Vorheriger Artikel
Rekord bei Scheine für Vereine
Millionenschwere Prämien für Amateur-Sportler
Nächster Artikel
PENNY Vertrieb
Stefan Görgens folgt auf Marcus Brose
ArticleId: 3071magazineNot macht erfinderisch – auch und besonders in Corona-Zeiten. DER Reisebüro hat jetzt eine digitale Beratungs- und Buchungsplattform ins Leben gerufen. Was sie kann und wie sie den Reisebüros durch die Corona-bedingte Flaute helfen kann, erzählt Benjamin Kraut, Vice President Marketing der DER Reisebüros, im Podcast.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/3/f/csm_standard_teaser_1c6258bfb2.jpgDen Expedias die Stirn bietenDER Reisebüro
Strategie
Touristik
DER Reisebüro launcht digitale Beratungs- und Buchungsplattform

Den Expedias die Stirn bieten

12.02.2021
von Sylvia Hannstein

Not macht erfinderisch - auch und besonders in Corona-Zeiten. DER Reisebüro hat jetzt eine digitale Beratungs- und Buchungsplattform ins Leben gerufen. Was sie kann, was sie einmal können soll und wie sie den Reisebüros durch die Corona-bedingte Flaute helfen kann, erzählt Benjamin Kraut, Vice President Marketing der DER Reisebüros, im Podcast.

Benjamin Kraut

Das Prinzip ist einfach, das Ziel ambitioniert: Reise-spezialisten.com soll die größte Reisespezialisten-Plattform in der DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz) werden. Die Kernleistung des jüngst von DER Reisebüro ins Leben gerufene Portal: Für jeden Reisewunsch stehen die passenden Spezialistinnen und Spezialisten auf einer einzigen Plattform bereit, quasi als Suchmaschine für Reiseexpertise. 

Gebucht werden kann auch direkt dort. Die Registrierung für die DER-Reisespezialistinnen und -Spezialisten ist einfach und kostengünstig – und der Benefit groß, verspricht Initiator Andreas Heimann, Chief Sales Officer DER Touristik Central Europe.

Einer, der das Projekt von Anfang an betreut hat, ist Benjamin Kraut. Hier im Podcast erzählt der Vice President Marketing der DER Reisebüros, was das Portal kann und wie es den Kolleginnen und Kollegen im Reisebüro durch die Corona-Krise helfen soll.

Um diese Inhalte von Drittanbietern sehen zu können, sind Cookies notwendig.
Privatsphäre-Einstellungen

Mein Kommentar

Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.