Vorheriger Artikel
Finanzierung der REWE Group
In die Kasse geschaut
Nächster Artikel
Initiative sichert Versorgung
Bürger machen Nahkauf
ArticleId: 501magazineDen einen kommt nichts außer Markenprodukten in die Tüte, die anderen sind mit Noname-Kleidung, -Kaffee und Co. völlig zufrieden. Marke, ja oder nein? Zwei Kollegen, zwei Meinungen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/6/9/csm_05_Pro_Contra_0515_mgt_standard_4d821f0064.jpgMarke oder Noname?Pro & Contra
Debatte
REWE Group
Debatte
REWE Group
Pro & Contra
Marke oder Noname?

Den einen kommt nichts außer Markenprodukten in die Tüte, die anderen sind mit Noname-Kleidung, -Kaffee und Co. völlig zufrieden. Für Vera Scholz aus der Unternehmenskommunikation Toom Baumarkt ist die Marke ein Versprechen, auf das sie sich meistens verlassen kann. Jonas Humborg, Auszubildender bei der REWE Group, dagegen ist nicht wichtig, was drauf steht, sondern was drin steckt. Zwei Kollegen, zwei Meinungen.

Debatte
REWE Group

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.