Vorheriger Artikel
Filme und Games des Monats
Was Mandela fühlte und dachte
Nächster Artikel
Tierwohl-Projekt
Leben & legen lassen
ArticleId: 26magazineDas gibt´s nicht alle Tage: Über 2.200 REWE-Jahre auf einer Bühne versammelt. Möglich machte es die Jubilarfeier der REWE Group Ende November in der Wolkenburg. (Foto: Wolkenburg Köln)https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/1/1/csm_22059566_408ed483cd.jpg2.200 Berufsjahre auf der BühneREWE Group ehrte Jubilare
Zum Erinnerungsfoto versammelten sich alle Jubilare im Innenhof der Wolkenburg.
Menschen
REWE Group
Menschen
REWE Group
Über 2.200 Berufsjahre auf der Bühne
von Achim Bachhausen

Das gibt´s nicht alle Tage: Über 2.200 REWE-Jahre auf einer Bühne versammelt. Möglich machte es die Jubilarfeier der REWE Group. 80 Kolleginnen und Kollegen der Holding-Bereiche, der RIS und der zentralen Verwaltungen der SGEn Vollsortiment, Discount und Touristik wurden Ende November in der Kölner Wolkenburg für 25- und 40-jährige Firmentreue geehrt. Außerdem auf der Bühne: Mitarbeiter, die im Jahr 2013 in Altersteilzeit und Rente gewechselt sind. Unter den Ruheständlern waren mit Gerhard Dannewitz und Lothar Freytag zwei Kollegen, die jeweils 41 Jahre für das Unternehmen tätig waren.

Die treuen Mitarbeiter der REWE-Zentral-Organisationen.
Die Jubilare der REWE Touristik.
Die Jubilare der SGE Vollsortiment einschließlich Toom.
Die Ruheständler mit mindestens 40 Dienstjahren.
Menschen
REWE Group

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.