Vorheriger Artikel
Haiti: "Schützende Schule"
Bäume pflanzen ist Kindesschutz
Nächster Artikel
Tafel Deutschland
"Mit leerem Magen lernt und arbeitet es sich schlecht“
ArticleId: 3476magazineDie REWE kennenlernen, andere Unternehmerkinder treffen und ein gemeinsames Netzwerk aufbauen – mit diesen Zielen kamen kürzlich 67 Töchter und Söhne von REWE-Kaufleuten erstmals in einer Zoom-Konferenz zusammen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/8/1/csm_ts_standard_Kaufleute_65cc59f559.jpgBist du schon bei REWE aktiv?Netzwerk für Unternehmerkinder
Netzwerk für Unternehmerkinder gegründet
Bist du schon bei REWE aktiv?
von Achim Bachhausen

Die REWE kennenlernen, andere Unternehmerkinder treffen und ein gemeinsames Netzwerk aufbauen – mit diesen Zielen kamen kürzlich 67 Töchter und Söhne von REWE-Kaufleuten erstmals in einer Zoom-Konferenz zusammen.

Seit vielen Jahren schon sind die REWE-Kaufleute bestens vernetzt. In jüngerer Zeit aber wurde auch aus der nachfolgenden Generation heraus der Wunsch nach gemeinsamem Networking geäußert. Vanessa Connemann Leiterin Kommunikation Kaufleute, nahm mit ihrem Team die Herausforderung an, in Pandemiezeiten eine Vielzahl junger, über die ganze Nation verstreuter Menschen zusammenzubringen.

Die Lösung: ein interaktives Online-Event. „Eingeladen waren exklusiv alle Kinder unserer REWE-Kaufleute, egal, ob sie bereits im elterlichen Unternehmen tätig sind und wie alt sie sind“, erklärt die verantwortliche Projektleiterin Jana Olufs die Herangehensweise. „Die Resonanz war riesig: 67 Kaufleute-Kinder haben teilgenommen, von Schüler:innen über Marktleitende bis zu Selbstständigen war alles dabei.“

„Im Zuge des genossenschaftlichen Gedankens ist die familiäre Nachfolge für uns eine Herzensangelegenheit.“
Vanessa Connemann

Kurzweiliges Programm

Die Teilnehmenden erwartete – dank interaktiver Workshops – ein kurzweiliges Drei-Stunden-Programm. Zur Einstimmung stellte Bereichsvorstand Thomas Nonn seinen Werdegang innerhalb der REWE Group vor und warf einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens, wobei der Schwerpunkt auf den Themen Selbstständigkeit und Genossenschaft lag. 

Im kleinen Kreis (Neudeutsch: Break-out-Sessions) lernten sich die Unternehmerkinder anschließend wie bei einem Speed-Dating mit Zufallsgenerator etwas näher kennen. Mit der Antwort auf Impulsfragen, wie: „Wie hat es dich geprägt, Unternehmerkind zu sein?“ Oder: „Bist du schon selbst bei REWE aktiv?“ tauschten sich die Teilnehmenden zu zweit oder zu dritt aus.

„Den allgemeinen Austausch mit anderen Leuten aus diesen vielen verschiedenen Regionen fand ich toll!“
Feedback eines Teilnehmenden

Speeddating zum Kennenlernen

Danach suchten die Junioren in kleinen Arbeitsgruppen Antworten auf die Frage, welches die nächsten Schritte im Networking sein könnten. Das Ergebnis war eine Fülle an Vorschlägen, Wünschen und Anregungen für die Planung weiterer Events und Austauschformate. Ganz vorn dabei: der Wunsch nach einem Treffen in Präsenz, sobald es die Corona-Lage erlaubt. 

Übrigens: Interessierte Unternehmerkinder, die an dem Kick-Off-Meeting nicht teilnehmen konnten, können sich beim Bereich Kommunikation Kaufleute unter der Mailadresse inforeweformerde melden.

„Sehr coole Veranstaltung mit sehr interessanten Leuten und Informationen. Mir hat besonders gut die Teilnahme an den Gruppenarbeiten gefallen! Die Speeddatings waren super.“
Feedback eines Teilnehmenden

Genossenschaftliches Miteinander

Der REWEformer ist die Übersetzung der in der Münchener Deklaration von 2009 gemeinsam beschlossenen Ausrichtung in das gesellschaftliche Miteinander von Kaufleuten und Management in der REWE Group von heute und morgen. Dementsprechend ist das genossenschaftliche Miteinander zentral für die REWE Group. Seit 2009 hat sich sehr viel getan, unter anderem wurden die Kaufleute-Akademie und der Juniorcampus ins Leben gerufen. Das nun gestartete Netzwerk öffnet den Kreis noch weiter, denn es spricht alle Unternehmerkinder an – auch jene, die noch nicht ins elterliche Geschäft eingestiegen sind.

Mein Kommentar
Kommentare
Felipe
vor 4 Monaten und 1 Tag
Wir hätten bei REWE digital auch etwas in Podcastform im Angebot: https://open.spotify.com/episode/04JCGipk4XEtHIGnAL7I6H :-)
Antworten
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.