Vorheriger Artikel
REWE Akademie
„Glühende Ohren“
Nächster Artikel
Kollegen machen Corona-Musik
„Durchhalten, es kommen wieder andere Zeiten!“
ArticleId: 2679magazineDie Corona-Krise stellt unseren Alltag auf den Kopf und ist auch eine mentale Herausforderung. Corporate Happiness-Gründer Dr. Oliver Haas gibt im Podcast Tipps, wie wir emotional gesund bleiben, Ängsten am besten begegnen und erklärt, worauf Führungskräfte jetzt achten müssen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/8/b/csm_positive_psychologie_one_main_teaser_standard_teaser_f98842b481.jpgWas wir von Ernie in der Krise lernen könnenMental stark trotz Corona
Beruf & Leben
REWE Group
Mental stark in der Corona-Zeit

Was wir von Ernie in der Krise lernen können

08.04.2020
von Julia Klotz

Die Corona-Krise stellt nicht nur unseren Alltag auf den Kopf. Sie ist auch eine mentale Herausforderung. Corporate Happiness Gründer Dr. Oliver Haas gibt im Podcast Tipps, wie wir emotional gesund bleiben, Ängsten am besten begegnen und erklärt, worauf Führungskräfte jetzt achten müssen.

Um diese Inhalte von Drittanbietern sehen zu können, sind Cookies notwendig.
Privatsphäre-Einstellungen

Krieg in Syrien. Tsunami in Südostasien. Bedrohliches ist oft weit weg, doch jetzt stecken wir mitten drin. Die Corona-Krise stellt seit einigen Wochen unseren Arbeitsalltag und das Privatleben auf den Kopf. Das gesellschaftliche Leben ist nahezu zum Stillstand gekommen – bei vielen ist zuhause bleiben angesagt. Im Einzelhandel hingegen ist die Arbeitsbelastung für Mitarbeitende aktuell enorm.

All das ist auch belastend für die Psyche. Was macht diese Krise mental mit uns? Wie können wir Ängsten begegnen und zuversichtlich in die Zukunft blicken? Kann man positives Denken lernen? Und mit welchen Tricks kommen wir heraus aus dem Gedanken-Karussell?

Dr. Oliver Haas

Darüber haben wir in unserer aktuellen Podcast-Folge mit Dr. Oliver Haas erklärt gesprochen. Der Corporate Happiness Gründer hat sich in den vergangenen Jahren intensiv damit beschäftigt, wie Menschen in Krisen-Situationen reagieren.

Sein Fazit: Unsere emotionale und psychische Widerstandskraft lässt sich stärken und weiter ausbauen. Unsere Wahrnehmung lässt sich positiv beeinflussen und unsere Perspektive auf die Situation können wir verändern.

Wie das geht und worauf es jetzt für Mitarbeitende und Führungskräfte ankommt, erklärt Oliver Haas im Interview.

Dr. Oliver Haas und der „Krisen Ernie“

Als Wirtschaftsprofessor entdeckte Dr. Oliver Haas die Wissenschaft der Positiven Psychologie, die das Glück und die Erfüllung der Menschen in den Vordergrund stellt. Mit Corporate Happiness begleiten er und sein Team seit 2010 Mitarbeitende von Unternehmen dabei, durch Sinnfindung und Potenzialentfaltung zu wachsen.

In der aktuellen Corona-Pandemie möchte er Menschen dabei helfen, gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Dafür hat er eigens einen kostenlosen Online-Kurs namens „Krisen-Ernie“ mit Tipps und Erkenntnissen aus der Positiven Psychologie entwickelt. Interessenten finden den vollständigen Kurs unter www.krisen-ernie.de

ALLES RUND UM "CORPORATE HAPPINESS"

Den ersten Tipp für mehr Happiness im Alltag finden Sie im one_Top-Thema Mehr Glück im Job: Teil 1 - Auf der Suche nach dem Glück

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.