Vorheriger Artikel
DER-Experten-Tipp
Carolins Urlaubstraum
Nächster Artikel
Jahresrückblick
Wie war Ihr erstes REWE-Jahr, Herr Stanislawski?
ArticleId: 718magazineSie sollten auch einmal richtig festlich feiern können: Rund 1.000 bedürftige Kölner hat die REWE Group am Freitag (18.12.) zu einem Weihnachtsessen und allerlei Überraschungen im Gürzenich eingeladen. Dabei packten zahlreiche Kollegen ehrenamtlich mit an.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/0/e/csm_Weihnachtsfeier_mgt_standard_c40da67553.jpgWeihnachtsessen für 1.000 bedürftige KölnerMitarbeiter packen mit an
Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.
Verantwortung
REWE Group
Verantwortung
REWE Group
Mitarbeiter packen mit an
Weihnachtsessen für 1.000 bedürftige Kölner

Sie sollten auch einmal richtig festlich feiern können: Rund 1.000 bedürftige Kölner hat die REWE Group am Freitag (18.12.) zu einem Weihnachtsessen und allerlei Überraschungen im Gürzenich eingeladen. Dabei packten zahlreiche Kollegen ehrenamtlich mit an.

Volle Innenstädte und pralle Einkauftaschen dürfen auch in der Weihnachtszeit nicht darüber hinwegtäuschen, dass für viele Menschen der Tisch oft nur spärlich gedeckt ist. Deswegen hat die REWE Group rund 1.000 Kölner am Freitag (18.12.) in den Gürzenich zu einem Weihnachtsessen mit einem festlichen 3-Gang-Menü und allerlei Überraschungen eingeladen. Viele der Gäste hätten sonst keine Möglichkeit gehabt, Weihnachten zu feiern, denn sie leben auf der Straße oder sind auf Unterstützung von Hilfsorganisationen angewiesen.

„Wir fühlen uns der Domstadt und ihren Menschen eng verbunden. Daher hat der Vorstand die Idee der Charity-Weihnachtsfeier, die übrigens aus dem Mitarbeiterkreis stammt, sofort unterstützt. Wir wollen Menschen, die sonst eher nicht im Mittelpunkt stehen, gemeinsam mit unseren Partnern AWO Kreisverband Köln e. V., Caritasverband für die Stadt Köln e.V., Kölner Tafel e.V. der Initiative KALZ e.V. oder KölnKongress eine paar schöne und besinnliche Stunden bereiten“, so Frank Wiemer, Vorstandsmitglied der REWE Group.

Rahmenprogramm für Groß und Klein
Am Nachmittag startete das bunte Rahmenprogramm mit Musik der Kölner Band Jephly und einem Gastauftritt von Pamela Falcon. Auch Björn Heuser unterstützte die Veranstaltung mit einem Auftritt und sang mit den Gästen Kölsche Weihnachtslieder. Durch den Abend führte Aljosha Höhn (unter anderem Moderator bei Köln TV). Für Kinder gab es eigens eine Spiel- und Bastelecke sowie eine Fotoecke für gemeinsame Familienbilder. Zum Abschluss des Abends erhielten die Gäste dann noch eine weihnachtliche Geschenktüte mit Leckereien sowie Gutscheinen von REWE und PENNY.

Besonderer Dank an alle Helfer
Einen besonderen Dank richtete Frank Wiemer an die rund 50 REWE Group-Mitarbeiter, die vor und während der Feier ehrenamtlich mitgewirkt haben: Sie packten tatkräftig Geschenktüten, unterstützten bei der Kinderanimation mit und hießen die Gäste willkommen. „Gerade zur Weihnachtszeit möchten wir auch an all jene denken, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Daher freut es uns umso mehr, dass sich so viele Kollegen gemeinsam mit uns engagiert haben, um unseren Gästen eine Freude zu machen“, so Wiemer.

Sehen Sie jetzt mehr in unserem Video (oben).

Verantwortung
REWE Group

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.