Vorheriger Artikel
Gefälschte Mahnungen & Co.
So dreist sind die neusten Betrugsmaschen
Nächster Artikel
Nachhaltigere Textilien
REWE Group unterstützt Grünen Knopf
ArticleId: 2415magazineFür sein hohes Maß an Kreativität und einen starken Gesamteindruck ist der REWE Group-Geschäftsbericht 2017 bei den jährlichen ARC Awards gleich doppelt ausgezeichnet worden.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/5/5/csm_ARC-Award_Geschaeftsbericht_mgt_st_13ddefa396.jpgGeschäftsbericht gewinnt Gold und BronzeARC Awards für REWE Group
Strategie
REWE Group
ARC Awards für REWE Group

Geschäftsbericht gewinnt Gold und Bronze

10.09.2019

Für sein hohes Maß an Kreativität und einen starken Gesamteindruck ist der REWE Group-Geschäftsbericht 2017 bei den jährlichen ARC Awards gleich doppelt ausgezeichnet worden.

Der REWE Group-Geschäftsbericht 2017 mit dem Titel „Eine Frage der Zukunft“ wurde bei den 33. Annual Report Competition (ARC) Awards mit zwei Preisen ausgezeichnet. So erhielt der Bericht einen Gold-Award in der Kategorie „Design/Graphics: Retail: International“ und einen Bronze-Award in der Kategorie „Interactive Annual Report: Retail: International“.

Die ARC Awards gelten als weltweit größter internationaler Wettbewerb für herausragende Geschäftsberichtslösungen. Ausrichter ist die Wettbewerbsorganisation MerComm Inc. Die Jury, die aus Experten aus den Bereichen Design, Investor Relations etc. besteht, kürt Gewinner in unterschiedlichen Kategorien und bewertet dabei verschiedene Kriterien wie das Design der Geschäftsberichte oder auch die Aufbereitung der Daten und Zahlen.

Geschäftsberichte mehrfach ausgezeichnet

Der REWE Group-Geschäftsbericht 2017 überzeugte die Jury durch ein hohes Maß an Kreativität und eine ausgeprägte Nutzerfreundlichkeit. Für den Gewinn der Awards haben die klare Strukturierung des Berichts sowie die visuelle Aufbereitung bei der Entscheidung der Jury eine wichtige Rolle gespielt. In den vergangenen Jahren konnten die REWE Group-Geschäftsberichte den begehrten Preis bereits mehrfach gewinnen.

„Eine Frage der Zukunft“

Der REWE Group-Geschäftsbericht mit dem Titel „Eine Frage der Zukunft“ enthält neben den Unternehmenskennzahlen und einem Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden ein kurzweiliges Magazin, das einige „Fragen der Zukunft“ thematisiert. Wie sehen die Märkte der Zukunft aus? Wie finden wir morgen die richtigen Mitarbeiter? Auf diese und weitere wichtige Zukunftsfragen, die die REWE Group und ihre Mitarbeiter bewegen, gibt der digitale Geschäftsbericht in vier Artikeln Antworten. Die Animationen und der Parallaxeneffekt auf der Startseite unterstützen das visuelle Storytelling. Plakative Kennzahlen und Videobeiträge liefern zusätzliche Informationen.

Den Geschäftsbericht 2017, der in Zusammenarbeit mit der Kölner Designagentur KD1 umgesetzt wurde, können Sie sich unter www.rewe-group-geschaeftsbericht.de/2017 ansehen.

Mein Kommentar

Newsletter
*Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre E-Mail-Ad­res­se wird lediglich zum Versand des Newsletters verwendet und nur an den dafür zuständigen Dienstleister weitergegeben. Wir speichern dabei keine Daten, die Ihre E-Mail-Ad­res­se in Zusammenhang mit Ihrem Verhalten beim Öffnen und Lesen bringen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.