Vorheriger Artikel
Logistik Mitte-Nord
Führungskräfte helfen Kindern in Rumänien
Nächster Artikel
Kaufargument Regionalität
PENNY Österreich zeichnet regionale Lieferanten aus
ArticleId: 1720magazineElke Wilgmann, bislang Marketing-Leiterin der Marke REWE, wird Vorstand bei Billa Österreich. Zugleich werden die REWE-Marketingaktivitäten unter der Leitung von Dr. Johannes Steegmann in einem neuen Omnichannel-Bereich gebündelt.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/a/8/csm_pm_marketing_mgt_st_82abb6c741.jpgElke Wilgmann wird Vorstand bei Billa ÖsterreichREWE mit Omnichannel-Marketing
Strategie
Vollsortiment
REWE zukünftig mit integriertem Omnichannel-Marketing

Elke Wilgmann wird Vorstand bei Billa Österreich

17.11.2017
Artikel - Inhalt

Elke Wilgmann, bislang Leiterin des Marketings der Marke REWE, wird ab 1. Februar 2018 Vorstand bei Billa Österreich und verantwortet dort die Ressorts Digital & Innovations, Analytics & CRM, Marketing und interne Kommunikation. Zugleich werden die Marketingaktivitäten der Marke REWE in Deutschland in einem neuen Omnichannel-Marketingbereich gebündelt, dessen Leitung Dr. Johannes Steegmann übernimmt.

Elke Wilgmann hat in den vergangenen drei Jahren die Positionierung der Marke REWE („REWE Dein Markt“) unter anderem durch die Weiterentwicklung der Kommunikationskanäle und des Contentmarketings sowie die Überarbeitung des Eigenmarkenportfolios mit großem Erfolg vorangetrieben. Zukünftig verstärkt sie, die in der Vergangenheit Auslandserfahrung für Billa bereits in Russland gesammelt hat, den Vorstand von Billa Österreich.

Ab Januar 2018 wird Dr. Johannes Steegmann neben seiner Geschäftsführer-Position bei REWE Digital neuer Leiter des Onmichannel-Marketings der REWE Markt GmbH. Dazu bündelt die REWE die Marketingaktivitäten von REWE Markt GmbH und REWE Digital für die Marke REWE in Deutschland in einem neuen Omnichannel-Marketingbereich.

360-Grad-Blick auf die Kunden

Mit der Zusammenlegung wird auf eine ganzheitliche Markenführung aus einem Guss fokussiert und eine konsistente Kommunikation über alle Vertriebskanäle hinweg gewährleistet. Durch integrierte Teams – zum Beispiel für das Online- und Offline-Kampagnen-Management – und einen separaten übergreifenden Marketing-Support-Bereich mit den Schwerpunkten Analytics und Loyalty (Payback) schafft die REWE einen Vertriebskanäle übergreifenden 360-Grad-Blick auf die Kunden und kann so noch gezielter auf deren Bedürfnisse eingehen.

„Durch das Zusammenfügen unserer digitalen inhouse und klassischen Marketingkompetenzen setzen wir die positive Entwicklung der Vergangenheit konsequent fort, erhöhen zugleich unsere Reichweite und agieren noch effizienter. Unser wichtigstes Ziel ist es, unseren Kunden ein nahtloses Einkaufserlebnis über alle Kanäle zu bieten. Deshalb schaffen wir mit einem modernen Omnichannel-Marketing ideale Voraussetzungen dafür, uns noch schneller und besser zum Beispiel auf wachsende Personalisierungs- und Convenience-Anforderungen sowie technologische Neuerungen auszurichten“, sagt Dr. Johannes Steegmann.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.