Vorheriger Artikel
25. Deutscher Fruchtpreis
REWE hat die Top-Adressen für Obst und Gemüse
Nächster Artikel
LGBTIQ
Weine für alle, die es bunt lieben
ArticleId: 3687magazineVon Wien zurück an den Rhein zieht es Franziska Halstrick. Sie tritt in der Domstraße die Nachfolge von Petra Meyer-Ochel an. Albena Georgieva wechselt ebenfalls das Land: Sie übernimmt als Billa COO Verantwortung in der Slowakei. Dies und mehr lesen Sie in den Personalien des Monats.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/e/2/csm_ts_standard_Personalien2020_05_0ec92bab9d.jpgWer kommt, wer gehtPersonalien im Mai
Lesedauer: 3 Minuten
Handel Deutschland/Personalentwicklung
Franziska Halstrick folgt auf Petra Meyer-Ochel

Franziska Halstrick, Dr. Petra Meyer-Ochel

Dr. Petra Meyer-Ochel, Bereichsleiterin Personalentwicklung, wird zum 1. Juli in den Ruhestand wechseln. Ihr folgt Franziska Halstrick nach, die seit dem 1. Mai mit der Einarbeitung zur Bereichsleiterin begonnen hat. In ihrer neuen Funktion wird Franziska Halstrick an Dr. Daniela Büchel, Bereichsvorstand Handel Deutschland HR/Nachhaltigkeit, berichten. Halstrick begann ihre Tätigkeit im Unternehmen im Jahr 2009 als Trainee und war anschließend in verschiedenen HR-Funktionen tätig, zuletzt als Leiterin Projektmanagement Office HR & Nachhaltigkeit, bevor sie im April 2021 als HR-Leiterin zur REWE International AG nach Wien wechselte.

HR Operations
Ehler Lange leitet Analytics, Planning & Tools

Dr. Ehler Lange

Zum 1. Mai  ist Dr. Ehler Lange, 53, als Head of HR Analytics, Planning & Tools in das Unternehmen eingetreten. Lange berichtet an Jens Rabbe, Bereichsleiter HR Operations. In verschiedenen Stationen bei IBM und zuletzt bei der Metro verantwortete Ehler Lange Themen in den Bereichen Human Resources, Marketing sowie Data Science.

Handel Deutschland
Nico Wittlich übernimmt Aufgaben von Patricia Hirsch

Nico Wittlich, Patricia Hirsch

Patricia Hirsch, Einkaufsleiterin Discount Ultrafrische 1, geht Ende Juni  für ein Jahr in Elternzeit. Seit dem 1. Mai hat Nico Wittlich, 31, als kommissarischer Einkaufsleiter die Verantwortung für den Bereich Ware Discount Ultrafrische 1 der REWE Group Buying GmbH übernommen. Wittlich trat am 1. September 2009 als dualer Student im Studiengang „Handelsmanagement“ ins Unternehmen ein und wurde ab dem 1. Oktober 2012 als Category Management Assistent Obst weiterbeschäftigt. Seit dem 1. Januar 2017 ist er als Senior Category Buyer Obst im Bereich Ware Vollsortiment Ultrafrische 1 bei der REWE Group Buying GmbH tätig.

Billa Slowakei
Albena Georgieva kommt für Darius Malakauskas

Albena Georgieva, Arnd Riehl

Albena Georgieva, 49,  ist zum 1. März von Billa Bulgarien, als COO zu Billa Slowakei gewechselt. Sie hatte diese Funktion bereits von 2015 bis 2019 inne. Georgieva  folgt auf Darius Malakauskas, der das Unternehmen verlassen hat. Albena Georgieva verantwortet als COO in der slowakischen Landesgesellschaft die Bereiche Strategisches Marketing, Category Management und Logistik. Mit dem Wechsel von Georgieva werden weitere Bereiche neu geordnet. Billa Slowakei-CEO Arnd Riehl ist künftig für die Bereiche Vertrieb, Strategie, Qualitätsmanagement, Nachhaltigkeit, Unternehmenskommunikation und Personal verantwortlich. Der Bereich Expansion wird künftig von CFO Tomas Stano zusätzlich zu seinen bestehenden Agenden geleitet. Vygintas Sapokas, CEO Billa Bulgarien, übernimmt zusätzlich zu seinen bestehenden Funktionen die Bereiche Category Management und Qualitätsmanagement von Albena Georgieva. Albena Georgieva startete ihre Karriere im Jahr 2009 bei Billa Bulgarien als Leiterin der Kundenabteilung. Nach mehreren Stationen im Category Management wurde sie 2014 zur Einkaufsdirektorin von Billa Bulgarien ernannt. Im Frühjahr 2015 wechselte sie als COO zu Billa in die Slowakei. Vier Jahre später kehrte sie in gleicher Funktion nach Bulgarien zurück, um das Team vor Ort zu unterstützen.

DER Touristik
Joao Gonzaga wird Chief Digital Officer

Joao Gonzaga

Zum 16. Mai wird Joao Gonzaga zum Chief Digital Officer (CDO) der DER Touristik Group ernannt. Als CDO wird er die Digitalisierung des europäischen Reisekonzerns länderübergreifend verantworten und ein internationales Experten-Team leiten. Joao Gonzaga ist zugleich Mitglied des International Management Boards der Gruppe. Gonzaga berichtet als CDO an Sören Hartmann, CEO DER Touristik Group. Zu Gonzagas Aufgaben als CDO zählt es, die gruppenweiten IT-Infrastrukturen zu harmonisieren, um Synergien innerhalb der Gruppe bestmöglich zu nutzen. Gleichzeitig sollen die Buchungssysteme mit den Prozessen der Leistungsträger verzahnt und neue digitale Serviceangebote für Partner und Reisende entwickelt werden. Als international erfahrener Technologie-Manager und Gründer blickt Gonzaga auf langjährige Berufserfahrung in der Telekommunikations- und Reisebranche zurück. Der diplomierte Ingenieur für Informations- und Nachrichtentechnik ist erfahren in der Entwicklung und Steuerung digitaler Transformationsprojekte.

Rubriken:
Beruf & LebenREWE Group
Schlagwörter:
Personalien
Mein Kommentar
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.