Vorheriger Artikel
Messeausblick: Caravansalon
Der Ruf der Freiheit
Nächster Artikel
REWE Far East Prüflabor
Know how sammeln, Geschwindigkeit gewinnen
ArticleId: 1995magazineRund 50.000 Fans feierten am Sonntag, 29. Juli den Beginn der neuen Fußball-Saison gemeinsam mit der Mannschaft des 1. FC Köln. Die REWE Group und ihre Vertriebslinien waren mit attraktiven Angeboten vertreten.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/e/3/csm_FC_Saisonero__ffnung_mgt_st_e98fef48e4.jpg1. FC Köln feiert SaisoneröffnungSponsoring
Strategie
REWE Group
Sponsoring

1. FC Köln feiert Saisoneröffnung

01.08.2018

Rund 50.000 Fans feierten am Sonntag, 29. Juli den Beginn der neuen Fußball-Saison gemeinsam mit der Mannschaft des 1. FC Köln. Die REWE Group und ihre Vertriebslinien waren mit attraktiven Angeboten vertreten. 

Unter dem Motto „Mer sin eins“ läutete der 1. FC Köln am Sonntag, 29. Juli offiziell die Saison ein. Rund 50.000 FC-Fans ließen sich von dem harten Gang in die zweite Liga nicht abschrecken und feierten gemeinsam mit der Mannschaft die neue Spielzeit auf den Vorwiesen des Rhein Energie Stadions. Die REWE Group war als FC-Hauptpartner mit einem umfangreichen Programm vertreten und bot zusammen mit den Vertriebslinien REWE, REWE-Lieferservice, DER Touristik und Toom Baumarkt sowie der Energydrink-Eigenmarke MAXIMAL G zahlreiche Attraktionen.

Strategie
REWE Group

Fans feierten das Team

Höhepunkt war der Auftritt der Profis des 1. FC Köln mit allen Neuzugängen. Die Fans bildeten vor der Bühne ein Meer aus rot-weißen Trikots und Schals. Sie feierten die FC-Profis mit Sprechchören und sangen mit dem Team gemeinsam die FC-Hymne. Auch nach der offiziellen Mannschaftspräsentation machten die FC-Profis zahlreiche Fans glücklich. Sie nahmen sich Zeit für die FC-Anhänger, schrieben Autogramme und machten gemeinsame Fotos. Weitere Höhepunkte des großen FC-Familienfestes waren die musikalischen Acts. Neben den Höhnern traten Stefan Knittler, Mo Torres, Klüngelköpp und Kasalla auf.

Ziel: Wiederaufstieg in die Bundesliga

Bei einer Talkrunde sagte Armin Veh, Geschäftsführer des 1. FC Köln: „Wir haben ein schwieriges halbes Jahr gehabt mit einer großen Krise. Die Krise haben wir aufgearbeitet und abgeschlossen. Es gibt nur noch das Jetzt und die Zukunft. Wir haben ein gutes Trainerteam, die Mannschaft ist gut aufgestellt. Ich bin überzeugt, dass wir unsere Ziele erreichen werden.“ Das Ziel für die kommende Saison ist klar: der Wiederaufstieg in die Bundesliga. Dazu braucht der FC die volle Unterstützung seiner Fans. "Mer sin eins. Es geht nur zusammen“, appellierte Vizepräsident Toni Schumacher.


REWE Group: Torwandschießen, Quadro Jump und Chill-out
Neben einer Torwand für die großen und kleinen Fußball-Fans, gab es im Bereich der REWE Group auch für die etwas weniger Fußball-Interessierten eine Chill-Out-Lounge mit Liegestühlen und Sitzsäcken zum Relaxen, ein Glücksrad mit tollen Preisen und eine Ballon-Station. In luftigen Höhen konnten sich auch alle Trampolin-Fans auf dem Quadro Jump der REWE Group austoben, natürlich gesichert durch elastische Seile.

REWE: Foto-Kick, Soccer Cage, und vieles mehr

Beim REWE Foto-Kick konnte sich jeder einmal wie ein Fußballstar fühlen und beim Toreschießen fotografiert werden. Team-Attraktionen wie der Soccer Cage und Bubble Soccer sorgten für Spaß und Unterhaltung.

REWE Lieferservice: Perfekt abliefern wie die Profis

Der REWE Lieferservice hat sich etwas Besonderes ausgedacht: ein REWE Auslieferfahrzeug wurde zu einer Torwand umfunktioniert – und machte so Lust, sich für das nächste FC-Spiel einfach mal den Einkauf bequem nach Hause liefern zu lassen. 

DER Touristik: Ritt auf der Urlaubswelle

Die DER Touristik machte Wellenreiten fernab vom Meer mit dem Surf-Rodeo möglich. Nebenan erwartete die Kleinen ein Hindernis-Dschungel. Wem das zu anstrengend war, konnte sich in der Chill-out-Lounge entspannen. 

Toom Baumarkt: Kreative Fan-Liebe

Am Mal- und Bastelstand von Toom Baumarkt konnte jeder seiner Kreativität freien Lauf lassen und sich selbst Fanartikel, wie z.B. ein FC-Frühstücksbrett selbst gestalten. Die Maskottchen Tom und Zolli waren ebenfalls zur Stelle. 

Strategie
REWE Group

MAXIMAL G: Bungee Run

MAXIMAL G, die Energydrink-Eigenmarke der REWE Group hatte das perfekte Angebot, um die gewonnene Energie gleich wieder abzubauen: Beim Bungee-Seil-Rennen konnte sich jeder nach Belieben auspowern.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.