Vorheriger Artikel
Girls' und Boys' Day
Roboter und rohes Fleisch
Nächster Artikel
Ein Jahr JobRad-Kooperation
Auf den Drahtesel gekommen
ArticleId: 1437magazineBrian Beck wechselt in das Vorstandsressort von Jan Kunath, Derya Kaplan leitet künftig das Project Office Discount National, und Derpart bekommt einen neuen Chefaufseher. Dies und mehr lesen Sie in den Personalien des Monats Mai.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/d/7/csm_05_personal_mgt_standard_05a93c4bde.jpgWer kommt, wer gehtPersonalien Mai 2017
Personalien im Mai 2017
Wer kommt, wer geht
Beruf & Leben
REWE Group
Beruf & Leben
REWE Group

Handel International
Beck entwickelt Vorstandsressort


Zum 1. Juli wird Brian Oliver Beck als Bereichsleiter Organisation und Projekte in das Vorstandsressort „Handel International, REWE Digital und REWE Group Buying“ wechseln. In seiner neuen Funktion wird Beck an Jan Kunath, Konzernvorstand der REWE Group, berichten. Brian Beck wird die organisatorische Weiterentwicklung des Vorstandsressorts in enger Abstimmung mit Kunath und den betroffenen Bereichsvorständen begleiten. Darüber hinaus wird er die strategischen Prozesse der einzelnen Verantwortungsbereiche unterstützen und wichtige Sonderaufgaben und Projekte übernehmen. Brian Beck blickt auf 13 Jahre Erfahrung innerhalb der REWE Group zurück. Die ersten fünf Jahre hat er in verschiedenen Funktionen für REWE gearbeitet, bevor er Ende 2008 zu PENNY wechselte. In den letzten Jahren hat Brian Beck den Bereich Vertrieb Innen aufgebaut und bis Anfang 2014 verantwortet, bevor er dann als Verkaufsleiter in die Region Norderstedt wechselte. Seit März 2015 verantwortet Beck den Bereich Strategie und Projekte bei PENNY, wo er an Dr. Jan-Peer Laabs, Leiter Strategie & Consulting im Vorstandsbereich Strategie und Analytics Handel Deutschland, berichtet.
Die Aufgaben von Brian Beck wird Bianca Wegener (34) als Funktionsbereichsleiterin übernehmen und die Abteilung Strategie und Projekte PENNY führen. Wegener berichtet dann an Dr. Jan-Peer Laabs.

Handel International
Siess folgt auf Riegler


Josef Siess
(50), Mitglied des Vorstands der Billa AG, übernimmt ab 1. Januar 2018 als Leiter Zentraleinkauf I und Geschäftsführer der REWE International Lager- & Transport GmbH die Agenden von Erich Riegler, der seit März 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung von Bipa ist. Siess löst dann Alfred Propst ab, der den ZEK I interimistisch leitet und bis zum 31. Dezember 2017 die operative Verantwortung für den Bereich trägt. Siess wird jedoch bereits im Laufe dieses Jahres parallel zu seiner Vorstandstätigkeit bei Billa aktiv an der Neugestaltung der Prozesse und Strukturen im Einkauf mitwirken. Josef Siess, der Betriebswirtschaft an der WU Wien studiert hat, startete seine Karriere bei Billa 1996 als Trainee und wurde bereits 1997 zum Regionalmanager ernannt. Nach zwei weiteren Jahren im ZEK übernahm er Verantwortung als Gruppenleiter Grundnahrungsmittel im Zentraleinkauf I, bevor er 2001 zum Einkaufsleiter bei Billa ernannt wurde. Seit 2006 zeichnet Josef Siess als Vorstand der Billa AG für die Ressorts Category Management, Marketing, Datamining, sowie E-Commerce verantwortlich. Im Rahmen seiner Vorstandstätigkeit war maßgeblich an der Neupositionierung von Billa ab dem Jahr 2006 beteiligt.


Handel Deutschland
Derya Kaplan leitet Project Office Discount


Zum 1. Juli wechselt Derya Kaplan (37) als Leiterin Management & Project Office Discount National in den Bereich Handel Deutschland/Ressort Discount. In der neuen Funktion berichtet sie an Stefan Magel, Bereichsvorstand Handel Deutschland und COO PENNY. Derya Kaplan begleitet in ihrer neuen Aufgabe die organisatorische Weiterentwicklung des Bereichs Discount National sowie die effiziente und effektive Steuerung von Prozessen und Abläufen. Darüber hinaus führt sie übergreifende PENNY-Projekte und ist Ansprechpartner für den Bereich COO PENNY sowie Schnittstellenmanager zu den anderen Ressorts bei Handel Deutschland. Aufgrund der Neuausrichtung des Bereichs berichtet Diana Niedzialkowski ab dem 1. Juli als Assistentin des Bereichsvorstand direkt an Derya Kaplan. Kaplan blickt auf 13 Jahre Erfahrung innerhalb der REWE Group zurück. Sie trat am 1. Dezember 2003 als PENNY-Bezirksleiterin in der Region West ins Unternehmen ein. IM Mai 2010 wechselte sie als Referentin der Geschäftsleitung Vertrieb in die PENNY-Zentrale. Nach einer Umstrukturierung der Bereiche übernahm sie weiterführende Aufgaben als Referentin der Geschäftsführung Vertrieb & Marketing. Seit dem 1. Dezember 2015 ist sie als Referentin für das Vorstandsressort tätig, wo sie an REWE Group-Vorstand Jan Kunath berichtet.


Depart
Andreas Heimann führt Aufsichtsrat


Andreas Heimann wird neuer Chefkontrolleur von Derpart. Das Aufsichtsratsgremium ernannte den 54-jährigen Reisevertriebsmanager zum 1. Mai zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats. Andreas Heimann folgt auf Christoph Führer, der 2016 die Leitung der Business Travel Sparte der DER Touristik Group, FCM Travel Solutions, übernahm und weiterhin Derpart-Aufsichtsratsmitglied bleibt. Andreas Heimann ist seit Juni 2011 Geschäftsführer der DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. OHG und verantwortet in dieser Position die Filialen, Beteiligungen, Franchise- und Kooperationsbüros des Reisevertriebs der DER Touristik in Deutschland. Von 2003 bis 2011 war er selbst Geschäftsführer der Derpart Reisevertrieb GmbH. Durch die Übernahme des AR-Vorsitzes sind nun sämtliche Leisure-(=Freizeit-)Aktivitäten des Vertriebs der DER Touristik konsequent bei Heimann gebündelt. René Herzog, CEO DER Touristik Central Europe erklärte: „Derpart ist ein wichtiger Bestandteil der DER Touristik und eine besonders erfolgreiche Reisevertriebsorganisation. Mit der Übergabe des Aufsichtsratsvorsitzes von Christoph Führer an Andreas Heimann knüpfen wir nahtlos an den gemeinsamen Erfolgskurs an und bilden die aktuellen Aufgabenschwerpunkte im DER-Touristikmanagement bestens ab.“


DER Touristik Online
Jomique de Vries verlässt Unternehmen

Jomique de Vries,
Geschäftsführer DER Touristik Online GmbH, scheidet auf eigenen Wunsch zum 31. Mai aus der Geschäftsführung der DER Touristik Online GmbH aus, um sich einer neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Mit seiner Pionierarbeit hat Vries einen wichtigen Grundstein für den künftigen Erfolg im Reisevertrieb gelegt.


Eigenmarken Bio
Malve-Marie Freischem führt Bio-Einkauf


Malve-Marie Freischem wurde zum 1. Mai zur Einkäuferin I Funktionsbereichsleiterin im Bereich Eigenmarken Einkauf & Entwicklung Bio (W DE B) ernannt. Zuvor war sie als Einkaufsbeauftragte tätig. Malve-Marie Freischem berichtet direkt an Dirk Heim, Bereichsleiter Bio & Nachhaltigkeit Ware. Zusätzlich zu ihren bisherigen Warengruppen hat sie zudem die Verantwortung für Molkereiprodukte, Käse und TKK übernommen.


Category Management
Regine Deiseroth steuert PENNY-Sortiment


Regine Deiseroth wurde zum 21. April zur Funktionsbereichsleiterin Sortimentssteuerung im Bereich CM Support PENNY ernannt. Zuvor war sie als Senior Consultant Shopper Marketing tätig. Deiseroth berichtet an Christian Milster, Funktionsbereichsleiter CM Support PENNY.

Beruf & Leben
REWE Group

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.