Vorheriger Artikel
1. FC Köln mit Tafel-Logo
REWE verzichtet auf Trikot-Werbung
Nächster Artikel
Engagement in der REWE Group
Welches Erlebnis hat Sie persönlich berührt?
ArticleId: 2531magazineLionel Souque bedankt sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ein „sehr gutes Jahr 2019“ – und stimmt die Belegschaft auf ein im wörtlichen Sinne sportliches Jahr 2020 ein. Der persönliche Weihnachtsgruß des Vorstandsvorsitzenden der REWE Group.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/e/0/csm_Weihnachtsgruss_Lionel_Souque_mgt_st_79dd7f9262.jpg„Danke für Ihr Engagement!“Lionel Souque: Weihnachtsgruß
Lionel Souque: Weihnachtsgruß

„Danke für Ihr Engagement!“

11.12.2019

Lionel Souque bedankt sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ein „sehr gutes Jahr 2019“ – und stimmt die Belegschaft auf ein im wörtlichen Sinne sportliches Jahr 2020 ein. Der persönliche Weihnachtsgruß des Vorstandsvorsitzenden der REWE Group.

Strategie
REWE Group

Verlosung

„Matchworn“-Weihnachtspullover von Lionel Souque

Vielleicht haben Sie es gesehen: Bei seiner persönlichen Weihnachtsansprache an die Mitarbeiter zeigte sich Vorstandschef Lionel Souque modisch gewagt im 1. FC Köln-Weihnachtspullover. In one hatten Sie die Chance, den Original-Pullover aus der Ansprache zu gewinnen – um in der Fußballersprache zu bleiben: „matchworn“ ;) Es gelten die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele.

Gewonnen hat: Britta Voß, REWE Logistik Kiel.

Vielleicht haben Sie es gesehen: Bei seiner persönlichen Weihnachtsansprache an die Mitarbeiter zeigte sich Vorstandschef Lionel Souque modisch gewagt im 1. FC Köln-Weihnachtspullover. In one hatten Sie die Chance, den Original-Pullover aus der Ansprache zu gewinnen – um in der Fußballersprache zu bleiben: „matchworn“ ;) Es gelten die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele.

Gewonnen hat: Britta Voß, REWE Logistik Kiel.

Content eines Drittanbieters.
Zustimmung zur Speicherung von Cookies erforderlich.
-->

Mein Kommentar

Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.