Vorheriger Artikel
one_Adventskalender 2021
Jetzt noch Türchen öffnen
Nächster Artikel
Regionale Charity-Aktionen
Hilfe für Bedürftige, die Sternenbrücke und Rettungsschwimmer
ArticleId: 3465magazineIn diesem Jahr wird der Deutsche Nachhaltgkeitspreis komplett hybrid begleitet. Interessierte können alle Talks und Vorträge des Deutschen Nachhaltigkeitstags sowie die Preisverleihung im Live-Stream verfolgen. Eine feste Größe im Programm ist auch wieder die REWE Group – dieses Jahr mit neuem Format: den REWE Talks.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/7/f/csm_ts_standard_NH_Preis_e6314dd021.jpgAm 2. und 3.12. beim Live-Stream dabei sein!Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Foto: Frank Fendler
Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2021
Am 2. und 3.12. beim Live-Stream dabei sein!
von Simone Hahn

In „normalen“ Zeiten tauschen sich beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) rund 2.000 Gäste und Speaker:innen zwei Tage lang zu aktuellen Nachhaltigkeitsthemen aus. 2021 findet der DNP zwar wieder in (begrenzter) Präsenz statt, wird aber auch komplett hybrid begleitet: Interessierte können alle Talks und Vorträge des Deutschen Nachhaltigkeitstags sowie die Preisverleihung im Live-Stream verfolgen. Eine feste Größe im Programm ist auch wieder die REWE Group – dieses Jahr mit neuem Format: den REWE Talks.

In diesem Jahr geht der Deutsche Nachhaltigkeitspreis unter dem Motto „Welt | Klima | Wandel“ der Frage nach, wie eine nachhaltige Transformation vorangebracht und die Krise als Chance genutzt werden kann. Ab dem 2. Dezember diskutieren diese Fragen etwa 120 Top-Referent:innen aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Zivilgesellschaft zwei Tage lang mit den Kongress-Teilnehmenden.

Wie in den Vorjahren nehmen auch bei diesem DNP prominente Gäste teil, darunter als Ehrenpreisträger:innen der Sänger und Komponist Chris de Burgh, Klimaforscher Prof. Hans Joachim Schellnhuber, Musikerin Joss Stone sowie EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.

Die gesamte zweitägige Veranstaltung ist nach kostenloser Registrierung live streambar: Deutscher Nachhaltigkeitspreis: dnp.tv. Das komplette Programm des DNP ist hier abrufbar.

Online abrufbar: die REWE Talks

Neben einem eigenen Messestand zum Thema „Green Building“, ist die REWE Group auch auf der Bühne präsent: In einem neu entwickelten Format, den „REWE Talks“, sprechen Vertreter:innen der REWE Group mit Gästen zu insgesamt vier unterschiedlichen Themenschwerpunkten:

True Costs: Nachhaltigkeits-Bereichsleiterin Nicola Tanaskovic spricht mit Dr. Tobias Gaugler von der Universität Augsburg zu den Preisen, die Lebensmittel haben müssten, flössen ihre Umwelt-Auswirkungen mit in die Preisberechnung ein. PENNY hatte in einer aufsehenerregenden Aktion im letzten Jahr die von Dr. Gaugler berechneten „wahren Kosten“ in seinem Nachhaltigkeits-Flagshipstore an einigen Produkten ausgelobt.

Green Farming: Bereichsvorstand Peter Maly spricht mit Amandus Samsøe Sattler und Dr. Christine Lemaitre von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) über die Zukunft des nachhaltigen Bauens. REWE eröffnete 2021 den neuartigen Green Farming Markt in Wiesbaden, der die Blaupause für eine neue Green Building-Generation bildet. 

„Mit dem Green Farming in Erbenheim haben wir eine neue Generation grüner Märkte bei REWE eingeleitet, denn Ganzheitlichkeit beim Thema Nachhaltigkeit schließt für uns nicht nur Sortimente, sondern auch die Bauweise und Betreibung ein.“
Peter Maly
Bereichsvorstand REWE Group

Fairness in der Lieferkette: Dirk Heim, Bereichsleiter Nachhaltigkeit Ware, tauscht sich mit Fairtrade Deutschland-Vorstandsvorsitzendem Dieter Overath und Profifußballer und Stiftungsgründer Neven Subotić über die faire Gestaltung von Lieferketten und die Herausforderungen auf diesem Weg aus.

Bewusste Ernährung / Nutri-Score und ErnährWert: Clemens Bauer, Marketingleiter bei REWE, und Nachhaltigkeits-Influencerin Louisa Dellert sprechen über Möglichkeiten, Verbraucher:innen zu bewusster Ernährung zu informieren. 

Nach einer kostenlosen Registrierung für den virtuellen DNP (Deutscher Nachhaltigkeitspreis: dnp.tv) sind alle REWE Talks auf https://app.dnp.tv  unter „Event“ abrufbar – auch über den 3.12.2021 hinaus. Die Aufzeichnung des REWE Talks „Bewusste Ernährung / Nutri-Score und ErnährWert“ steht ab dem 2.12., 13:30 Uhr zur Verfügung, alle weiteren REWE Talks ab dem 3.12., 13:30 Uhr. 

REWE Group zeichnet aus: Sonderpreis Verpackung

Neben den „REWE Talks“ wird die REWE Group auch bei zwei Preisverleihungen eine wichtige Rolle spielen: der Verleihung des DNP Architektur und des Sonderpreises Verpackung.

Bereichsvorstand Peter Maly spricht am 2.12. ab 11: 30 Uhr im Rahmen der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Architektur 2022 zum REWE Green Farming Markt in Wiesbaden als Beispiel für innovative und nachhaltige Architektur. 

Dr. Daniela Büchel, Bereichsvorstand Handel Deutschland – Ressort HR & Nachhaltigkeit REWE Group, prämiert im Rahmen der Abendgala am 3. Dezember ab 19:20 Uhr ein Unternehmen mit dem Sonderpreis Verpackung, mit dem die REWE Group und der DNP eine nachhaltige Verpackungsidee auszeichnen.

„Die Reduktion von Verpackungsmaterial sowie die Erhöhung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen ist ein wichtiges Ziel und erfordert Innovation und neue Ideen. Wir freuen uns daher, in diesem Jahr bereits zum dritten Mal gemeinsam mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis den Sonderpreis Verpackung zu vergeben.“
Dr. Daniela Büchel
Bereichsvorstand Handel Deutschland – Ressort HR & Nachhaltigkeit REWE Group

Auch diese beiden Preisverleihungen können sich Interessierte im Live-Stream ansehen: Deutscher Nachhaltigkeitspreis: dnp.tv.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist Europas größte Auszeichnung ihrer Art. 2021 wird sie in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen zum 14. Mal vergeben.

Neben dem Design-Preis vergibt die Stiftung DNP den Deutschen Nachhaltigkeitspreis auch für Unternehmen, Städte und Gemeinden, Architektur, Forschung, Verpackung, Globale Partnerschaften und Start-ups.

Mein Kommentar
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.