Vorheriger Artikel
„Mein Billa“-Mitarbeiter-App
Eine App, viele Vorteile
Nächster Artikel
Besuch beim Kaufmann
Abholservice brachte neue Kunden
ArticleId: 1515magazineParallel zur Jahreshauptversammlung erschien am Montag der neue digitale Geschäftsbericht der REWE Group mit dem Titel „Neugier. Mut. Erfolg.“. Darin: Die Unternehmenskennzahlen 2016 und Geschichten von mutigen Ideen, neugierigen Kollegen und erfolgreichen Projekten.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/4/5/csm_Geschaeftsbericht_2016_mgt_st_70054ee6a0.jpgGeschichten von Neugier, Mut und ErfolgREWE Group-Geschäftsbericht
Ob Smartphone, Tablet oder PC - im neuen digitalen Geschäftsbericht finden Leser die wichtigsten Kennzahlen und Erfolgsgeschichten aus der REWE Group.
Strategie
REWE Group
Strategie
REWE Group
REWE Group-Geschäftsbericht 2016 online
Geschichten von Neugier, Mut und Erfolg

Parallel zur Jahreshauptversammlung erschien am Montag der neue digitale Geschäftsbericht der REWE Group mit dem Titel „Neugier. Mut. Erfolg.“. Der Bericht dokumentiert nicht nur die Unternehmenskennzahlen 2016, sondern erzählt in einem Magazinteil Geschichten aus der REWE Group – von mutigen Ideen, neugierigen Kollegen und erfolgreichen Projekten. 

Die REWE Group erreichte im Geschäftsjahr 2016 ihr bestes operatives Ergebnis in der Firmengeschichte. Präsentiert werden die Zahlen und die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens im neuen Geschäftsbericht 2016 mit dem Titel „Neugier. Mut. Erfolg.“
Auch in diesem Jahr erscheint der Bericht ausschließlich in digitaler Form – und informiert die Leser schnell und komfortabel. 

Informatives Magazin

Neben den Unternehmenskennzahlen und dem Bericht des Vorstands enthält der Geschäftsbericht ein informatives Magazin mit Hintergrundgeschichten zu den Themen „Neugier. Mut. Erfolg.“

Ob im Lebensmittelhandel oder in der Touristik: Wie etwa die innovativen Tierwohl-Projekte „Herz Bube“ und „Spitz & Bube“, die inspirierende Geschichte hinter „REWE To Go“, oder virtuelle Urlaubswelten bei der Reisebuchung.

Neu in diesem Jahr: Der „Zusammengefasste Lagebericht/ Zusammengefasste Abschluss“ wurde in Darstellung, Funktionalität sowie der Lesbarkeit auf Desktop-Rechnern und Tablets verbessert. Auf der Geschäftsberichts-Website präsentieren sich nun medienkonform die Berichtsbestandteile Magazin, Unternehmens- und Finanzteil in einheitlich aufbereiteter Form.


„Diese Unternehmenskultur, die im Dreiklang von „Neugier – Mut – Erfolg“ zum Ausdruck kommt, gilt es zu fördern und auszubauen. Dann wird die REWE Group, die heute im 90. Jahr nach ihrer Gründung zu den führenden Handels- und Touristikunternehmen auf dem europäischen Kontinent zählt, auch in den kommenden Jahrzehnten auf Erfolgskurs bleiben, gleichviel welche Herausforderungen und Veränderungen das Zeitalter der Digitalisierung aller Lebensbereiche uns noch beschert." 

Alain Caparros, Geschäftsbericht 2016


Mit REWE To Go zur Erfolgsstory

Das REWE To Go-Konzept entstand vor wenigen Jahren im Rahmen eines REWE Group-Management-Nachwuchsprogramms. Die Idee überzeugte und wurde 2011 pilotiert. 2016 ging REWE To Go eine Kooperation mit Aral ein. Verfolgen Sie den Weg von der Idee zur Erfolgsstory.

Billa ohne Grenzen

Für Menschen mit Behinderungen stellt Einkaufen häufig eine Herausforderung dar. BILLA hat in einer Filiale in Wien zahlreiche Maßnahmen umgesetzt, die ein weitgehend barrierefreies Einkaufen ermöglichen. Wie das in der Praxis funktioniert, lesen Sie im neuen Geschäftsbericht.

Hühnereier für mehr Tierwohl

Die REWE Group engagiert sich bei verschiedenen Projekten in Deutschland und Österreich für mehr Tierwohl in der Geflügelhaltung. Die Schnäbel von Legehennen werden nicht gekürzt und die männlichen Küken werden aufgezogen. Lesen Sie, warum sich der Pioniergeist gelohnt hat.

Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.
Strategie
REWE Group

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.