Vorheriger Artikel
DER Touristik-Erklärung
Stark machen für Menschenrechte
Nächster Artikel
PENNY-Konzeptmärkte
Intuitiv einkaufen
ArticleId: 2404magazineDie Stadt Köln zeichnet die REWE Group mit dem Ehrenamtspreis aus. Zwei Projekte, bei denen das Engagement der Mitarbeiter im Mittelpunkt steht, gaben dafür den Ausschlag.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/3/a/csm_Ko__lner_Ehrenamtspreis_mgt_st_9c9546ee1e.jpgREWE Group erhält EhrenamtspreisAuszeichnung der Stadt Köln
Verantwortung
REWE Group
Getty Images | kamisoka
Auszeichnung der Stadt Köln

REWE Group erhält Ehrenamtspreis

27.08.2019

Die Stadt Köln zeichnet die REWE Group mit dem Ehrenamtspreis aus. Zwei Projekte, bei denen das Engagement der Mitarbeiter im Mittelpunkt steht, gaben dafür den Ausschlag.

Die Stadt Köln zeichnet die REWE Group mit dem Ehrenamtspreis der Stadt Köln aus. Zwei Projekte, bei denen das Engagement der Mitarbeiter im Mittelpunkt steht, gaben dafür den Ausschlag.

Lionel Souque dankt engagierten Mitarbeitern

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet werden. Wir sind stolz darauf, mit derartig engagierten Kollegen zusammenarbeiten zu können. Der Preis verdeutlicht, wie wichtig der Einsatz unserer Mitarbeiter für mehr Engagement in verschiedensten Bereichen der Gesellschaft ist. Unseren Mitarbeitern ist es zu verdanken, dass die Börse so gut funktioniert und dass so vielen Kölner Einrichtungen dadurch schon geholfen werden konnte“, freut sich Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der REWE Group. „Als genossenschaftliches Unternehmen handeln wir umwelt- und klimabewusst, übernehmen Verantwortung für unsere Mitarbeiter und setzen uns für eine zukunftsfähige Gesellschaft ein.“

Ausgewählte Engagements in Bildern: PENNY-Kollegen verschönerten den Schulgarten der Gemeinschaftsgrundschule Erlenweg in Köln-Bickendorf

Zentral-Kollegen verschönerten eine Flüchtlingsunterkunft in Köln-Chorweiler

Zweite Heimat der Kollegen der Revision: Finkens Garten im Kölner Süden, wo sie seit 2013 jährlich ein Projekt stemmen

Charity-Weihnachtsfeier auch 2019 wieder geplant

Mit der unternehmensinternen „Börse für soziales und ökologisches Engagement“ bietet die REWE Group ihren Mitarbeitern seit 2013 die Möglichkeit, Ehrenamts-Gesuche von Kölner Einrichtungen vorzustellen. Häufig finden sich dadurch Freiwillige, die sich in ihrer Freizeit in vielfältiger Weise engagieren. Bis zu 150 Mitarbeiter sind das pro Jahr.

Zusätzlich helfen rund 60 Beschäftigte bei der alljährlichen Charity-Weihnachtsfeier für Bedürftige mit, die die REWE Group auch im Jahr 2019 wieder ausrichtet. Mit den Partnern AWO Kreisverband Köln, Caritas-verband für die Stadt Köln, Kölner Tafel und der Initiative KALZ wird die REWE Group nach 2015, 2016, 2017 und 2018 auch in diesem Jahr wieder Wegbegleiter haben, die bei der Auswahl der Gäste unterstützen und mit ihrer Erfahrung zum Erfolg des Abends beitragen werden.

Charity-Weihnachtsessen 2018 REWE Group

Die REWE Group ist das einzige Unternehmen, dass mit dem diesjährigen Ehrenamtspreis ausgezeichnet wird. Neben der REWE Group werden verschiedene engagierte Gruppen, Einzelpersonen und Schulen ausgezeichnet. Auch ein Fotowettbewerb wurde anlässlich des 20. Jubiläums des Kölner Ehrenamtstages ausgelobt.

Über den Ehrenamtspreis

Die Stadt Köln feiert den Ehrenamtspreis mit vielfältigen Angeboten, Mitmach-Aktionen und einem Bühnenprogramm. Alle Informationen zu der Veranstaltung gibt es hier

Weitere Information zum Ehrenamtspreis „KölnEngagiert 2019“

Mein Kommentar

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.