Vorheriger Artikel
EHA
Strombeschaffung in unsicheren Zeiten
Nächster Artikel
Bio weiterhin im Trend?
Da muss mehr gehen
ArticleId: 3594magazineDas Mitarbeitenden-Magazin one wurde mit dem Mercury-Award in der Kategorie „Employee Publications Internal“ mit Silber ausgezeichnet. Der Mercury-Award wird seit über 35 Jahren an Unternehmen aus über 80 Ländern vergeben.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/3/1/csm_ts_standard_mecury-one_03a9e892fa.jpgone gewinnt Mercury-AwardREWE Group
Lesedauer: 1 Minute
REWE Group
one gewinnt Mercury-Award
von Adrian Breitling

one ist mit dem Mercury-Award in der Kategorie „Employee Publications Internal“ mit Silber ausgezeichnet worden. Der Mercury-Award wird seit über 35 Jahren an Unternehmen aus über 80 Ländern vergeben. 

Außerordentlich intelligente, innovative, kreative und hart erarbeitete Projekte sollen die ihnen verdiente Aufmerksamkeit bekommen. „Freude an Kreativität, die höchste Standards an Exzellenz fördert“, attestiert die Jury in diesem Jahr unter anderem dem Mitarbeitenden-Magazin one. 

„Ich freue mich sehr über die Auszeichnung. Für ein dezentrales und international aufgestelltes Unternehmen ist es enorm wichtig, über schnelle, umfassende und zeitgemäße Kommunikation zur Unternehmenskultur beizutragen. Insbesondere in Zeiten der Pandemie, in denene viele Kolleg:innen im Homeoffice arbeiten mussten und müssen, hat sich erneut gezeigt, dass wir mit der Digitalisierung unseres zentralen Mitarbeitermediums bereits 2013 die richtige Entscheidung getroffen haben. Unser hoher redaktioneller Anspruch garantiert Erfolg und Beliebtheit bei unseren Kolleg:innen“, so Pierre de la Motte, Leiter Interne und Digitale Kommunikation bei der REWE Group. 

Der Preis ist nach dem römischen Gott Merkur, dem Götterboten, benannt. Die Jury würdigt den „Geist der kommunizierten Nachricht“. 

Mein Kommentar
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.