Vorheriger Artikel
Toom und Lebenshilfe
„Inklusion geht uns alle etwas an!“
Nächster Artikel
Kollegen über ihr Training
„Marathon auf der To-Do-Liste des Lebens“
ArticleId: 2428magazineWas macht FC Köln-Profi Lasse Sobiech, wenn er nicht gerade den Fußball über den Rasen jagt? Verreisen zum Beispiel. Wohin und wie, verraten er und seine Kollegen im Film.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/b/2/csm__Wie_FC_Spieler_reisen_mgt_st_27e60ed0a9.jpgUrlaubs-Tipps von den Profis des 1. FC KölnWie Kicker reisen
Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.
Wie Kicker reisen

Urlaubs-Tipps von den Profis des 1. FC Köln

24.09.2019

Was macht FC Köln-Profi Lasse Sobiech, wenn er nicht gerade den Fußball über den Rasen jagt? Verreisen zum Beispiel. Wohin und wie, verraten er und seine Kollegen im Film.

Dertour startet gemeinsam mit dem 1. FC Köln die Aktion „Reisen wie die Profis“. Von September 2019 bis Mai 2020 stellen ausgewählte Spieler in kurzen Filmen ihre ganz persönlichen Reisetipps vor. 
 
Jeden Monat berichtet ein Spieler des Vereins in einem Video von seinem letzten Urlaub oder seiner Lieblingsdestination und gibt Tipps zum Beispiel zu Hotels, Restaurants, und Ausflügen in die Umgebung. Begleitend zu dem jeweiligen Video schnürt Dertour die passenden Reiseangebote.
 
Die Videos sind auf der Landingpage www.dertour.de/reisen-wie-die-profis und den Social-Media-Kanälen von Dertour und dem FC zu finden.
 
Offline- und Online-Maßnahmen begleiten die Aktion: Zum Kick-Off in dieser Woche erscheint eine Anzeige im Mitgliedermagazin des Vereins „Geißbockecho“ sowie Banner auf den Plattformen des 1. FC Köln. Für die gesamte Saison, die bis Mai 2020 läuft, sind weitere Aktivitäten geplant.
 
Den Auftakt von „Reisen wie die Profis“ macht im Monat September der Spieler Lasse Sobiech mit Insidertipps zu Afrika, Kolumbien und Kuba.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.