Vorheriger Artikel
REWE Kunden-Umfrage
Mehrheit will Landwirte aus der Region unterstützen
Nächster Artikel
Blick über den Tellerrand
Mut ist der Anfang jeder großen Geschichte
ArticleId: 3172magazineMit mehreren frischen Hochschulabschlüssen in der Tasche stellte sich im Mai 1996 ein junger Franzose bei der REWE Group vor. Mit seiner profunden Kenntnis mehrerer Fremdsprachen empfahl sich der 24-Jährige von Beginn an für internationale Aufgaben. Folgerichtig führten ihn die ersten Stationen zu PENNY International und dann zu Billa. Es sollte der Beginn einer beispielhaften Karriere werden.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/2/8/csm_25_Jahre_LS_standard_teaser_175186fbf3.jpgLionel Souque seit 25 Jahren bei der REWE GroupProminenter Jubilar
Seit 25 Jahren im Unternehmen: Lionel Souque
Prominenter Jubilar
Lionel Souque seit 25 Jahren bei REWE
von Raimund Esser und Achim Bachhausen

Mit mehreren frischen Hochschulabschlüssen in der Tasche stellte sich im Mai 1996 ein junger Franzose bei der REWE Group vor. Mit seiner profunden Kenntnis mehrerer Fremdsprachen empfahl sich der 24-Jährige von Beginn an für internationale Aufgaben. Folgerichtig führten ihn nach dem Einstieg bei PENNY in Deutschland weitere Stationen zu PENNY International und dann zu Billa. Es sollte der Beginn einer beispielhaften Karriere werden.

Eine Laufbahn, die Oliver Sonntag, der Lionel Souque 1996 für die REWE Group in Paris rekrutierte, damals bereits vorhersah: „Als erstes ging es darum, Lionel von REWE als potentiellen Arbeitgeber zu überzeugen - vor allem die Vorteile, schnell Verantwortung übernehmen zu können, international arbeiten zu können und die vielversprechenden Karrieremöglichkeiten in den Vordergrund zu stellen. In diesen Gesprächen hat er mich und uns gefordert. Ich wäre damals schon jede Wette eingegangen, dass er mal Vorstand wird: Seine Zielstrebigkeit, sein strategisches Denken und sein sympathisches Charisma haben uns sofort überzeugt. Es erfüllt mich heute noch mit Stolz, dass wir Lionel für die REWE gewinnen konnten“, erinnert sich der Manager, der heute als Geschäftsführer bei L’Oréal Deutschland für das Personalwesen verantwortlich ist.

Zum 25-jährigen Dienstjubiläum hat one die Aufsichtsratsmitglieder Erich Stockhausen und Helmut Göttmann gefragt, was sie an REWE Group-Chef Lionel Souque besonders schätzen.

Erich Stockhausen

Erich Stockhausen, Vorsitzender des Aufsichtsrates:
„Dass wir als REWE Group aktuell so gut dastehen, ist nicht zuletzt das Verdienst unseres Vorstandsvorsitzenden. Herr Souque hat die Geschäfte von Kaiser´s und der Supermärkte Nord sehr gut integriert und zum Erfolg gebracht. Auch die Integration von Lekkerland kommt zügig voran und hat uns einen enormen Zuwachs gebracht. Gerade die jetzigen Corona-Zeiten sind enorm herausfordernd. Natürlich schafft das einer alleine nicht. Hier bewährt sich Souques Talent als CEO, gute Teams zusammenzustellen und zu formen. Neben seiner strategischen Weitsicht beeindrucken mich immer wieder seine tiefe Detailkenntnis und der enge Praxisbezug bei operativen Themen. Herr Souque hat den Mut, Risiken einzugehen und neue Wege zu beschreiten, mit denen unsere Gruppe vorankommt. Ich schätze an Herrn Souque seine hohe Verlässlichkeit und das gute Vertrauensverhältnis. Das Gesprächsklima ist immer gut, Entscheidungen werden gemeinsam getroffen, vertreten und verteidigt.“

Helmut Göttmann

Helmut Göttmann, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates:
„Wir als Betriebsräte schätzen, dass Herr Souque von sich aus den Kontakt zur Arbeitnehmerschaft sucht – trotz vieler Termine und zahlreicher Herausforderungen. Ich erinnere mich gerne an unsere erste Begegnung: eine Verabredung zum Abendessen, kurz nachdem ich im April 2017 zum Vorsitzenden des Gesamtbetriebsrats gewählt worden war. Es war ein spannender Termin für mich, bei dem sich rasch zeigte: Herr Souque hat ein ehrliches Interesse an den Themen, die uns als Arbeitnehmervertreter bewegen. Diese Wertschätzung hat mir sehr imponiert. Seitdem pflegen wir ein gutes Miteinander. Ich erlebe unseren CEO als bodenständig und ansprechbar. Er hat immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Mitarbeitenden. Gerade jetzt, in den herausfordernden Pandemiezeiten, hat er gezeigt, dass er die Leistungen seiner Mitarbeitenden wertschätzt und honoriert. Die Zusammenarbeit ist immer konstruktiv und lösungsorientiert.“

Zur Person

Lionel Souque wurde am 19. August 1971 in Paris geboren. Nach seinen Abschlüssen MBA (ESSEC Business School Paris), Master Technology & Management (Ecole Centrale Paris) und Diplom-Betriebswirt (ESC Reims – ESB Reutlingen) startete er im Mai 1996 seine Laufbahn im internationalen Discount von PENNY, wo er bald Positionen im Einkauf und im Vertrieb besetzte. 2001 übernahm er Führungsaufgaben für die Billa-Supermärkte. 2007 wurde er in den Vorstand der REWE International in Wien berufen.

Seit 2009 ist Lionel Souque CEO von REWE Deutschland und Mitglied des REWE Group-Vorstandes. Seit dem 1. Juli 2017 ist er CEO der REWE Group, wo er die Bereiche Handel Deutschland, Lekkerland, Selbständigkeit und Genossenschaft, REWE Digital, Konzernrevision, Corporate Affairs, Executive Development sowie Coopernic / Eurelec verantwortet. Lionel Souque ist verheiratet, hat drei Kinder und wohnt mit seiner Familie in Köln. Der Fußballbegeisterte engagiert sich seit vielen Jahren in den Gremien des 1. FC Köln, aktuell als Vorsitzender des Beirats.

Rubriken:
MenschenREWE Group
Schlagwörter:
Mein Kommentar
Kommentare
Rainer Langen
vor 6 Monaten und 18 Tagen
Herzlichen Glückwunsch,
noch vor 20 Jahren war die Rewe in meiner Heimatstadt Osnabrück so gut wie unsichtbar und heute habt Ihr die schönsten Läden und die Strategie mit Lekkerland ist ziemlich brillant, schätze mal wir sind sehr gut aufgestellt für die Zukunft.
Antworten
Manfred Ahrens-Uffel
vor 7 Monaten und 2 Tagen
Hallo und einen schönen guten Tag Herr Souque - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu Ihrem 25 jährigen Dienstjubiläum in der REWE-Group. Ich wünsche Ihnen weiterhin gute Gesundheit und viel Erfolge in und mit der REWE!
Bin im Ruhestand und als ehemaliger Lagerleiter in der Logistik Lehrte der REWE weiterhin sehr verbunden.
Antworten
Siglinde Michen
vor 7 Monaten und 3 Tagen
Herzlichen Glückwunsch Herr Souque zu ihrem 25 jährigen Dienstjubiläum. Ich wünsche ihnen noch weitere viiiiiele Jahre im Unternehmen, mit viel Erfolg und vor allem Gesundheit :-)
Antworten
Lionel Souque
vor 7 Monaten und 3 Tagen
Merci!
Michael
vor 7 Monaten und 3 Tagen
Herzlichen Glückwunsch Herr Souque - und weiterhin viel Erfolg, Gutes Gelingen und Spaß am Job!
Antworten
LS
vor 7 Monaten und 3 Tagen
Merci!
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.