Vorheriger Artikel
Der Podcast der REWE Group
one_Podcast #4: Jörg Bürger gibt Tipps fürs Gärtnern
Nächster Artikel
Vertragsverlängerung
REWE und Handball-Bundesliga GmbH bleiben Partner
ArticleId: 3586magazineStefan Magel beendet seinen beruflichen Weg in der REWE Group und scheidet auf eigenen Wunsch als Bereichsvorstand/COO Penny Deutschland aus dem Unternehmen aus. Sein Nachfolger wird Dr. Stefan Görgens, der bislang als Geschäftsführer Vertrieb für PENNY Deutschland tätig war.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/8/9/csm_ts_standard_goergens_33b015fcc9.jpgStefan Magel scheidet auf eigenen Wunsch ausNeuer COO PENNY Deutschland
Stefan Magel, Stefan Görgens
Lesedauer: 2 Minuten
Stefan Magel scheidet auf eigenen Wunsch aus
Neuer COO für PENNY Deutschland

Stefan Magel (59) beendet seinen beruflichen Weg in der REWE Group und scheidet auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen zum 30. September 2022 als Bereichsvorstand/COO Penny Deutschland aus dem Unternehmen aus. Sein Nachfolger wird Dr. Stefan Görgens, der bislang als Geschäftsführer Vertrieb für PENNY Deutschland tätig war.

Lionel Souque, Vorstandsvorsitzender der REWE Group, erklärte: „Stefan Magel hat in den vergangenen 13 Jahren Hervorragendes geleistet. Seine Qualitäten als ebenso zupackender wie innovativer Manager hat er zunächst als Vorsitzender der Geschäftsleitung von toom Baumarkt unter Beweis gestellt. Seit 2011 war er als Mitglied der Geschäftsleitung von PENNY Deutschland und seit 2016 als Bereichsvorstand/COO PENNY wesentlich für den erfolgreichen Turnaround und die weitere positive wirtschaftliche Entwicklung unserer Discount-Märkte verantwortlich. Stefan Magel hatte schon bei seiner letzten Vertragsverlängerung signalisiert, dass er nach diesem Vertrag aufhören möchte und uns damit dankenswerter Weise hinreichend Vorlauf für die Vorbereitung der Nachfolgeregelung gegeben. Ich danke Stefan Magel sehr herzlich für sein großes Engagement und seine hervorragenden Leistungen für die REWE Group und wünsche ihm alles Gute für seine private Zukunft.“

Stefan Magel sagte: „Mein großer Dank gilt dem Vorstand der REWE Group und allen Kolleginnen und Kollegen, die mich bei den herausfordernden Aufgaben der Turnarounds bei toom Baumarkt und PENNY Deutschland begleitet und tatkräftig unterstützt haben. Gemeinsam haben wir die Grundlagen für dauerhaften und nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg gelegt. Es waren anstrengende und zugleich großartige Jahre der Zusammenarbeit. Jetzt freue ich mich darauf, mein Know-how und meine Erfahrung zukünftig vor allem im privaten sozialen Engagement im Bereich von Vereinsarbeit und NGOs einzubringen.“

Neuer COO PENNY Deutschland wird ab dem 1. Oktober 2022 Dr. Stefan Görgens. Görgens begann seinen Weg in der REWE Group im November 2017 nach zehn Jahren Berufserfahrung bei McKinsey & Company, zuletzt als Associate Partner in der Retail Practice Sparte des Beratungsunternehmens. Er war bei der REWE Group zunächst Leiter Strategie & Consulting und damit für die Strategieentwicklung und -umsetzung der Geschäftseinheiten REWE und PENNY sowie für die Durchführung strategischer und operativer Projekte im Konzern verantwortlich. Von November 2018 bis Februar 2021 war Dr. Görgens als Regionsleiter für die PENNY Region West zuständig. Seit März 2021 war er als Geschäftsführer Vertrieb PENNY Deutschland tätig und berichtete in dieser Funktion an Stefan Magel.

Lionel Souque sagte: „Es freut mich sehr, dass wir auch für die Position des COO PENNY Deutschland wieder einen Manager aus den eigenen Reihen gewinnen konnten und damit für einen reibungslosen Übergang und Kontinuität sorgen.“

Dr. Stefan Görgens erklärte: „Ich freue mich sehr auf die neue Verantwortung und die weitere Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen für die zukünftige erfolgreiche Entwicklung von PENNY. Dem Vorstand der REWE Group danke ich sehr herzlich für das Vertrauen, das er mir damit entgegenbringt.“

Rubriken:
StrategieDiscount
Schlagwörter:
Personalien
Mein Kommentar
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.