Vorheriger Artikel
Pro Planet-Schokolade
Mehr als nur süß
Nächster Artikel
REWE Group Star
Mit guten Ideen Gutes tun
ArticleId: 364magazineMehr als 300 Einser-Absolventen aus der REWE Group feierten bei der Ehrung der Besten. Wie die REWE Group Talente rekrutiert und bindet – und wie Karrieren im Unternehmen aussehen können, lesen Sie im aktuellen Top Thema.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/d/d/csm_01_TT_Ehrung_der_Besten_mgt_standard_34899f64c8.jpg„Seien Sie mutig!“Ehrung der Besten 2014
Ehrung der Besten 2014
„Seien Sie mutig,
seien Sie positiv!“
von Sebastian Amaral Anders
Top Thema
Top Thema
Mehr als 300 Einser-Absolventen aus der REWE Group feierten bei der Ehrung der Besten. Wie die REWE Group Talente rekrutiert und bindet – und wie Karrieren im Unternehmen aussehen können, lesen Sie im aktuellen Top Thema von one.

Die Zutaten: 240 Azubis. 68 Nachwuchskräfte. Zahlreiche Personaler, Kollegen und Führungskräfte der REWE Group. Das Promi-Paar Jana Ina und Giovanni Zarrella als Moderatoren. Und natürlich Party-Musik, hunderte Tröten, Rasseln, Trillerpfeifen und sogar eine Gashupe. Das alles zusammengenommen ist die Ehrung der Besten, bei der die REWE Nachwuchsförderung e.V. jedes Jahr die Elite unter den Azubis und Nachwuchskräften aus allen SGEn und Bereichen der REWE Group ehrt – und bei der sich die jungen Leute mit der beschriebenen Ausstattung kräftig selbst feiern.

Und sie feiern sich zu Recht, denn Ende November hatten sich in Berlin diejenigen versammelt, denen Moderator Christopher Ranft mit auf den Weg gab: „Die Zukunft des Unternehmens hängt auch von Ihnen ab.“ Bei aller Freude über die Einser-Abschlüsse riet der Bereichsleiter Personal Discount den jungen Leute zugleich, „nie die Bodenhaftung und den Respekt vor der Aufgabe und den Kollegen zu verlieren.“

(Fotos: Michael Pröck)

Realistische Ziele, Mut für Neues

Den Beweis, dass diese Haltung zum Erfolg führt, traten denn auch die Azubis Florian Rebhuhn und Pascal Adler an. Vor den rund 500 Zuschauern berichteten sie anfangs etwas nervös von Erlebnissen während ihrer Ausbildung, die sie geprägt haben. Florian Rebhuhn etwa schnitt beim Einstellungstest eher mäßig ab und bekam von seinem Marktleiter bei Toom Baumarkt dennoch eine Chance, die er zu nutzen wusste. Sein Rat für alle, die sich wie er Ziele gesetzt haben – Rebhuhn ist auf dem Weg zum Marktleiter und will später Verkaufsleiter werden: „Steckt euch realistische Ziele und habt Mut für Neues!“

Pascal Adler, inzwischen Marktleiter bei PENNY, wurde von seinem Ausbilder im ersten Feedback-Gespräch auf den Teppich geholt – obwohl aus Adlers Sicht doch alles super lief. „Das war schon hart, aber ich habe verstanden: Ich muss mich immer weiterentwickeln und darf mit nicht auf dem Erreichten ausruhen.“

Giovanni Zarrella im Gespräch mit Jan Kunath, Lionel Souque, Sören Hartmann und Frank Wiemer.

Mitarbeiter als Wettbewerbsvorteil

Bei so viel Engagement konnte Lionel Souque, im Vorstand der REWE Group zuständig für das Vollsortiment, in seiner Rede beruhigt in die Zukunft blicken: „Es ist gut, dass Sie bei uns sind“, rief er den jungen Leuten zu. „Denn gute Mitarbeiter sind unser größter Wettbewerbsvorteil. Kompetenz, Herzlichkeit und Leidenschaft kann der Wettbewerb nicht so einfach kopieren.“ Für die weitere Laufbahn gab Souque dem REWE Group-Nachwuchs noch mit: „Seien Sie mutig, seien Sie positiv!“

Furchtlos und ausgestattet mit Zeugnissen und Auszeichnungen stürzten sich die Absolventen dann auch in die Nacht und feierten in Berlin ihre Leistung bis in die Morgenstunden.

Top-Führungskräfte und Personalverantwortliche der REWE Group schüttelten bei der feierlichen Übergabe der Auszeichnungen die Händerte hunderter Einser-Absolventen. one zeigt alle Geehrten in der Bildergalerie.
one hat fünf Azubis und Nachwuchskräfte nach einem Schlüsselmoment in ihrer Laufbahn gefragt. Im Video geben Kollegen von REWE, PENNY, Toom Baumarkt, DER Touristik und Billa Antworten.
Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.
Saalwette: Bühnenperformance für 1.000 Likes

Für ein weiteres Highlight bei der Ehrung der Besten sorgte Moderator Christopher Ranft mit seiner Saalwette: Bevor die Ehrung so richtig losging, ließ er sich gemeinsam mit Giovanni und Jana Ina Zarrella ablichten. Das Foto wurde dann auf der Facebook-Karriere-Seite der REWE Group gepostet. Das Ziel: Mehr als 1.000 Likes dafür zu gewinnen.

Der Wetteinsatz: Ranft kündigte an, gemeinsam mit einigen REWE Group-Kollegen bei der Abendveranstaltung „Tage wie diese“ von den Toten Hosen auf der Bühne zum Besten zu geben. Die 1.000 Likes auf Facebook waren bei dieser Aussicht natürlich ein Kinderspiel und wurden deutlich übertroffen. Und der Auftritt kam bestens an.

Dieses Foto sollte auf der Facebook-Karriere.Seite der REWE Group 1.000 Likes sammeln...
..und knackte die Marke locker. Jürgen Billerbeck, Christian Kasper, Christopher Ranft, Stefan Hörning, Peter Maly und Oliver Holler rockten daraufhin mit „Tage wie diese“ die Bühne.
Top Thema

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.