Vorheriger Artikel
Modernisierungsoffensive
REWE Dortmund macht Märkte schön
Nächster Artikel
Hilfsprojekt in Kambodscha
Ein Leben zwischen Glamour und Müllhalden
ArticleId: 2546magazineWelche Werte bestimmen das Miteinander im Arbeitsumfeld? Diese und viele weitere Fragen behandelt der Verhaltenskodex. Ihn hat die REWE Group nun überarbeitet. Im Mittelpunkt stehen sieben Grundwerte, an denen die Mitarbeiter in allen Ländern ihr Handeln ausrichten sollen.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/5/2/csm_NeuerVerhaltenskodex_mgt_st_870754091f.jpgREWE Group führt neuen Verhaltenskodex einGemeinsame Werte

HANDELN NACH GEMEINSAMEN WERTEN

REWE Group führt neuen Verhaltenskodex ein

07.01.2020

Welche Werte bestimmen das Miteinander im Arbeitsumfeld? Diese und viele weitere Fragen behandelt der Verhaltenskodex. Ihn hat die REWE Group nun überarbeitet. Im Mittelpunkt stehen sieben Grundwerte, an denen die rund 360.000 Mitarbeiter in allen Ländern ihr Handeln ausrichten sollen. Der Verhaltenskodex ist zudem ein wesentlicher Bestandteil der Compliance-Kultur innerhalb der REWE Group. 

Wertschätzend, loyal, fair, zuverlässig, geradeaus, ehrlich und nachhaltig - diese Werte sollen das Verhalten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Führungskräfte und Geschäftsleitungen der REWE Group bestimmen. Gemeint ist nicht nur der Umgang unter Kolleginnen und Kollegen, sondern auch die Zusammenarbeit mit Kunden, Geschäftspartnern und anderen Außenstehenden. Festgehalten und als Grundwerte definiert sind diese sieben Eigenschaften im neuen Verhaltenskodex der REWE Group, der im Infonet im House of Rules (HORUS) zu finden ist.

Warum brauchen wir einen Verhaltenskodex?

Ein Verhaltenskodex ist wie ein Leuchtturm: Wenn er gut sichtbar ist und in die richtige Richtung weist, gibt er allen Beschäftigten immer und überall Orientierung. Er fokussiert das große Ganze: Wie gehen wir miteinander um? Was bedeutet Zuverlässigkeit? Wie stellt man sich Interessenkonflikten? Jeder möchte im Alltag fair behandelt werden. Doch im Zweifel kann das Verständnis von fair bei einzelnen Menschen sehr unterschiedlich sein. Deshalb bietet der Verhaltenskodex hier klare Leitplanken und Spielregeln. Darüber hinaus schafft er die Verbindung zwischen dem Leitbild der REWE Group und den themenspezifischen Konzern-Richtlinien.

Was ist neu?

Nach acht Jahren war es an der Zeit, den Verhaltenskodex an die heutigen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen anzupassen. Daher thematisiert er ausdrücklich auch Aspekte der Nachhaltigkeit und aktuelle Herausforderungen, vor die uns die digitalisierte Welt stellt. Vor allem aber ist er nun in fast allen in der REWE Group gesprochenen Sprachen verfügbar. Insgesamt wurde er in 13 Sprachen übersetzt: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Bulgarisch, Tschechisch, Ungarisch, Slowakisch, Kroatisch, Rumänisch, Russisch, Ukrainisch und Litauisch. 


Lionel Souque im Interview
„Werkzeug für richtiges Handeln“

Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der REWE Group

one: Warum hat die REWE Group einen neuen Verhaltenskodex entwickelt? War der alte nicht mehr gut?
Lionel Souque:
Unser bisheriger Verhaltenskodex hatte mittlerweile 8 Jahre auf dem Buckel, und wir haben in Sachen Unternehmenskultur und Compliance in den letzten Jahren viel bewegt: Auf der Basis unseres Leitbildes haben wir seit 2017 unsere Konzern-Richtlinien von Grund auf überarbeitet. Der Verhaltenskodex ist sozusagen das „Bindeglied“ zwischen beidem. Uns war es wichtig, die Leitplanken unserer Compliance-Organisation aufeinander abzustimmen und so zu einem stimmigen Ganzen zu entwickeln. 

one: Transportiert der Verhaltenskodex neue Verhaltensregeln?
Lionel Souque:
Nein. Er zeigt auf und veranschaulicht, was eigentlich selbstverständlich sein sollte, uns allen im täglichen Miteinander aber oft nicht so konkret bewusst ist. Es geht dabei um die Werte, die wir bei der REWE Group gemeinsam teilen und von denen unser Handeln bestimmt sein sollte. Lassen Sie mich ein Beispiel nennen: Loyalität gegenüber der REWE Group sollte uns allen gleichermaßen wichtig sein, das ist keine Frage. Was aber heißt das genau und in welchen Situationen ist es ganz besonders wichtig, sich loyal zu zeigen? Es heißt zum Beispiel, dass man sich auch in der virtuellen Welt achtsam verhalten sollte: Wenn sich ein Mitarbeiter auf der Arbeit ärgert und diesem Ärger zum Beispiel bei Facebook Luft verschafft, kann das schlimme Folgen haben: Schnell sind vertrauliche Informationen ausgeplaudert oder man hat – ohne es zu wollen – einen Kollegen angeschwärzt. Unser Verhaltenskodex macht auf solche Risiken aufmerksam und gibt Tipps, wie man ihnen aus dem Weg gehen kann. Er ist also vor allem ein Werkzeug für richtiges Handeln.

one: „Werkzeug“, das klingt ziemlich alltagstauglich. 
Lionel Souque
: Ganz richtig! Werkzeuge müssen alltags- und damit lebensnah sein. Nähe zum Leben schafft auch das lebendige Design, das unseren neuen Verhaltenskodex auszeichnet. Frische Farben und starke Bilder unterstützen die Botschaften. In Kombination mit einer modernen und verständlichen Sprache gelingt es dem neuen Verhaltenskodex, eher als Magazin und weniger als „Regelheft“ oder als juristisches Dokument wahrgenommen zu werden.

one: Welcher der sieben Werte, die im Verhaltenskodex transportiert werden, ist Ihnen persönlich besonders wichtig?
Lionel Souque:
Zunächst ist mir wichtig zu betonen: Alle diese Werte sind gleichermaßen bedeutsam. Jeder repräsentiert eine andere Seite unseres Unternehmens. Mir als begeistertem Fußballfan bedeutet es aber vielleicht besonders viel, auch im härtesten Wettbewerb immer fair zu bleiben. Und zwar ohne Kompromisse. Nur dann ist ein Erfolg wirklich verdient.
 

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.