Vorheriger Artikel
Filme & Co. des Monats
Romane auf der Leinwand
Nächster Artikel
Verhandlungen EU-USA
Freier Handel, große Risiken?
ArticleId: 138magazineVom Rhein nach Rumänien: Dennis Biernatzki wird in Südosteuropa Interim-Geschäftsführer von PENNY und XXL. Weitere aktuelle personelle Veränderungen erfahren Sie hier.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/b/d/csm_22193462_mgt_standard_db02a81bf3.jpgWer kommt, wer gehtPersonen im Mai 2014
Foto: Sergey Nivens - Fotolia
Personen
Wer kommt, wer geht
Wer kommt, wer geht
Beruf & Leben
REWE Group
Beruf & Leben
REWE Group
Dennis Biernatzki führt PENNY Rumänien

Ab dem 15. Mai wird Dennis Biernatzki (34), Bereichsleiter Discount International CM/Einkauf, als Interim-Geschäftsführer die Bereiche Einkauf/Category Management, Marketing, Qualitätssicherung und Shopper Marketing für PENNY und XXL in Rumänien verantworten.

Er folgt auf Christian Beck, der aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die strategische Ausrichtung der Geschäftspolitik darum gebeten hatte, ihn vorzeitig mit Wirkung zum 30. April von seinen Aufgaben als Geschäftsführer PENNY/XXL Rumänien zu entbinden. Die Geschäftsleitung Discount International hat diesem Antrag entsprochen und dankte Beck für die bisherige Unterstützung.

Daniel Gross hat zusätzlich zu seiner Funktion als CFO PENNY Rumänien die Verantwortung für die Bereiche Expansion und Bau übernommen. Oliver Eifler, als COO XXL Rumänien bereits für den Vertrieb XXL zuständig, übernahm ebenfalls zum 1. Mai zusätzlich den Vertrieb PENNY Rumänien.

Die bisher von Biernatzki wahrgenommenen Aufgaben im Einkauf Discount International in Köln werden bis auf weiteres von Ulf Klewitz, Geschäftsleitung Discount International CM/Einkauf, in Personalunion übernommen.

Beruf & Leben
REWE Group

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.