Vorheriger Artikel
FILM & CO. DES MONATS
Tod, Teufel und das echte Leben
Nächster Artikel
REWE Group-Projekt
Lesen lernen statt Haselnüsse ernten
ArticleId: 254magazineThomas Nonn ist neuer Generalbevollmächtigter, Daniela Büchel verantwortet innerhalb der REWE-Geschäftsleitung den Bereich Personal, und Jan Uwe Eichelberg rückt zum Bereichsleiter REWE-Center auf. Lesen Sie hier die Personalien des Monats.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/7/3/csm_personalien_mgt_standard_a236dda6c6.jpgWer kommt, wer gehtPersonen im September 2014
PERSONEN
Wer kommt, wer geht
Achim Bachhausen
Beruf & Leben
Beruf & Leben
Thomas Nonn
Thomas Nonn ist neuer Generalbevollmächtigter

Mit der Berufung von Thomas Nonn,50,zumGeneralbevollmächtigten hat die REWE Group die Position der Kaufleute innerhalb der Unternehmensleitung weiter gestärkt.

Als Leiter Selbstständigkeit und Genossenschaft sowie als Mitglied der Geschäftsleitung Vollsortiment National berichtet Thomas Nonn seit dem 1. Juli direkt an den Vorstandsvorsitzenden der REWE Group, Alain Caparros.

Der Diplom-Kaufmann kam 1990 von Tegut zur damaligen REWE-Niederlassung Hungen. Nach der Reform der Vertriebsstruktur mit Neugliederung der Regionen wurde Thomas Nonn Anfang 2006 Geschäftsführer der REWE Handels eG Hungen.

Vom Juni bis November desselben Jahres war er ehrenamtlicher Vorstand der eG, anschließend (bis 3. Dezember 2012) Geschäftsführender Prokurist der REWE Handels eG Hungen. Im Jahr 2012 wählte ihn die Generalversammlung der hessischen Genossenschaft in den Aufsichtsrat. Dieses Amt übt er – wie auch das Aufsichtsratsmandat bei der REWE Nord/Ost eG seit 2013 – neben seiner Geschäftsführeraufgabe in der Kölner REWE-Zentrale aus. Seit dem Jahr 2009 ist Thomas Nonn außerdem Gesellschaftervertreter der REWE-Zentrale bei den Fördergesellschaften der REWE West eG sowie Mitglied der Geschäftsleitung der SGE Vollsortiment National.

Daniela Büchel
Daniela Büchel verantwortet Personal bei REWE

Zum 1. Oktober wird Daniela Büchel als neues Mitglied der Geschäftsleitung (GL) die Verantwortung für den Bereich Personal im Vollsortiment National (VS National) übernehmen. Der Bereichsleiter Personal/Personalentwicklung im VS National, Jürgen Billerbeck, berichtet künftig an Büchel. Daniela Büchel übernimmt diese Aufgabe von Martin Küssner, der weiterhin die kaufmännische Verwaltung und das Key Account Management (KAM) in der GL VS National verantwortet. Mit der Konzentration des GL-Bereiches von Küssner auf diese Aufgabenbereiche soll einerseits der zunehmenden Bedeutung des Kooperationsgeschäftes im Vollsortiment national Rechnung getragen werden. Andererseits richtet sich das VS National mit dem Eintritt von Büchel in die Geschäftsleitung auf die weiter wachsenden Aufgaben im Personalbereich der größten SGE in der REWE Group aus.

Zugleich wird Daniela Büchel weiterhin den Bereich Corporate Responsibility in der REWE Group führen. Zu diesem Bereich gehören ab dem 1. Oktober 2014 die Funktionsbereiche Nachhaltigkeitsprojekte (Z NNP) unter Leitung von Nicola Tanaskovic, Umweltmanagement und Nachhaltigkeitscontrolling (ZNNU) unter Leitung von Günther Kabbe und der neu eingerichtete Funktionsbereich Nachhaltigkeitsmarketing (Z NNM) unter Leitung von Simone Prester-Lück, die bislang den Funktionsbereich Corporate Brand Management geführt hat.

Marcus Haus leitet Mediaplanung
Die Aufgaben des Themenfelds Corporate Design / Corporate Style Guide werden nach der Auflösung des Funktionsbereichs Corporate Brand Management in den Funktionsbereich Unternehmens-Publikationen und PR-Projekte (Z UPP) unter der Leitung von Andrea Dederichs integriert. Die Funktionsbereiche Mediaeinkauf und Mediaplanung unter Leitung von Sabine Alexi (Z NMM) und Print- und Assetmanagement unter Leitung von Steffen Kujus (Z NMP) werden ab dem 1. Oktober fachlich und disziplinarisch von Marcus Haus, zugleich Bereichsleiter Marketing VS National, geführt. Peter Rohleder, Funktionsbereichsleiter Werbemitteleinkauf und Abrechnung (Z NMK), wird am 1. Dezember 2015 in die passive Phase der Altersteilzeit eintreten. Die Aufgaben des Funktionsbereichs Z NMK gehen sukzessive in den Funktionsbereich ZNMP über. Die kaufmännische Abrechnung wird perspektivisch im Funktionsbereich Z NMM angesiedelt.

Sven Spork führt Public Affairs
Die Führung der Public Affairs-Aktivitäten der REWE Group, die bislang in der Verantwortung von Daniela Büchel lagen, übernimmt zum 1. Oktober der Leiter des Vorstandsbüros (Z V-AC), Sven Spork. Die Leiterin Public Affairs Deutschland, Emilie Bourgoin, berichtet dann an Spork, ebenso wie die neue Leiterin Public Affairs Europa/Brüssel, Alexandra Krenzler, die am 1. Oktober diese Funktion übernimmt. Anja Lörcher wechselt aus dem Bereich Public Affairs als Senior Counsel in den Funktionsbereich Recht M&A - Kartellrecht (Z REM) und berichtet dort zukünftig an Rainer Koll-Möllenhoff.

Management-Campus wechselt zu Vivien Schmitt
Im Zuge dessen gibt Sven Spork am 1. Oktober die Betreuung des REWE Management Campus an den Holding-Bereich Executive Development (Z OFK) unter Leitung von Vivien Schmitt ab.
Um die Nachwuchsführungskräfte-Entwicklung zukünftig inhaltlich und organisatorisch noch enger mit der Entwicklung der Top Executives der REWE Group abzustimmen und zu verzahnen, übernimmt der Bereich Z OFK zum 1. Oktober auch die Verantwortung für die REWE Group Management Akademie vom Bereich Personalentwicklung Konzern (Z PE).

Titus Faupel
Titus Faupel führt Projekte und Strategie

Mit Wirkung zum 1. September wurde Titus Faupel, 35, zum Funktionsbereichsleiter Betriebswirtschaft Projekte & Strategie (BPS) im Bereich Betriebswirtschaft (B) ernannt. Er übernimmt damit die Aufgaben von Katrin Schwing, die als Funktionsbereichsleiterin Steuercontrolling und latente Steuern (ST5) in den Bereich Steuern der ProData Steuerberatungsgesellschaft mbH gewechselt ist. Faupel berichtet an den Leiter des Holdingbereichs Betriebswirtschaft, Dirk Kühn.

Eichelberg verantwortet REWE Center

Jan Uwe Eichelberg (44), zuvor Funktionsbereichsleiter VS Formatstrategie, wurde am 1. August zum Bereichsleiter REWE-Center ernannt. Er berichtet in dieser Funktion an Martin Orterer, Geschäftsleitug VS Vertrieb National/GBV. Jan Uwe Eichelberg ist seit vielen Jahren im Lebensmitteleinzelhandel tätig, unter anderem bei Globus St. Wendel, Real und Familia. Im Juli 2011 kam er als Regionsleiter Discount zur REWE Group. Mitte 2012 wechselte Jan Uwe Eichelberg in den Bereich Strategieentwicklung der SGE Vollsortiment. Dort war er unter anderem für die erfolgreiche Umstellung des ehemaligen Toom-Marktes Egelsbach für die REWE-Center verantwortlich.

Kristina Jansen verlässt das Unternehmen

Kristina Jansen, Bereichsleiterin Personalentwicklung Konzern, hat aus persönlichen Gründen darum gebeten, ihr Vertragsverhältnis vorzeitig zum 30. September zu beenden. Jansen hat seit ihrem Eintritt in die REWE Group Anfang 2012 wichtige Impulse in der strategischen Ausrichtung insbesondere im Bereich des groupweiten Talentmanagements gesetzt. Unter ihrer Verantwortung wurde die Management-Akademie in der Weiterentwicklung des bisherigen General-Management-Programms etabliert. Bis zur Entscheidung über eine Nachfolgeregelung wird der Bereich in Personalunion unmittelbar vom Leiter Personal/Personalentwicklung Konzern, Berndfried Dornseifer, geführt.

Beruf & Leben

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.