ArticleId: 453newsJugendliche auf ihrem Weg ins Berufsleben begleiten – das ist das Ziel eines Programms von PENNY und der Bildungsbewegung Rock your life! 70 Schüler bekommen jeweils einen Studenten als Mentor an die Seite gestellt – und können bei PENNY in den Handel hineinschnuppern.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/9/d/csm_Clevertours_nlt__5890085e0d.jpgZukunftskick für 70 SchülerMentoring-Programm von PENNY
Verantwortung
Discount
Verantwortung
Discount
Mentoring-Programm von PENNY und Rock your life
Zukunftskick für 70 Schüler

Jugendliche auf ihrem Weg ins Berufsleben begleiten das ist das Ziel des Programms, das PENNY in Kooperation mit der Bildungsbewegung Rock your life! Ins Leben gerufen hat. 70 Schülern der achten und neunten Klasse aus Bayern und Baden-Württemberg wird jeweils ein Student als Mentor an die Seite gestellt. Das Programm, das zwei Jahre dauert, spricht Jugendliche aus bildungsfernen und sozialschwachen Schichten an.

Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit
Die Herkunft entscheidet in Deutschland viel stärker über die berufliche Perspektive als in anderen Industrienationen. Die Bildungsbewegung Rock your life! und der Discounter PENNY setzen an diesem Punkt an. „PENNY ist seit vergangenem Jahr Partner von Rock your life! Dass sich auf Anhieb so viele Jugendliche für unser gemeinsames Programm entschieden haben, freut uns. Gerade der Handel bietet mit seinen flachen Hierarchien und seinen moderaten Eingangsvoraussetzungen tolle Perspektiven. Leider wissen das viele Jugendliche immer noch nicht. Ich bin überzeugt, dass sich das auch durch Rock your life! ändern wird. Außerdem möchten wir mit unserer Kooperation einen Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit leisten“, sagt Jan Kunath, Vorstand bei PENNY.

Blick hinter die Kulissen
Wie die anstehende Abschlussprüfung erfolgreich bestehen? Wo liegen die individuellen Stärken? Wie lassen sich Ziele verwirklichen? Antworten auf solche und andere Fragen diskutierten die Mentoren und Mentees gemeinsam während der Kick-Off-Wochenenden in neun Städten und erarbeiteten gemeinsam einen individuellen Mentoring-Plan.

Im Rahmen eines Entdeckertags können die Schüler in einem PENNY-Markt in ihrer Nähe einen Blick hinter die Kulissen des Einzelhandels werfen. Bei Interesse besteht die Chance, ein Praktikum in einer Filiale zu absolvieren. Ein Bewerbungstraining mit Personalexperten von PENNY komplettiert das Angebot.

Bei den Schülern kommt das Programm gut an: "Ich finde es toll, dass die Mentoren uns vieles zeigen und wir mitarbeiten und dabei lernen können", so Jennifer Koch, Mentee aus Erlangen.

Mentorin Milena Becker (24), Studentin Business Administration and Economics: „Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es ist, seine Zukunft nach der Schule zu planen. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, bei Rock your life! als Mentor mitzuwirken. Da mein Mentee schon ein grobes Berufsziel vor Augen hat, möchte ich ihm bei der Suche nach einer geeigneten Ausbildung oder dem weiteren Weg zur allgemeinen Hochschulreife zur Seite stehen. Gerade, wenn es um Bewerbungen und Praktika geht, ist es hilfreich, jemanden an seiner Seite zu haben, der einem unter die Arme greift. Voller Vorfreude blicke ich in meine und auch die Zukunft meines Mentees, denn auch er zeigt mir immer wieder neue Blickwinkel, an die ich als Student vielleicht noch gar nicht gedacht habe.“

Mentor Fabian Fritz (24), MBA - Finance, Accounting & Taxation: „In der Vergangenheit hatte ich selbst Mentoren, die hinter mir standen, wenn es um schwierige Entscheidungen ging. Ich engagiere mich bei Rock your life!, weil ich mit meiner Funktion als Mentor gern diese Sicherheit und auch das angesammelte Wissen weitergeben möchte, die ich damals erfahren habe. Gerade im Hinblick auf die Zukunft und vor allem der beruflichen Laufbahn sehe ich mich als Stütze. Wir wollen zusammen die Ziele, die wir uns bis Ende der geplanten Mentoren-Beziehung gesteckt haben, erreichen.“

Mein Kommentar

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.