Vorheriger Artikel
Zwölf Antworten zur Bonpflicht
Muss ich den Beleg mitnehmen?
Nächster Artikel
Jubilare im Februar
Wir gratulieren!
ArticleId: 2567magazineJetzt anmelden: Die REWE Group sucht ab sofort wieder nach Freizeitfußballerinnen und -fußballern, die am 1. Mai 2020 am Come-Together-Cup (CTC) in Köln teilnehmen möchten. Gesucht werden Mitarbeitende für das Männer- und Frauenteam der „REWE Group di.to.-Kickers“.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/d/7/csm_CTC_Aufruf_mgt_st_7de4c98bd1.jpgWerde Teil des größten Amateur-Fußball-Turniers in Europa!Freizeitkicker gesucht
Verantwortung
REWE Group
Freizeitkicker gesucht

Werde Teil des größten Amateur-Fußball-Turniers in Europa!

20.01.2020

Jetzt anmelden: Die REWE Group sucht ab sofort wieder nach Freizeitfußballerinnen und -fußballern, die am 1. Mai 2020 am Come-Together-Cup (CTC) in Köln teilnehmen möchten. Gesucht werden Mitarbeitende für das Männer- und Frauenteam der „REWE Group di.to.-Kickers“.

Der CTC ist ein Benefiz-Turnier zur Verständigung zwischen homo- und heterosexuellen Freizeitkickern. Das publikumsstärkste Freizeitfußballturnier Europas unterstützt gemeinnützige Einrichtungen mit dem Erlös des Turniers- unter anderem die Aidshilfe Köln. Die REWE Group sponsert das jährlich stattfindende Turnier seit 2014.

Nach den erfolgreichen Teilnahmen in den Jahren 2018 und 2019 hat die REWE Group erneut zwei exklusive Team-Plätze für das gefragte Turnier erhalten. Ab sofort haben Mitarbeitende der REWE Group die Chance, sich für eins der beiden Teams zu melden. Für das Männer-Team werden 20 bis 25 Mitarbeiter gesucht, für das Frauenteam 15 fußballbegeisterte Mitarbeiterinnen.

„Ich bin dieses Jahr zum zweiten Mal dabei und bereue es, dass ich es nicht schon im ersten Jahr war - der CTC ist ein absolutes Highlight und mit unserem di.to.-Team ist Spaß garantiert.“

Jana Dörrich

Das Turnier startet in diesem Jahr am 1. Mai 2020 um 8.30 Uhr. Die Final-Spiele werden gegen 17 Uhr ausgetragen. Neben dem Geschehen auf dem Rasen ist der Come-Together-Cup bekannt für sein umfangreiches und buntes Programm für Teilnehmende und Publikum. Ein Café und der Biergarten öffnen ab 10 Uhr. Auch die Kolleginnen und Kollegen von di.to., dem Schwulen- und Lesbennetzwerk der REWE Group, werden mit einem eigenen Getränkestand in Zusammenarbeit mit den „Weinfreunden“ vor Ort sein und den Spendenerlös mit unterstützen. Fragen zum Netzwerk oder zum CTC, können Sie per E-Mail an dito@rewe-group.com schicken.

Spaß steht im Vordergrund

Ein Hinweis noch für interessierte Fußballbegeisterte: Der CTC ist ein Turnier, bei dem nicht Leistung, sondern Spaß im Vordergrund stehen. Daher mögen Mitarbeiter, die in der Bezirks-/Landesliga oder in höheren Ligen spielen aus Fairness-Gründen bitte von einer Teilnahme absehen. Im Frauenteam dürfen bis zu drei aktive Spielerinnen teilnehmen, die in der aktuellen oder vergangenen Saison Regionalliga bis Bundesliga gespielt haben.

„Ich freue mich sehr, wieder beim buntesten und gemeinsamsten Turnier des Jahres mitspielen zu dürfen. In diesem Jahr wird es dann mit unserer dritten Teilnahme der Damenmannschaft zur Tradition! Ein Grund mehr, den Turniersieg beim CTC anzupeilen.“

Juliane Rohner

Jetzt bewerben!

Sie wollen Teil der Teams beim Come-Together-Cup werden? Einfach bis 28. Februar 2020 eine E-Mail an UMSrewe-groupcom schicken. Sollten sich mehr Interessierte melden, als Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet das Los.

Der Come-Together-Cup:

Was: Come-Together-Cup 2020
Wo: Vorwiesen RheinEnergieStadion Köln
Wann: 1. Mai 2020 ab 8.30 Uhr
Weitere Informationen:
www.come-together-cup.de

Verantwortung
REWE Group
10.000 Euro Spenden

Dass der Come-Together-Cup viel mehr ist als nur ein Fußballturnier, zeigte sich nicht zuletzt am 15. Januar 2020. Im queeren Jugendzentrum anyway übergaben die CTC-Organisatoren gemeinsam mit Sponsoren – unter anderem die REWE Group – eine Spende in Höhe von rund 10.000 Euro, die beim CTC 2019 zusammengekommen waren.

Über die finanzielle Unterstützung können sich die Vereine anyway e. V. und die Aidshilfe Köln e. V. freuen.

Mein Kommentar

KOMMENTARE

Max
vor 8 Monaten und 29 Tagen
Super Beitrag. Sehr lesenswert.
Antworten
Meine Antwort
Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.