Vorheriger Artikel
Sehr hohe Designqualität
Red Dot Award für REWE Green Farming in Erbenheim
Nächster Artikel
Sponsoring
PENNY verlängert Eishockey-Engagement vorzeitig
ArticleId: 3837magazine#LEBEwiedubist – mit dieser Kampagne setzen sich der 1. FC Köln und die REWE Group für Akzeptanz, Vielfalt und Gleichberechtigung sowie gegen Diskriminierung und Ausgrenzung ein – im Sport und in der Gesellschaft. Dafür stellte der 1. FC Köln sein Bundesliga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart unter das Motto Diversity.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/2/e/csm_ts_standard_div_spiel_6c9a7b1260.jpg1. FC Köln und REWE Group feiern DiversitySponsoring

Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.

Einstellungen anpassen
Lesedauer: 1 Minute
Sponsoring
1. FC Köln und REWE Group feiern Diversity

#LEBEwiedubist – mit dieser Kampagne setzen sich der 1. FC Köln und die REWE Group für Akzeptanz, Vielfalt und Gleichberechtigung sowie gegen Diskriminierung und Ausgrenzung ein – im Sport und in der Gesellschaft. Dafür stellte der 1. FC Köln sein Bundesliga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart unter das Motto Diversity.

Die Startelf mit dem "Lebe wie du bist"-Banner

Die FC-Profis liefen beim Bundesliga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart in einem bunten Sondertrikot auf, mit sie ein deutliches Zeichen für Vielfalt setzten. Wie schon in den vergangenen Spielzeiten unterstützten die Partner REWE Group und DEVK die Aktion. So erschien das REWE-Logo auf dem Trikot in Regenbogenfarben. Gemeinsam werben die Unternehmen und der 1. FC Köln für Diversität auf allen Ebenen des gesellschaftlichen Lebens.

Der Slogan "Lebe wie Du bist" war im Stadion überall präsent

„Die REWE Group ist bunt und vielfältig, kreativ und innovativ. Unsere Mitarbeiter:innen kommen aus 150 Nationen – wir ermutigen sie alle, sie selbst zu sein – egal welche sexuelle Orientierung, welches Alter, Geschlecht sie haben oder woher sie kommen. Der Diversity-Spieltag verkörpert, wofür wir uns einsetzen: Vielfalt, Toleranz, Diversität und Fairplay. Das betonen wir unter anderem auch mit unserem Logo in Regenbogenfarben“, sagte Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der REWE Group, in der Halbzeitpause der Partie gegen Stuttgart.

Florian Kainz im Regenbogentrikot beim Spiel gegen den VFB Stuttgart

Die Kölner Sportstätten GmbH, die die Initiative von Beginn an aktiv unterstützt, setzte ebenfalls ein weithin sichtbares Zeichen und ließ die Pylonen des Rheinenergie-Stadions am Spieltag in den Regenbogenfarben leuchten. Fahnen mit dem FC-Kampagnenmotiv schmückten den Oskar-Rehfeldt-Weg in Richtung Stadion. Dort wurde an Infoständen von Initiativen und Vereinen aus der LGBTIQ+-Community über das Thema Diversität informiert.

Mein Kommentar
Kommentare
Julia Abshoff
vor 1 Monat und 21 Tagen

Das Vielfalt-Trikot "Lebe wie Du bist" müsste nicht nur in der grauen T-Shirt Version käuflich erwerblich sein sondern auch als Spieler-Trikot.

Antworten
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.