Toennessen IT Direktor bei der LTU Touristik und dann bei der LTU Lufttransport Unternehmen GmbH/Air Berlin Luftfahrttechnik Düsseldorf, und anschließend Mitglied der Geschäftsführung der Telbizz GmbH (früher LTU Plus), bevor er 2010 zur damaligen REWE Touristik und heutigen DER Touristik Köln wechselte.
Sören Hartmann: „Werner Toennessen ist ein profunder Kenner der Systemwelten aller unserer touristischen Unternehmen und ein äußerst erfahrener IT-Experte in der Touristik. Unter seiner Leitung werden wir die IT-Projekte nahtlos zielstrebig vorantreiben.“

Dirk-Oliver Heim ist
Bereichsleiter Bio/Trend

Dirk-Oliver Heim(45) hat zum 1. August die Leitung des Bereiches Bio/Trend in der SGE Vollsortiment übernommen. Er berichtet an Martina Reisch. Dirk-Oliver Heim trat 1990 als Verkaufsassistent in die REWE-Gruppe ein und war in den vergangenen Jahren in verschiedenen Positionen tätig. Das General Management Programm (GMP) hat er erfolgreich abgeschlossen.

Beruf & Leben
REWE Group

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.