Vorheriger Artikel
Ausbildung 1985 und 2015
„Gute junge Leute“
Nächster Artikel
Filme & Co. des Monats
Die Guten, die Bösen und die Geheimen
ArticleId: 596magazineMelanie Gerhardt leitet das Krisenmanagement bei der DER Touristik, Emilie Bourgoin rückt zur Bereichsleiterin Public Affairs auf. Lesen Sie hier die Personalien des Monats.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/a/a/csm_09_personal_mgt_standard_ff5b9b0529.jpgWer kommt, wer gehtPersonen im September
Personen im September
Wer kommt, wer geht
Beruf & Leben
REWE Group
Beruf & Leben
REWE Group
Emilie Bourgoin / Foto: Achim Bachhausen
Emilie Bourgoin leitet Bereich Public Affairs

Ab 1. Oktober leitet Emilie Bourgoin (38) den Bereich Public Affairs (PA) der REWE Group. Sie übernimmt damit die Gesamtverantwortung für diesen Bereich. Ab diesem Zeitpunkt berichten Alexandra Krenzler, Leiterin PA International im Brüsseler Büro der REWE Group, ebenso wie weiterhin Tanja Schüle, Leiterin des Berliner Hauptstadt-Büros, an Emilie Bourgoin, die ihrerseits weiterhin an den Leiter des Vorstands- und Aufsichtratsbüro, Dr. Sven Spork, berichtet.

Melanie Gerhardt
DER Touristik: Gerhardt leitet Krisenmanagement

Zum 1. September hat DER Touristik das Krisenmanagement unter der Leitung von Melanie Gerhardt zentral am Standort Frankfurt zusammengeführt. Das Team verantwortet außerdem die Bereiche Health & Safety sowie Poolsicherheit für die Veranstaltermarken der DER Touristik Köln (DTK) und DER Touristik Frankfurt (DTF). Melanie Gerhardt berichtet direkt an René Herzog, COO DER Touristik. Gerhardt leitet den Bereich Krisenmanagement bereits seit 15 Jahren, zunächst in der LTU Touristik und LTU Fluggesellschaft, später für die DTF. Ihr Team wird von einem 36-köpfigen, ausgebildeten Help-Team aus verschiedenen Bereichen des Unternehmens unterstützt. Die bisherige Krisenmanagerin der DTK, Melanie Möcks, wechselt innerhalb der DTK in das Qualitätsmanagement. „Wir bedanken uns für den hervorragenden Einsatz von Melanie Möcks in den letzten Jahren. Sie hat einen großen Beitrag geleistet, die Sicherheit gerade unserer kleinen Gästen durch strukturierte Poolchecks zu verbessern und so manche Krise gemeistert“, sagte Rolf-Dieter Maltzahn, Geschäftsführer DTK.
 

Beruf & Leben
REWE Group

Mein Kommentar

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.