>
 
ArticleId: 177newsBilla-Kunden können in Österreich ihre Einkäufe jetzt auch mit ihrem Smartphone bezahlen. In den mehr als 1.000 Billa-Filialen wird ab sofort die Bezahl-App Veropay akzeptiert.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/2/b/csm_22543640_nlt_standard_1f563295e0.jpgBilla setzt auf App VeropayBezahlen mit dem Handy
Bild: Veropay
Strategie
International
Strategie
International
Bezahlen mit dem Handy
Billa setzt auf App Veropay

Billa-Kunden können in Österreich ihre Einkäufe jetzt auch mit ihrem Smartphone bezahlen. In den mehr als 1.000 Billa-Filialen wird ab sofort die Bezahl-App Veropay akzeptiert.

Billa ist nach Merkur das zweite Unternehmen der REWE International AG, das Veropay als Zahlungslösung fürs Smartphone einführt. Damit verdreifacht sich die Anzahl der Veropay-Akzeptanzstellen in Österreich von gut 500 auf rund 1.500. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Billa einen der beliebtesten Lebensmitteleinzelhändler hierzulande für unsere Zahlungslösung begeistern konnten. Das wird dem Bezahlen mit Smartphone in Österreich einen enormen Schub bescheren“, sagt Michael Suitner, Erfinder der Zahlungstechnologie und Geschäftsführer der Secure Payment Technologies.

Modernes Einkaufserlebnis und kürzere Wartezeiten

„Veropay hat uns als Bezahltechnologie am Smartphone sehr schnell überzeugt. Durch die einfache Handhabung des Veropay Blue Codes für Kunden sowie für die Kassen-Mitarbeiter bin ich mir sicher, dass diese Bezahlvariante sehr schnell angenommen wird“, sagt Volker Hornsteiner, Vorstandssprecher von Billa.

Voraussetzung für die Bezahlung mit Veropay Blue Code ist ein Smartphone mit Android- oder iOS-Betriebssystem und ein österreichisches Girokonto mit Onlinebanking-Funktion. Nach dem kostenlosen Download wird die App mit dem Konto verbunden und aktiviert. An der Kasse funktioniert die Bezahlung sehr einfach: Nach dem Öffnen der App geben Kunden ihre persönliche Geheimzahl ein und ein anonymer, einmal gültiger Blue Code, also ein blauer Strichcode, erscheint auf dem Display. Sobald dieser Blue Code an der Kasse gescannt wird, ist der Einkauf in Millisekunden bezahlt und wird über das Girokonto abgerechnet.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.