Vorheriger Artikel
REWE Ost und Südwest
Bescherung für Pfleger:innen
Nächster Artikel
Aufsichtsratsbeschluss
Jan Kunath bleibt stellvertretender Vorstandsvorsitzender bis Ende 2025
ArticleId: 3474magazineUnd wieder ein Rekord: Bei der TV-Gala „Ein Herz für Kinder“ kamen am Samstagabend über 27 Millionen Euro zusammen. REWE und Nahkauf spendeten 1,4 Millionen Euro.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/2/9/csm_ts_standard_HfK_bcb3f69ef7.jpgNahkauf und REWE pflegen gute TraditionSpende: „Ein Herz für Kinder"
Angesichts dieser Summe applaudierte sogar die neue Bundesregierung | Foto: Bild
Lesedauer: 1 Minute
1,4 Millionen Euro für „Ein Herz für Kinder“
Nahkauf und REWE pflegen gute Tradition
von Achim Bachhausen

Und wieder ein Rekord: Bei der TV-Gala „Ein Herz für Kinder“ kamen am Samstagabend über 27 Millionen Euro zusammen. REWE und Nahkauf spendeten 1,4 Millionen Euro.

Im Rahmen der diesjährigen „Herzenswoche“ hatten viele der 450 Nahkauf-Kaufleute herausragende Leistungen gezeigt. Die tüchtigsten Spendensammler:innen für „Bild hilft e. V./Ein Herz für Kinder“ wurden mit einem Wochenende in Berlin belohnt.

Fast live dabei: Die Nahkauf-Kaufleute schauten sich die Gala gemeinsam im Fernsehen an

Geselliger Höhepunkt des Besuchsprogramms mit Stadtrundgang und Fahrt im Oldtimer-Bus war das gemeinsame Fern-Sehen der ZDF-Spendengala. Ein Besuch in den TV-Studios war auch in diesem Jahr pandemiebedingt nur für die Mitwirkenden möglich.

Auffälliges Gefährt: Für den Transfer diente ein Oldtimer-Bus

Die bewährte Mischung aus Unterhaltung, bewegenden Kinderschicksalen und einem großen Aufgebot an Stars und Polit-Prominenz bis hin zu Neu-Kanzler Olaf Scholz kam beim Publikum wieder bestens an. Scholz ließ es sich nicht nehmen, das „Ehrenherz“ an zwei Kinderkrankenschwestern und einen Kinderpfleger zu überreichen – stellvertretend für alle Pflegenden im Land.
 
Am späten Samstagabend (4. Dezember) sagte Moderator Johannes B. Kerner Danke für über 27 Millionen Euro – ein neuer Spendenrekord. Mit zusammen 1,4 Millionen Euro für „Ein Herz für Kinder“ gehörten REWE und Nahkauf einmal mehr zu den Großspendern.

Die Nahkauf-Delegation vor dem Brandenburger Tor (Fotos: Achim Bachhausen)
Maite Kelly und Chris de Burgh zählten zu den Gaststars | Foto: Bild
Gruppenfoto vor dem Reichstag: Bei einem Stadtrundgang lernten die Nahkauf-Kaufleute Berliner Sehenswürdigkeiten kennen

Die REWE Markt GmbH hatte schon im Sommer eine Million Euro gespendet. Mit dem Geld wurde die Not der jüngsten Opfer der heimischen Flutkatastrophe gelindert. 

Die Nahkauf-Kaufleute und ihre Mitarbeitenden sammeln bereits seit dem Jahr 2009 Spenden für „Ein Herz für Kinder“. Seitdem kamen weit über 3,5 Millionen Euro zusammen. Anlässe sind die jährliche „Herzenswoche“ sowie Neueröffnungen, Jubiläen oder sonstige Marktfeste.

Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.

Einstellungen anpassen

Mein Kommentar
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.