Vorheriger Artikel
Charity-Aktion
Weihnachtstüten für Bedürftige
Nächster Artikel
Lionel Souque: Weihnachtsgruß
„Wir meistern die Krise – dank Ihres Einsatzes!“
ArticleId: 2956magazineCorona zum Trotz: Auch in diesem Jahr erfüllten die Mitarbeitenden der Kölner Standorte mit großem Elan die Weihnachtwünsche benachteiligter Kinder und diesmal auch von Senioren. Kurz vor Weihnachten wurden die Geschenke für 99 Kids und 75 Senioren überreicht.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/a/5/csm_Nachbericht_Weihnachtsgeschenke_Aktion_standard_teaser_fbaa5083dc.jpgMitarbeitende beschenken Kids und SeniorenWunschzettel-Aktion
Verantwortung
REWE Group
Bei der Geschenkübergabe am CBT Wohnhaus: Heinz Wendeler, Pflegedienst; Anna Wagner, Einrichtungsleitung, und Nicola Tanaskovic, Bereichsleiterin Corporate Responsibility
Wunschzettel-Aktion

Mitarbeitende beschenken Kids und Senioren

17.12.2020
von Sylvia Hannstein

Corona zum Trotz: Auch in diesem Jahr erfüllten die Mitarbeitenden der Kölner Standorte mit großem Elan die Weihnachtwünsche benachteiligter Kinder und diesmal auch von Senioren. Jetzt wurden die Geschenke für 99 Kids und 75 Senioren überreicht.

Alles ist anders in diesem Corona-Jahr. Doch trotzdem und gerade deshalb wollten die Kollegen aus dem Bereich Nachhaltigkeit ihre Wunschzettel-Aktion aus dem vergangenen Jahr unbedingt wiederholen: Mitarbeitende der Zentralstandorte der REWE Group konnten den Schülern der Förderschule Zülpicher Straße mit kleinen Geschenken eine besondere Weihnachts-Freude bereiten. Diesmal wurden zudem auch die Seniorinnen und Senioren des CBT Wohnhauses An St. Georg beschenkt.

Ab dem 23. November wurden die Wunschzettel rund um die Weihnachtsdekorationen in den Empfangsräumen der Zentralstandorte platziert und alle Mitarbeitenden konnten dort einen Wunschzettel abnehmen. REWE Digital-Mitarbeitende nahmen online an der Aktion teil.

Verantwortung
REWE Group
Bei der Geschenkübergabe an die Förderschule (von links): Anke Potthoff, Leitung OGS; Nicola Tanaskovic, Bereichsleiterin Corporate Responsibility; Judith Schmischke, Schulleitung, und Katharina Plotz, Praktikantin Nachhaltigkeit.

Plüschtiere, Puzzle, Parfüm: Die Mitarbeitenden packten fleißig fast 200 Päckchen

Und trotz – oder eben vielleicht auch wegen – Corona war die Beteiligung riesig. Mit-Initiatorin Katharina Plotz aus dem Bereich Nachhaltigkeit berichtet beeindruckt: „Trotz der Tatsache, dass bedingt durch COVID-19 nur sehr wenige Kolleginnen und Kollegen ins Büro kommen, wurden dieses Jahr erneut alle Wünsche erfüllt. Von Plüschtieren, Puzzle, Weihnachtsgebäck und -musik bis hin zu Parfüm wurden die Geschenke sehr schön verpackt abgegeben. Die teilnehmenden Organisationen waren begeistert.“

Am 14. und 16. Dezember wurden die Geschenke für 99 Kids und 75 Seniorenan die Leitungen der Schule und des Seniorenheims übergeben.

„Wir finden es großartig, dass sich die Mitarbeitenden der REWE Group so engagieren und möchten uns bei allen bedanken, die mitgemacht haben – wir freuen uns, auch in diesem Jahr eine solch positive Resonanz zu erhalten“

Nicola Tanaskovic
Bereichsleiterin Nachhaltigkeit

Mein Kommentar

Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.