Vorheriger Artikel
Dank starker Teamleistungen
Nahkauf meistert Herausforderungen
Nächster Artikel
Diversity bei der REWE Group
„Ein großes gemischtes Team“
ArticleId: 2747magazineMit Microsoft Teams kann man viel mehr machen als nur telefonieren oder chatten. one hat zehn Tipps zusammengestellt, wie Sie Teams noch effizienter nutzen können. Eine entscheidende Rolle spielen dabei drei unscheinbare Punkte.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/7/b/csm_10_Tipps_fu__r_MS_Teams_standard_teaser_f50b9c522c.jpgZehn einfache Tipps für TeamsVersteckte Funktionen
Strategie
REWE Group
Besserer Überblick in Chats und Calls

Zehn einfache Tipps für Teams

02.06.2020
von Judith Morgenschweis

Mit Teams kann man viel mehr machen als nur telefonieren oder chatten. Präsentieren, Dateien teilen und gemeinsam bearbeiten – all das nutzen schon viele Kollegen im Arbeitsalltag.  Doch die Ansichten oder Konferenzen mit vielen Kollegen können auch schnell unübersichtlich werden. Deshalb haben wir zehn Tipps zusammengestellt, wie Sie Teams noch effizienter nutzen können. Ein Hinweis schon vorab: Immer Ausschau nach den drei Punkten halten.  

Chat oder Teams?

Die Zusammenarbeit eines Bereiches sollte immer über Teams stattfinden. Alles, was für das komplette Team gilt sollte hier kommuniziert werden. 

Für kurze Absprachen einzelner Team-Mitglieder ist dagegen die Chatfunktion vorgesehen. Auch hier können Gruppenchats angelegt werden, was vor allem dann sinnvoll ist, wenn bereichsübergreifend gearbeitet wird. 

Strategie
REWE Group
Hier heißt es
den Überblick behalten. 

Wer die Chatfunktion regelmäßig nutzt, hat in der linken Spalte schnell eine unübersichtliche Anzahl von Konversationen. Hier heißt es den Überblick behalten. 

Gruppenchats benennen 

Sobald mehr als zwei Personen in einem Chat angeschrieben werden, erscheint in der Leiste oben (unter dem Suchfeld) rechts neben den Namen ein Stift-Symbol. Einfach draufklicken und dem Chat einen sinnvollen Namen geben. Hilft vor allem gegen unbeabsichtigte Verwechslungen. 

Pop Out Chat

Diese Funktion öffnet einen Chat in einem neuen, kleinen Fenster. Das Symbol mit dem Pfeil taucht auf, wenn man mit der Mouse in der linken Spalte über einen Chat fährt. Einfach auf das Symbol klicken. Ein Doppelklick auf den Chat öffnet das Pop Out Fenster ebenfalls. 

Kanäle oder Chats anheften

Per Mouse-over über einen Kontakt erscheinen links im Chat drei Punkte. Ein Klick hierauf zeigt weitere Funktionen an, unter anderem „Chat anheften“. So kann man Konversationen fest im oberen Teil der linken Navigation in Teams anheften. Die Reihenfolge lässt sich einfach per drag-and-drop ändern. 

Teams oder Kanäle ausblenden 

Auch in den Teams kann es schnell unübersichtlich werden. Und wieder gibt es die drei Punkte, die per Mouse-over abrufbar sind. Hier können der Übersicht halber Teams ausgeblendet werden. Sie werden dann unter „ausgeblendete Kanäle“ angezeigt und können per Mouse-over auch wieder angezeigt werden. Gleiches gilt für Chats. 

Chats speichern 

Einzelne Beiträge eines Chats können per Smiley kommentiert werden. Aber auch hier wiederum eröffnen sich per Klick auf die drei Punkte weitere Funktionen. So können Chats gespeichert werden und gleich zeitig ein Lesezeichen an einer wichtigen Stelle gesetzt werden. Heißt: Wer den Chat über die den Menüpunkt „gespeichert“ unter seinem Profil aufruft, befindet sich genau an der Stelle des Chats, an der er gespeichert wurde. 

Strategie
REWE Group
Nützliche Funktionen
für Video Calls

Erst sagt niemand etwas, dann reden alle durcheinander – das muss nicht sein. So geht der Video Anruf geordnet über die Bühne.

Hand heben in Calls 

Per Mouse-over werden auch während der Anrufe verschiedenen Funktionen angezeigt. Teilnehmer können unter anderem ihre Video- und Mikrofunktion ein- oder ausschalten. Recht neu ist das Hand-Symbol. Mit einem Klick können Teilnehmer virtuell ihre Handheben, wenn sie etwas sagen wollen. Kann für Ordnung im Gesprächsfluss sorgen. 

Teilnehmer in Video Calls anheften 

Wer gerade spricht wird angezeigt – so funktioniert die Anzeige bei Telefonkonferenzen via Teams. Auch hier ist Mouse-over das Mittel der Wahl, wenn man bestimmte Teilnehmer immer im Blick behalten will. Per Klick auf die drei Punkte kann man einzelne Gesprächspartner „anheften“.  

Hintergrund weichzeichnen oder festlegen

Auch bei den Anrufen sind in der Funktionsleiste drei Punkte, hinter denen sich weitere Möglichkeiten verbergen. Hier können Hintergrundbilder ausgewählt oder per Weichzeichner unkenntlich gemacht werden.

Strategie
REWE Group
Nützliches
zum Ausprobieren 

/wasistneu 

Wer Tastaturbefehle mag, wird auch bei Teams fündig. Einfach mal „/“ ins Suchfeld eingeben und schon spuckt Teams eine Reihe von Befehlen aus. Spannend ist der Befehl „/wasistneu“. Der bringt den Nutzer zu den zuletzt hinzugefügten Funktionen. 

Der Planner 

Aufgaben verteilen, Deadlines festlegen, all das ermöglicht der Planner, der auch unter Apps zu finden ist. Zum Einstieg am besten einfach ein Team nur zu Testzwecken erstellen, im oberen Navigationsbereich neben „Dateien“ und „Wiki“ auf das „+“ klicken und einen Test-Plan anlegen. Hier kann man Aufgaben anlegen, sie Personen (auch sich selbst) zuweisen und Termine festlegen.

Mein Kommentar

KOMMENTARE

Klaudia
vor 2 Monaten und 22 Tagen
Wo finde ich die ausgeblendeten Kanäle? Danke für eine Info. LG
Antworten
Meine Antwort
Kim Schiffer
vor 2 Monaten und 22 Tagen
Sobald ein Team ausgeblendet wir, kreiiert Teams automatisch eine Sektion mit dem Namen "Ausgeblendete Teams".
Falls Kanäle ausgeblendet sind, wird Ihnen unter dem Team angezeigt, dass Kanäle ausgeblendet sind. Dort klicken Sie drauf und es erscheint neben dem Kanalnamen ein Auge und "Anzeigen". Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, ist der Kanal dauerhaft eingeblendet. Bitte wenden Sie sich zu weiteren Supportanfragen an die -2828. Vielen Dank.
Klaudia
vor 4 Monaten und 9 Tagen
Wie funktioniert das EINBLENDEN?
Antworten
Meine Antwort
Elke
vor 4 Monaten und 18 Tagen
Wusstet Ihr schon, daß man in Teams sehen kann, ob alle im Chat eine Nachricht, die mal selbst geschickt hat, schon gelesen haben? Das sieht man an dem Auge Symbol neben dem Eintrag.

Und wenn noch nicht alle die Nachricht gelesen haben, kann man beim Mouse-Over auf die 3 Punkte neben der Nachricht klicken und dann unter "gelesen von X von Y" sehen, wer es schon gelesen hat.
Antworten
Meine Antwort
Cornelius
vor 4 Monaten und 3 Tagen
Top, da habe ich was gelernt. Danke für die Detail-Info "gelesen von X von Y"!
Laura
vor 4 Monaten und 23 Tagen
Die Funktion der Liveereignisse ist in der aktuellen Teams-Version nicht möglich oder?
Antworten
Meine Antwort
Andre
vor 4 Monaten und 22 Tagen
Doch, Live Events sind möglich! Bei Rückfragen kannst du dich gerne an unser Postfach wenden: Digital-Workplace@rewe-group.com
Klaudia
vor 4 Monaten und 23 Tagen
Ausblenden:
Wo finde ich die Funktion „ausgeblendete Kanäle“ anzeigen?
Danke & LG

Antworten
Meine Antwort
Andre
vor 2 Monaten und 17 Tagen
Die Kanäle stehen unter dem wie die normalen Kanäle auch unter der Überschrift "ausgeblendete Kanäle".
Klaudia
vor 4 Monaten und 19 Tagen
Hallo, ich hatte gefragt, wie ich ausgeblendete Kanäle wieder EINBLENDEN / ANZEIGEN kann. Die Antwort passt nicht zu meiner Frage, daher bitte ich nochmals um Rückmeldung. Danke & LG
Geronimo Sabisch
vor 4 Monaten und 23 Tagen
Ausblenden der Kanäle ist durch "Rechtsklick" auf den Kanal möglich.
Michaela
vor 4 Monaten und 23 Tagen
Danke, sehr hilfreich.
Antworten
Meine Antwort
Laura
vor 4 Monaten und 23 Tagen
Richtig gut, danke! Manche Dinge kannte ich tatsächlich noch gar nicht.
Antworten
Meine Antwort
Cornelius
vor 4 Monaten und 24 Tagen
Danke für die Zusammenstellung der 10 Tipps!
Antworten
Meine Antwort
Judith
vor 4 Monaten und 23 Tagen
Gerne! Es folgen bestimmt bald weitere Tipps.
Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.