Vorheriger Artikel
Katrin Göring-Eckardt
„Die Menschen sollen selbst entscheiden können, was sie kaufen“
Nächster Artikel
Gemeinsam mit Kolleg:innen
Jetzt mitmachen bei der Klimawette!
ArticleId: 3343magazineIn unseren Interviews beantworten Katrin Göring-Eckardt, Armin Laschet und Olaf Scholz Fragen zu Handelsthemen. Wir haben einige Zitate rausgepickt. Wissen Sie, von wem welches Zitat stammt? Testen Sie sich und erfahren Sie, wie ihre Kolleg:innen getippt haben.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/c/2/csm_standard_teaser_eaee6ca6b0.jpgWer hat’s gesagt?Quiz: Aussagen der Kandidaten
Lesedauer: 2 Minuten
08.09.2021
Quiz: Aussagen der Kandidat:innen
Wer hat’s gesagt?

In unseren Interviews beantworten Katrin Göring-Eckardt und die Kanzlerkandidaten Armin Laschet und Olaf Scholz Fragen zu verschiedenen Handelsthemen. Wir haben einige Sätze rausgepickt. Wissen Sie ,von wem das Zitat stammt?
Testen Sie sich und erfahren Sie mit der Auflösung auch, auf welche:n Politiker:in ihre Kolleg:innen getippt haben. Das Quiz ist selbstverständlich anonym. Die Auflösung gibt es am Ende.

#1 | „Wir wollen – ergänzend zum Ökosiegel – ein Nachhaltigkeitssiegel für konventionelle Agrarprodukte entwickeln.“
  • 0 %
  • 0 %
  • 0 %

Um an der Umfrage teilnehmen zu können, sind Cookies notwendig.

Einstellungen anpassen
#2 | „Wir setzen uns für eine leicht verständliche Nährwertampel und eine verbindliche Reduktionsstrategie gegen zu viel Zucker, Salz, Fett und Zusatzstoffe (…) ein."
  • 0 %
  • 0 %
  • 0 %

Um an der Umfrage teilnehmen zu können, sind Cookies notwendig.

Einstellungen anpassen
#3 | „. Wir wollen den Wildwuchs an selbst kreierten Labeln zur Nachhaltigkeit ihrer Produkte beenden und ein verbindliches Label entwickeln."
  • 0 %
  • 0 %
  • 0 %

Um an der Umfrage teilnehmen zu können, sind Cookies notwendig.

Einstellungen anpassen
#4 | „Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Lebensmitteleinzelhandel haben eine lebenswichtige Aufgabe.“
  • 0 %
  • 0 %
  • 0 %

Um an der Umfrage teilnehmen zu können, sind Cookies notwendig.

Einstellungen anpassen
#5 | „Danke, dass Sie die Nerven behalten haben unter schwierigen Bedingungen. Sogar vor leeren Klopapierregalen."
  • 0 %
  • 0 %
  • 0 %

Um an der Umfrage teilnehmen zu können, sind Cookies notwendig.

Einstellungen anpassen
#6 | „Es reicht nicht, unseren Corona-Heldinnen und -Helden samstags Beifall zu klatschen.“
  • 0 %
  • 0 %
  • 0 %

Um an der Umfrage teilnehmen zu können, sind Cookies notwendig.

Einstellungen anpassen
#7 | „Ich habe an einem Marktstand einen Sack norddeutsche Moorkartoffeln gekauft. (…) Das liebe ich beim Einkaufen: bewährte Lebensmittel mit etwas Neuem kombinieren.“
  • 0 %
  • 0 %
  • 0 %

Um an der Umfrage teilnehmen zu können, sind Cookies notwendig.

Einstellungen anpassen
#8 | „Ich greife nach dem Kaffee, der fair gehandelt ist oder dem Gemüse, das regional hergestellt ist. ... Und bei ein paar ganz konventionellen Süßigkeiten werde ich auch schwach.“
  • 0 %
  • 0 %
  • 0 %

Um an der Umfrage teilnehmen zu können, sind Cookies notwendig.

Einstellungen anpassen
#9 | „Abwechslung bringt den Geschmack auf den Teller."
  • 0 %
  • 0 %
  • 0 %

Um an der Umfrage teilnehmen zu können, sind Cookies notwendig.

Einstellungen anpassen

Hier gibt es die Antworten:

Bereichsvorstand Dr. Sven Spork im Interview

Mit der Wahl stehen zahlreiche Themen vom Klimaschutz bis zur Digitalisierung auf dem Prüfstand. one hat bei Bereichsvorstand Dr. Sven Spork nachgefragt, welche Inhalte in der kommenden Legislaturperiode für die REWE Group besonders wichtig werden. Zum Artikel

3 Fragen an: Katrin Göring-Eckhardt

Für Bündnis 90/Die Grünen verrät Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, warum sie beim Lebensmitteleinkauf auf mehr Aufklärung für die Verbraucher setzt, wieso sie Respekt vor den Nerven der REWE-Mitarbeiter hat und wann sie am Supermarktregal schwach wird. Zum Artikel

3 Fragen an: Armin Laschet, CDU-Kanzlerkandidat

CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet sagt im one_Interview, wie er regionale Produkte fördern möchte, warum der Handel nicht nur die Wirtschaft wachsen lässt und warum er kürzlich einen Sack Kartoffeln aus dem Wahlkampfbus retten musste. Zum Artikel

3 Fragen an: Olaf Scholz, SPD-Kanzlerkandidat

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz erklärt im one_Interview vor der Bundestagswahl 2021, wie er den „Wildwuchs“ im Label-Dschungel bei Lebensmitteln beenden will, warum es nicht reicht, Corona-Helden Beifall zu klatschen und wer im Hause Scholz am Herd steht. Zum Artikel

Mein Kommentar
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.