>
 
ArticleId: 139newsSie sind attraktive Arbeitgeber: Die Verwaltungszentrale der REWE West in Hürth und der REWE-Kaufmann Andreas Lück in Oranienburg sind beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2014“ mit dem „Great Place to Work“-Gütesiegel ausgezeichnet worden.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/4/a/csm_22358758_nlt_standard_a284da3181.jpgSchöner Arbeiten bei REWE Lück und REWE West"Great Place to Work"
Frank Hauser Leiter des Great Place to Work® Institute Deutschland, Joachim Ax, Regionsleiter REWE West, Eva Buglowski, Referentin Gesundheitsmanagement und Ricardo Brenke, Personalleiter REWE West bei der Preisverleihung in Berlin
Frank Hauser Leiter des Great Place to Work® Institute Deutschland, Joachim Ax, Regionsleiter REWE West, Eva Buglowski, Referentin Gesundheitsmanagement und Ricardo Brenke, Personalleiter REWE West bei der Preisverleihung in Berlin
Beruf & Leben
Vollsortiment
Beruf & Leben
Vollsortiment
REWE Lück oHG und REWE West sind „Great Places to Work“
Schöner Arbeiten

Sie sind attraktive Arbeitgeber: Die Verwaltungszentrale der REWE West in Hürth und der REWE-Kaufmann Andreas Lück in Oranienburg sind beim Wettbewerb Deutschlands Beste Arbeitgeber 2014“ mit dem Great Place to Work-Gütesiegel ausgezeichnet worden.

Es sind die kleinen Aufmerksamkeiten, die den Unterschied machen: Kaufmann Andreas Lück begrüßt neue Mitarbeiter mit einer Willkommenskarte und einer Nascherei. Und auch sonst trifft er seine Mitarbeiter auf Augenhöhe, um das Arbeitsumfeld attraktiv zu gestalten, vom besseren Kassenstuhl bis zur Geburtstagsüberraschung. So schaffte es Andreas Lück, mit seinem REWE-Markt in Oranienburg der beste Arbeitgeber in der Größenklasse "Unternehmen mit 10 - 49 Mitarbeiter" in Berlin-Brandenburg zu werden. 100 Prozent der Angestellten waren der Meinung, dass die Führungskraft im Markt aufrichtiges Interesse an „mir als Person und nicht nur als Arbeitskraft“ zeigt.

Gleich auf bundesweiter Ebene trat die REWE Region West an und schaffte es auf Rang 3 in der Kategorie „50 bis 500 Mitarbeiter“. Regionsleiter Joachim Ax: „Wir sind sehr stolz auf das sensationelle Ergebnis. Die Auszeichnung ist Ausdruck der besonderen Unternehmenskultur bei REWE, und zeigt, dass der Handel hinsichtlich Arbeitgeberattraktivität zukunftsgerichtete Wege geht und im Vergleich mit großen Industrieunternehmen bestehen kann."

Frank Hauser, Leiter des „Great Place to Work“-Institut Deutschland bestätigt: „Die Auszeichnung steht für eine glaubwürdige, respektvolle und faire Zusammenarbeit der Führungskräfte mit den Mitarbeitern, eine hohe Identifikation der Beschäftigten mit ihrer Tätigkeit und für einen starken Teamgeist im Unternehmen. Von einer attraktiven, mitarbeiterorientierten Arbeitsplatzkultur profitieren alle - die Beschäftigten, die Unternehmen und der Wirtschaftsstandort Deutschland.“

Seit 2012 vergibt das „Great Place to Work“-Institut Deutschland diese Auszeichnung. Unterstützt wird der Wettbewerb von Berlin Partner, den Vereinigten Unternehmensverbänden in Berlin-Brandenburg, dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft, dem Demographie Netzwerk und dem Medienpartner „Der Tagesspiegel“.

Weitere Infos auf:http://www.greatplacetowork.de/

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.