Vorheriger Artikel
Nachhaltiger Ersatz
DER Reisebüro: Weg mit der Tüte!
Nächster Artikel
Serie Weinwissen, Teil 6
Wein trinken und Wein trinken können
ArticleId: 1368magazineEs ist ein ganz besonderer Nachbarschaftsdienst für PENNY-Kunden: Vor einem Kölner Markt wartete Radiomoderator Andreas Bursche auf die Kunden – und chauffierte sie auf Wunsch mit ihren Einkäufen nach Hause. one zeigt die Highlights im Video.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/9/c/csm_PENNY_Nachbarschaftsdienst_mgt_st_713a784df4.jpgRadiomoderator fährt Kunden nach HausePENNY-Nachbarschaftsaktion
Strategie
Discount
PENNY-Nachbarschaftsaktion
Radiomoderator fährt Kunden nach Hause
08. März 2017 ·

Es ist ein ganz besonderer Nachbarschaftsdienst für PENNY-Kunden: Vor einem Kölner Markt wartete Radiomoderator Andreas Bursche auf die Kunden – und chauffierte sie auf Wunsch mit ihren Einkäufen nach Hause. one zeigt die Highlights im Video.

PENNY erweist seinen Kunden einen ganz besonderen Nachbarschaftsdienst. Vor dem Markt auf der Subbelrather Straße in Köln platzierte der Discounter einen Opel Adam Jam, der die Kunden mit ihren Einkäufen auf Wunsch nach Hause chauffierte - und zwar von keinem geringeren als dem bekannten Fernseh- und Radiomoderator Andreas Bursche. Im Rahmen der Aktion „Wer rubbelt, der jubelt“ verlost PENNY insgesamt 50 Opel Adam Jam. Außerdem locken Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von einer Million Euro.

Nachbarschaftshilfe leisten

Andreas Bursche hielt Kunden die Türe auf, verstaute die Einkäufe auf Wunsch im Auto, chauffierte sie bequem nach Hause und brachte ihre Einkäufe sogar direkt bis zur Haustüre. Denn Nachbarschaftshilfe zu leisten, das war sein besonderer Auftrag an diesem Tag. Er passte sogar auf den Hund eines Kunden auf, damit dieser seine Einkäufe bei PENNY in Ruhe erledigen konnte.

Im Wagen selbst war eine Kamera installiert, die die freudigen und teils überraschten Gesichter der Kunden einfing und einige Töne aufnahm. „Ich habe in der letzten Zeit wirklich so viel Pech gehabt. Das ist wirklich heute ein Highlight für mich“, so eine Kundin, der Andreas Bursche die Einkäufe direkt bis zur Haustüre gebracht hat. Die Highlights der Aktion sind im Video zu sehen.

Gewinne im Gesamtwert von über 1,7 Millionen Euro

Doch mit der Nachbarschaftshilfe war es noch lange nicht getan: Andreas Bursche unterstützte die Kunden beim Lose-Rubbeln, denn PENNY verteilt noch bis zum 19.3.2017 Rubbellose im Gesamtwert von über 1,7 Millionen Euro an die Kunden.

Hintergrund ist die Aktion: „Wer rubbelt, der jubelt“. Und so funktioniert die Rubbellos-Aktion: PENNY-Kunden erhalten an der Kasse je 10 Euro Einkaufswert ein Rubbellos gratis. Jedes Rubbellos bietet die zweifache Chance auf tolle Gewinne: drei gleiche Euro-Beträge unter der Rubbelfläche bedeuten Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von einer Million Euro.

50 Opel Adam Jam zu gewinnen

Ein Glückscode berechtigt zusätzlich zur Teilnahme an einer Online-Verlosung unter www.penny.de/rubbeln und bietet somit die Chance auf einen von insgesamt 50 Opel Adam Jam.

Die Gewinn-Ziehungen finden im Aktionszeitraum immer sonntags um 14 Uhr statt und sind live auf der PENNY Facebookseite und auf www.penny.de/rubbeln mit zu verfolgen. In wöchentlich wechselnden Städten (Berlin, Hamburg, Wiesbaden, Köln, München und Dresden) ermittelt Andreas Bursche die Glückscodes per Buzzerdruck. Um an der Ziehung teilnehmen zu können, müssen Kunden sich online registrieren und ihren Glückscode aktivieren, der bei sämtlichen Ziehungen gilt.

Mein Kommentar

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.