Vorheriger Artikel
Dertour und Meiers Weltreisen
Restart für den USA-Urlaub
Nächster Artikel
Anzeige
Ihr Hab und Gut richtig absichern.
ArticleId: 3385magazineUnweit der REWE Group Zentrale eröffnete ein neuer Flagshipstore: Der PENNY „Kölsch Hätz“ ist eine bunte Hommage an die Kölsche Veedelskultur. one zeigt den Markt im Film.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/7/5/csm_standard_teaser_0d61e42d0a.jpgKölsche VeedelskulturNeuer Flagshipstore eröffnet

Um dieses Video zu sehen,
stimmen Sie bitte den Marketing Cookies unter den Privatsphäre-Einstellungen zu.

Einstellungen anpassen
Neueröffnung PENNY Eigelstein
In unserem Veedel

Unweit der REWE Group Zentrale eröffnete der neue PENNY Flagship-Markt: Der PENNY „Kölsch Hätz“ am Eigelstein bietet alles, was das kölsche Herz begehrt.  

Freche Sprüche, der kleinste FC-Shop der Welt uns sogar ein Büdchen: Im neuen Flagshipstore zeigt PENNY sein „Kölsch Hätz“. Nach achtwöchiger Umbauzeit öffnete der Markt am Donnerstag (30.9.) wieder seine Pforten. Während der Schließung wurden sowohl das Marktkonzept auf den neuesten Stand gebracht als auch dem Markt ein unverwechselbares Ambiente gegeben: Mit frechen kölschen Wand-Sprüchen, Braukesseln und Bierkränzen als Kronleuchtern oder einer Tiefkühl-Abteilung in Optik des Kölner Haie Stadions – hier finden Kundinnen und Kunden alles, was das kölsche Herz begehrt. In dem 845 Quadratmeter großen Markt am Eigelstein arbeitet ein Team von insgesamt 16 PENNY Mitarbeiter:innen.

Fester Bestandteil des Veedels

Im Eingangsbereich ein klares Bekenntnis zu Vielfalt (Fotos: Achim Bachhausen)

„Der PENNY Eigelstein ist der jüngste Leuchtturm-Markt, bei dem wir den Nachbarschaftsgedanken auf die Spitze getrieben haben. Wir holen das unverwechselbare kölsche Lebensgefühl in den Markt. So zeigen wir, dass wir uns als festen Bestandteil unseres Veedels sehen. Gemeinsam stehen wir für Offenheit, Toleranz, Vielfalt und eine gute Nachbarschaft. Diese Werte leben wir bei PENNY jeden Tag“, so Sandro Piffczyk, Regionsleiter PENNY.

PENNY unterstützt Verein „Dat kölsche Hätz“

Am Eröffnungstag konnten die PENNY-Kunden Liebesschlösser gravieren lassen und gleich vor dem Markt aufhängen

Eine PENNY Herzensangelegenheit ist zudem die Kooperation mit dem Verein „Dat kölsche Hätz“, der sich für krebskranke Kinder einsetzt. PENNY unterstützt die wichtige Arbeit des Vereins im Markt am Eigelstein kontinuierlich mit wechselnden Aktionen: So können beispielsweise Pfandbons gespendet oder spezielle Merchandise-Artikel gekauft werden – die Erlöse kommen dem Verein zugute. Am Eröffnungstag verkauft „Dat kölsche Hätz“ zudem so genannte Liebesschlösser für die Gitter vor dem Markt, die man vor Ort auch direkt gravieren lassen kann. 

Der Eigelstein: Kölsche Lebensart nahe der REWE Group Zentrale

Bunte Luftballons zur Eröffnung (Foto: Achim Bachhausen)

Es ist eines der traditionsreichsten Viertel Kölns und liegt unweit der Domstraße: Der Eigelstein. In etlichen Karnevalsliedern besungen, ist das „Eigelsteinveedel“ aufgrund seiner vielen Kneipen, Bars und Restaurants bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Seinen Namen verdankt es dem Eigelsteintor, das mit dem Bau der großen mittelalterlichen Stadtmauer entstand. Als eines der drei verbliebenen Stadttore ist es ein Symbol des Bezirks und gehört zur Kulisse des Viertels wie der Dom zur Stadt.

Mein Kommentar
Kommentare
Kerstin
vor 1 Monat und 29 Tagen
Der Markt ist wirklich toll geworden! Ich war vor kurzem in Hamburg und hatte mir den schönen Penny auf der Reeperbahn angeguckt und gedacht: So was brauchen wir in Köln auch! Und tatatata: Da isser! Wirklich gut gelungen und für die Mittagspause von der Domstraße aus super erreichbar :-)
Antworten
Auch interessant
Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.