Vorheriger Artikel
Pflanzenlager in Bottrop
Blühende Frische und Bio-Qualität
Nächster Artikel
Billa-Kooperation mit ORF
Österreich rettet Mutter Erde
ArticleId: 177magazineVor zwei Jahren wurde sie aus der Taufe gehoben: die REWE-Nonfood-Eigenmarke „Vivess“, die Produkte fürs tägliche Leben bietet – von Schreibwaren über Haushaltshelfer bis hin zu Spiel-, Sport- und Elektrogeräten. Viele Produkte sind TÜV-geprüft. One erklärt die wichtigsten Prüf-Kriterien.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/8/c/csm_03_08_mgt_standard_cd702b7d06.jpgVivess – Qualität, garantiertNonfood-Eigenmarke
Foto: diego cervo – gettyimages
Nonfood-Eigenmarke
Vivess – Qualität, garantiert
von Achim Bachhausen
Top Thema
REWE Group
Top Thema
REWE Group
Vor gut zwei Jahren wurde sie aus der Taufe gehoben, die REWE-Nonfood-Eigenmarke „Vivess“. Von Schreibwaren über Haushaltshelfer bis hin zu Spiel-, Sport- und Elektrogeräten – unter „Vivess“ finden die REWE-Kunden Produkte fürs tägliche Leben, viele sind TÜV-geprüft.
Vivess-Haushaltshelfer im REWE Center Egelsbach

Qualität in allen Kategorien
„Vivess“-Artikel gibt es in den Kategorien Elektro, Haushalt, Freizeit, Textilien und Schreibwaren. Allen gemein ist der hohe Qualitätsanspruch. So sind die meisten Textilien mit Markenfasern ausgestattet, zum Beispiel Lycra und Satin Sheers bei Strumpfhosen oder Coolmax bei Socken und anderen Artikeln.

Bei den Schreibwaren sind die Papierprodukte nachhaltig hergestellt – zu erkennen an den Zeichen Pro Planet, Nabu oder Blauer Engel. Das Material für die Produktverpackungen ist FSC-zertifiziert und verhindert so den Raubbau von heimischen und tropischen Wäldern, schützt seltene Arten und beugt Menschenrechtsverletzungen vor.

Elektro: selbstverständlich sicher
Die Elektro-Artikel sind allesamt mit dem TÜV-Exklusiv-Siegel ausgezeichnet. Vom Haartrockner bis Unterhaltungselektronik – die elektrischen Helfer sind praktisch und sollen Spaß machen. Die Sicherheit ist dabei eine Selbstverständlichkeit. Davon ist die REWE Group schon länger überzeugt und startete vor genau fünf Jahren eine große Qualitätsoffensive zusammen mit dem TÜV Rheinland. Erste Elektro-Artikel waren übrigens Mikrowelle, Toaster, Wasserkocher, Kaffeemaschine, Standmixer und Stereoanlage.

Das TÜV-Exklusiv-Siegel
Die wichtigsten Prüf-Kriterien

Die Vivess-Produkte werden unter anderem auf Sicherheit, Funktionsfähigkeit, Haltbarkeit und Schadstoffe geprüft und durch regelmäßige Stichproben überwacht getreu dem Credo: Sicherheit geprüft, Funktionalität geprüft, Produktion überwacht.

Schadstoffe
Einhaltung aller gängigen und gültigen deutschen Sicherheitsvorschriften // Höchstgrenzen sind wesentlich niedriger als vom Gesetzgeber verlangt // Auch bei Schadstoffen ohne gesetzliche Regelung werden gängige Limits weit unterschritten

Beispiele: Kunststoffteile dürfen keine mutmaßlich gesundheitsschädlichen Weichmacher (Phthalate) enthalten // Metallteile mit Hautkontakt müssen frei von Allergie auslösendem Nickel sein // Antikondensationsbeutel werden auf krebserregende Schimmelvernichter (Dimethylfumarate) untersucht

Sicherheit
Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben wird genau überprüft // gesetzlich geregeltes Siegel "Geprüfte Sicherheit" (GS-Zeichen) darf nicht älter als ein Jahr sein // Überprüfung u.a. von elektrischen und mechanischen Funktionen, chemischen Eigenschaften, elektromagnetischer Strahlung

Beispiele: Mikrowellen dürfen nicht bei geöffneter Tür laufen // Staubsauger-Luftschlitze müssen kleiner sein als Kinderfinger

Funktionalität/Dauerhaltbarkeit
Erfüllung sämtlicher zugesicherter Produkteigenschaften // Erfüllung darüber hinausgehender Erwartungen (Marktgerechtigkeit) // Überprüfung sämtlicher Produktkomponenten auf Funktionalität und Belastbarkeit // Bei Dauerhaltbarkeit in Anlehnung an Stiftung Warentest Produktfreigabe erst ab Note "Gut"

Beispiele: DVD-Player muss gemäß Markterwartung auch MP3-Funktion haben // Bedienungsanleitung muss verständlich und umfassend sein // Toaster muss mehr als 18.000 mal fehlerfrei rösten

Produktion
Überwachung vor Ort durch TÜV-Rheinland-Experten // Kontrolle schon während der Fertigung sowie umfassende, mehrtägige Abschlussüberprüfung der fertig verpackten Ware

Beispiele: Jede Komponente eines fertigen Produkts wird untersucht // Auf der Verpackung wird zum Beispiel der Barcode überprüft

Top Thema
REWE Group

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.