Vorheriger Artikel
Gesamtbetriebsrat
Helmut Göttmann ist neuer Vorsitzender
Nächster Artikel
„Mein Billa“-Mitarbeiter-App
Eine App, viele Vorteile
ArticleId: 1522magazineAus alten PET-Flaschen kann man noch etwas machen. Kressetöpfchen mit Tiergesichtern etwa. Zur Mitmach-Aktion für große und kleine Tüftler mit vielen Infos zum „upcyceln“ lädt Toom am 1. Juli in die Märkte ein. Und gewinnen können Sie auch etwas.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/3/e/csm_Nachhaltigkeitstag_bei_Toom_mgt_st_16e56f2614.jpgUpcycling statt WegwerfenToom-Nachhaltigkeitstag
Foto: Toom
Verantwortung
Baumarkt
Verantwortung
Baumarkt
Toom-Nachhaltigkeitstag
Upcycling statt Wegwerfen

Ausgediente PET-Flaschen kann man wegwerfen. Oder aber etwas daraus basteln. Kleine Kressetöpfchen mit Tiergesichtern zum Beispiel. Zu dieser Mitmach-Aktion für große und kleine Tüftler lädt Toom am 1. Juli bundesweit in die Märkte. Und informiert, was sonst noch alles geht beim nachhaltigen upcyceln. Gewinnen können Sie übrigens auch etwas.

Dass man nicht immer alles neu kaufen muss, sondern auch Vorhandenes aufwerten kann, zeigt „Upcycling“: Gebrauchte Gegenstände werden mit etwas Fantasie und Geschick zu etwas ganz Neuem gemacht. Von der Gartenlounge aus ausgedienten Paletten über die stylische Esszimmer-Beleuchtung aus Einmach-Gläsern bis hin zum Mini-Gartenteich aus alten Pflanzkübeln – getreu dem Motto „Aus Alt mach Neu“ erschaffen Hobby-Handwerker mit kreativen Ideen und wenigen Handgriffen aus gebrauchten Dingen Nützliches und Dekoratives für Garten, Balkon und Wohnräume. Ein toller Nebeneffekt: Durch die Zweitverwertung werden Ressourcen geschont und Energie gespart.

Foto: Toom

Kressetöpfe aus PET-Flaschen

Toom möchte seine Kunden für den Upcycling-Trend begeistern und lädt am 1. Juli von 10 bis 16 Uhr zu einem Aktionstag unter dem Motto „Respekt, wer an die Zukunft denkt“ ein. An diesem Tag können sich Selbermacher rund um das Thema Nachhaltigkeit informieren und außerdem ihre Kreativität und ihr Geschick bei einer „Upcycling“-Mitmachaktion unter Beweis stellen: Im Rahmen einer großen Pflanzaktion für die ganze Familie werden PET-Flaschen wiederverwertet. Kinder können zum Beispiel bunte Kressetöpfchen aus ausgedienten PET-Flaschen in Hunde- und Katzenform basteln. Denn auch das gehört zur Nachhaltigkeits-Strategie von Toom: Möglichst schon die ganz Kleinen für verantwortungsvolles Handeln begeistern.

Dabei werden immer die „toom“ torffreie Pro Planet-Universalerde sowie Naturtalent-Kräuter in Bio-Qualität verwendet. Mit Acrylfarbe, Sprühlack und Filzstiften werden aus den Flaschen-Kräutertöpfen bunt bemalte, originelle Einzelstücke. Die einfache Anleitung zum Selbermachen gibt es unter toom.de


Gewinnspiel für Upcycler

Übrigens gibt es auch etwas zu gewinnen: Wer bis zum 23.07.2017 ein Bild seiner persönlichen Upcycling-Idee mit Namen und Adresse per E-Mail an gewinnspieltoom-baumarktde schickt (ausgenommen sind Mitarbeiter der Toom Baumarkt GmbH), kommt in den Lostopf. Und gewinnt mit etwas Glück einen von 50 Toom-Einkaufsgutscheinen im Wert von 20 Euro.

Mehr Infos über Upcycling bei Toom gibt es hier.


Verantwortung
Baumarkt

Mein Kommentar

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.