Vorheriger Artikel
REWE
Nutri-Score für alle Eigenmarken-Produkte
Nächster Artikel
Diversity-Day beim 1. FC Köln
Gemeinsam für Vielfalt
ArticleId: 3042magazineMit großer Bestürzung hat die REWE Group vom plötzlichen Tod ihres früheren Vorsitzenden des Betriebsrats RZO/REWE Systems und langjährigen Aufsichtsratsmitglieds Bernd Goerissen erfahren. Er verstarb im Alter von 65 Jahren.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/5/3/csm_nachruf-b-goerissen_standard_teaser_83c346f601.jpgREWE Group trauert um Bernd GoerissenFrüherer Betriebsratschef
Menschen
REWE Group
Früherer Betriebsratsvorsitzender

REWE Group trauert um Bernd Goerissen

18.01.2021

Mit großer Bestürzung hat die REWE Group vom plötzlichen Tod ihres früheren Vorsitzenden des Betriebsrats RZO/REWE Systems und langjährigen Aufsichtsratsmitglieds Bernd Goerissen erfahren. Er verstarb im Alter von 65 Jahren.

In einem gemeinsamen Nachruf erklärten REWE Group-Vorstand und -Aufsichtsrat sowie RZO/REWE Systems-Betriebsrat: „Wir sind tief erschüttert über die Nachricht vom Tod Bernd Goerissens. Er hat über Jahrzehnte in führenden Funktionen als Betriebsrat und Aufsichtsratsmitglied wesentlich zur erfolgreichen Entwicklung unseres Unternehmens beigetragen. Sein Engagement galt stets den Interessen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens. Sozialer Ausgleich und eine offene, wertschätzende Unternehmenskultur waren seine Ziele, die er mit seiner ruhigen und zugleich humorvollen Art konsequent verfolgte. Unsere Gedanken und Anteilnahme gelten seinem Mann und seinen Angehörigen. Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren.“

Bernd Goerissen war bis zu seinem Ausscheiden im Sommer 2018 über 30 Jahre bei der REWE Group tätig. 16 Jahre war er freigestelltes Betriebsratsmitglied, davon sechs Jahre als Vorsitzender des Betriebsrats RZO/REWE Systems. Dem Aufsichtsrat der REWE Zentral AG gehörte er von 2008 bis 2018 an. Von 2012 bis 2017 war Bernd Goerissen Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der RZAG.

Mein Kommentar

KOMMENTARE

Axel Gusek
vor 2 Monaten und 19 Tagen
Traurig... Er war immer ein offener, sympathischer Gesprächspartner...
Antworten
Meine Antwort
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.