Vorheriger Artikel
Buchtipp
Achtung Literatur!
Nächster Artikel
Nüsse haben' s in sich
Kerngesunde Kerlchen
ArticleId: 665magazineDamon Gameau stürzt sich in "Voll verzuckert - That Sugar Film" in ein süßes Abentuer. Gesucht wird der Mensch hinter dem Mythos "Steve Jobs". Und Maggie Gyllenhaal, alias Nessa Stein, gibt den personifizierten Nahost-Konflikt.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/9/b/csm_u_1115_woman_mgt_standard_cdcd6d389f.jpgMenschen - echt erfunden und extrem dokumentiertFilme & Co. des Monats
The Honourable Woman © Polyband Medien GmbH
Filme & Co. des Monats
Menschen - echt erfunden und
extrem dokumentiert
von Edda Bauer
Unterhaltung
Unterhaltung

Furchtlos hat sich der Australier Damon Gameau in ein süßes Abenteuer gestürzt und es in „Voll verzuckert – That Sugar Film“ dokumentiert. Dem Menschen hintern dem Mythos sind Drehbuchautor, Regisseur und Darsteller von „Steve Jobs“ auf der Spur. Und in acht Folgen „The Honourable Woman“ gibt Maggie Gyllenhaal, alias Nessa Stein, den personifizierten Nahost-Konflikt.

Kino 1
Voll verzuckert – That Sugar Film

Selbstversuche gehören zu Ernährungsdokus wie Zucker in den Tee. Aber wer rührt sich schon 40 Würfel in die Tasse? Erschreckend viele, stellt Damon Gameau in seiner Doku „Voll verzuckert“ fest, nicht als Würfel und auch nicht in den Tee, sondern als Saccharose, Fructose und Glucose, versteckt in Müsliriegeln, Fruchtsäften, Frühstückszerealien oder auch Smoothies - halt in Vielem, was gemeinhin als gesund gilt. 60 Tage lang setzt sich Gameau deswegen auf „gesunde“ Diät, unterstützt von Ärzten, Psychologen, Wissenschaftlern und Schauspielkollegen. Mit folgeschwerem Ergebnis.

Damon Gameau
Die eigentliche Berufung des gebürtigen Australiers Damon Gameau ist die Schauspielerei. Down under kennt man ihn als Aboriginaljäger in dem Wüstendrama „The Tracker“, als hingebungsvollen AC/DC-Fan in „Thunderstruck“ oder Verdächtigen in der Krimi-Serie „Secrets & Lies“. Nach Deutschland hat Gameau es bisher über den US-amerikanischen Umweg via „How I Met Your Mother“ geschafft. Das wird sich mit „Voll verzuckert - That Sugar Film“, seinem Langfilmdebüt als Regisseur, wohl ändern.

Filmgenre: Dokumentation
Filmlänge: 102 Minuten
Regie: Damon Gameau
Darsteller: Hugh Jackman, Stephen Fry, Isabel Lucas, Jessica Marais
Altersfreigabe: o.A.
Verleih: Universum Film
Kinostart: 29.10.2015

Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.
Kino 2
Steve Jobs

„Was ich will, ist ein geschlossenes System. Komplett inkompatibel mit allem!“ Bei so einem Satz - geschrieben von Aaron Sorkin, inszeniert von Danny Boyle und ausgesprochen von Michael Fassbender - wirft sich umgehend die Frage auf: Hat Steve Jobs den Apple-Computer nach seinem eigenen Vorbild geschaffen? Zu dritt sind sie auf der Suche nach Jobs Schnittstelle zwischen Mythos und Mann. Ihr Blick hinter die Fassade führt sie hinter die Kulissen von Jobs berühmten Produktpräsentationen 1984, 1988 und 1998.

Aaron Sorkin
Mitte der 80er Jahre schrieb der arbeitslose Schauspieler Aaron Sorkin sein Theaterstück „Eine Frage der Ehre“ auf einem Apple Macintosh 512K. Insofern gäbe es ohne Steve Jobs also weder die Verfilmung mit Jack Nicholson, Tom Cruise und Demi Moore von 1992, noch die beiden hochprämierten Serien „West Wing“ (1999) und „Newsroom“ (2012) oder die Drehbücher zu den Filmbiographien "Der Krieg des Charlie Wilson" (2007), „Moneyball“ (2011) und „The Social Network“ (2010), für das Sorkin den Oscar gewann.

Filmgenre: Filmbiographie
Filmlänge: 123 Minuten
Regie: Danny Boyle
Darsteller: Michael Fassbender, Kate Winslet, Seth Rogen, Jeff Daniels, Michael Stuhlbarg
Altersfreigabe: ab 6
Verleih: Universal
Kinostart: 12.11.2015

Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.
DVD
The Honourable Woman

Aus einem realexistierenden Konflikt von inzwischen globalem Ausmaß, wie dem zwischen Israel und Palästina, ein spannendes, persönliches Drama zu machen, schafft nur die BBC. In acht Folgen erzählt „The Honourable Woman“ mittels einer Mixtur aus historisch verbrieften und fiktionalen Charakteren, warum der Frieden im Nahen Osten kaum Freunde, geschweige denn Lobbyisten hat. Im Zentrum: Nessa Stein, die reiche Erbin eines ehemaligen Rüstungskonzerns, deren Friedenswillen zur ebenso brutalen wie intelligenten Tour de Force wird. Schauspielerin Maggie Gyllenhaal wurde dafür mit dem Golden Globe ausgezeichnet.

Filmgenre: Actiondrama
Filmlänge: 450 Minuten
Regie: Hugo Blick
Darsteller: Maggie Gyllenhaal, Stephen Rea, Lubna Azabal, Lindsay Duncan, Tobias Menzies
Altersfreigabe: ab 16
Vertrieb: Polyband Medien GmbH
Im Handel ab: 13.11.2015

© Polyband Medien GmbH
© Polyband Medien GmbH
Game
The Beginner’s Guide

„Du sitzt an einem fremden Computer und klickst dich durch verschiedene Ordner, bis du zu einem mit dem Namen „my work" kommst...“
Das ist nur eine von vielen Möglichkeiten, wie man mit der Spurensuche in „The Beginner's Guide“ anfangen könnte. Mit jedem Klick kann man mehr Details über den Computereigner erfahren. Viel spannender ist es aber, aus diesen Details Rückschlüsse auf Denken und Fühlen dieser Person zu ziehen. Wie in einem guten Roman, stehen nämlich auch in „Beginner's Guide“ die interessanten Infos zwischen den Zeilen, beziehungsweise den Bilden.

Spielgenre:
Interaktive Erzählung
Erhältlich für: Microsoft Windows, OS X
Download: thebeginnersgui.de

Galerie Game
Unterhaltung

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.