Vorheriger Artikel
PENNY startet Festival-Sommer
Hurricane-Tickets: Das sind die Gewinner!
Nächster Artikel
Organisatorische Veränderung
Compliance bei REWE und PENNY
ArticleId: 1458magazineWer bloggt am besten aus Wohnung, Garten und DIY? Das war die Frage, der sich beim ersten „Garden & Home Blog Award“ rund 120 Blogger stellten. Einer der Veranstaltungs-Partner beim Contest in Berlin: Toom Baumarkt. Warum es bestimmt nicht die letzte Influencer-Aktion der Kollegen war, lesen Sie hier.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/d/c/csm_Toom_Blogger_Award_mgt_st_ecf7c66491.jpgAnd the best blogger is …Garden & Home Blog Awards
Kreativität unter Berliner Sonne: Die 30 Blogger gingen mit Elan in die Workshops rund um Bloggen, Gärtnern, Selbermachen und Deko
Garden & Home Blog Awards in Berlin
And the best blogger is …
von Sylvia Hannstein
Strategie
Baumarkt
Strategie
Baumarkt
1

Wer bloggt am besten aus Wohnung, Garten und DIY? Das war die zentrale Frage, der sich beim ersten „Garden & Home Blog Award“ rund 120 Blogger stellten. Einer der Veranstaltungs-Partner beim Contest in Berlin: Toom Baumarkt. Warum es bestimmt nicht die letzte Influencer-Aktion der Kollegen war, lesen Sie hier.

Praktisch: Mini-Teiche, die sich als Deko für jeden Garten und Balkon eignen

Wohnen, Lifestyle, Garten und Blumen – das sind Lieblingsthemen zahlreicher Blogger in aller Welt. Wer am schönsten, ideenreichsten und überzeugendsten bloggt, das wollte die Agentur Prachtstern aus Münster wissen und lud die digitale Welt zum Wettbewerb um den ersten Garden & Home Blog Award. Mit dabei als Partner: Toom Baumarkt.

Für die Kollegen war es nicht das erste Event mit Influencern. Zum Launch der  neuen Eigenmarken-Sortimente „Stiltalent“ und des neuen Bio-Sortiments für natürliches Gärtnern hatte Toom bereits Ende 2014 zwölf Garten- und DIY-Blogger zum „Blogger-Kreativ-Tag“ nach Köln eingeladen. „Das war eine rundum gelungene Sache“, erinnert sich Toom-Sprecherin Daria Ezazi. „Wir hatten Judith Milberg für einen Vortrag zum Thema Upcycling gewinnen können, das kam super an. Ebenso die vielen gemeinsamen Kreativ-Parts – vom Schnippeln und Mixen frischer Pestos und Chutneys bis hin beim Gestalten und Verzieren von Bilderrahmen mit dem eigenen Foto.“

Mini-Teiche für jeden Garten und Balkon

Genau so war es auch dieses Mal. Nachdem eine Jury aus den mehr als 120 Bewerbern in zehn verschiedenen Kategorien die insgesamt 30 Finalisten ermittelt hatte, ging es Ende April zum gemeinsamen Kreativ-Wochenende auf das IGA-Gelände nach Berlin. Auf dem Plan standen jede Menge Workshops und ein üppiges Rahmenprogramm mit viel Input rund um Bloggen, Gärtnern, Selbermachen und Deko. Mit Toom ging‘s nass zur Sache: Gemeinsam in drei Workshop-Runden wurden Mini-Teiche gebaut, die sich als Deko für jeden Garten und Balkon eignen. Die sind übrigens auch einfach nachzubauen. Die perfekte Anleitung dazu gibt’s in der Toom Kreativwerkstatt. Auch das Thema Nachhaltigkeit durfte nicht fehlen. toom hatte sich mit Jane Pabst eine Bloggerin (zweitleben.de) und Workshop-Leiterin geholt, die vor allem im Bereich Upcycling arbeitet. Für die Mini-Teiche wurden Gefäße aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff verwendet und auch die Deko teilweise aus alten Produkten hergestellt, wie eine Wasserschlage aus Korken. Als krönender Abschluss des Tages wurden abends im feierlichen Rahmen die Garden & Home Blog Award in insgesamt zehn Kategorien verliehen.

„Es macht unheimlich viel Spaß zu sehen, wie engagiert, leidenschaftlich und ideenreich die Blogger bei der Sache sind. Und sich auch untereinander austauschen und anfeuern. Sie sind halt nicht nur digital eine Wucht, sondern auch ganz real“, resümiert Daria Ezazi lachend und ergänzt: „Für uns ist das eine ganz wichtige Möglichkeit, das Thema „DIY“ auch in die digitale Welt zu transportieren. Also dahin, wo sich ja nun mal auch viele Baumarkt-Kunden der Gegenwart und der Zukunft ihre Anregungen holen. Zudem erreichen wir damit eine Zielgruppe, die sich intensiv für diese Themen begeistert und interessiert. Besser geht’s kaum.“ Grund genug für Toom, weitere Veranstaltungen mit Influencern anzupeilen. Das Ob, Wann und Wie steht zwar noch nicht fest. Doch wenn es soweit ist, verraten wir hier in one natürlich mehr.


Mehr Infos zum Garden & Home Blog Award, auch zu den Gewinnern, gibt es hier bei den Veranstaltern und bei den Kollegen von Toom

And the best blogger are....: Die Gewinner der Garden & Home Blog Awards
Ende April trafen sich die 30 Finalisten zum gemeinsamen Kreativ-Wochenende auf dem IGA-Gelände in Berlin

Garten-Blogs, Food-Blogs, Schmink-Blogs, Mode-Blogs, Nachrichten-Blogs, Trend-Blogs....es gibt wahrscheinlich kein Thema, zu dem nicht inzwischen begeistert gebloggt wird. Bloß ein kurzlebiger Hype? Oder ist was dran an dieser Art Kommunikation der Zukunft?

Uns interessiert, wie Sie das sehen: Interessieren Sie sich für Blogs? Und wenn ja, was sind Ihre Lieblingsthemen? Haben Sie sogar einen Lieblings-Blog? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare hier an dieser Stelle!

Ihre one_Redaktion

Strategie
Baumarkt
1

Mein Kommentar

KOMMENTARE

Daria Ezazi
vor 2 Jahren und 6 Monaten
Ein super tolles Event. Ich kann unsere "Bester Blog DIY"-Gewinnerin empfehlen: http://www.dekotopia.net/. Viel Spaß beim Selbermachen :-)
Antworten
Meine Antwort

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.