>
 
ArticleId: 768newsFür den Weihnachtsschmaus nur die besten Zutaten? Mit diesem Vorsatz ist man bei den Produkten von REWE Feine Welt genau richtig. Damit das Festessen garantiert gelingt, verlosen wir 50 REWE Feine Welt-Genusspakete im Wert von jeweils 100 Euro.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/b/c/csm_Verlosung_FeineWelt_nlt_standard_0ab78642d0.jpgVerführerisches zum Fest gewinnenREWE Feine Welt-Verlosung
Die Granatapfelsuppe gibt's als Vorspeise...
...das Kalbsfilet im Knuspermantel als Hauptgang...
...und zum krönenden Abschluss den Schokoladen-Zimt-Pudding.
Service
Vollsortiment
Service
Vollsortiment
REWE Feine Welt-Verlosung
Verführerisches zum Fest gewinnen

Für den Weihnachtsschmaus nur die besten Zutaten? Mit diesem Vorsatz ist man bei den Produkten von REWE Feine Welt genau richtig. Damit das Festessen garantiert gelingt, verlosen wir 50 REWE Feine Welt-Genusspakete im Wert von jeweils 100 Euro.

Zartbitterschokolade aus Ecuador, Zimt aus Sri Lanka, Papaya aus Peru: Die Genussmarke REWE Feine Welt bietet Geschmackserlebnisse für Genießer. Mit etwas Glück kann jeder einen Einblick in die Feine Welt bekommen: Es gibt 50 Genusspakete im Gesamtwert von je 100 Euro zu gewinnen. Die Pakete bestehen aus Produkten von REWE Feine Welt und einer REWE-Geschenkkarte. Und mit etwas Glück können Sie mit dem Granatapfelsaft „Kaliforniens Paradies“, den Chips "Brasiliens Feuer" oder der Schokolade „Dunkle Orange“ und weiteren Köstlichkeiten das Menü direkt zuhause nachkochen.

Um mitzumachen, beantworten Sie einfach folgende Frage:

Welcher der drei unten aufgeführten Gänge berührt am meisten Ihre Sinne?

Nennen Sie uns Ihren Liebling und seine Vorzüge. Schicken Sie bis zum 27. November eine Mail mit dem Betreff "REWE Feine Welt-Weihnachtsgenuss" an weihnachtsgruesserewede Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Gewinnspiel und genussvolle Weihnachtstage!


Weihnachtsmenü mit REWE Feine Welt

So könnte ein Weihnachtsmenü mit den REWE Feine Welt Produkten aussehen. Jeder Gang widmet sich einem Sinn ganz besonders:

Die Granatapfelsuppe bringt mit farbenfrohen Zutaten wie Granatapfelsaft, Papaya und Honigmelone die Augen zum Leuchten.

Ein Feuerwerk verschiedener Geschmacksnuancen zündet das Kalbsfilet im Knuspermantel. Das zarte Kalbsfilet umhüllt ein knusprig-pikanter Mantel, während der winterliche Salat mit fruchtigem Cranberry-Dressing den frischen Gegenpol bildet.

Als duftender Weihnachtstraum betört der Schokoladen-Zimt-Pudding unseren Geruchssinn mit Zimt und Bourbon-Vanille sowie köstlichen Schokoladenvariationen und den intensiven Aromen exotischer Früchte.

Alle Rezepte finden Sie unter rewe.de/rezepte

Rezept: Schokoladen-Zimt-Pudding
Zutaten für vier Personen
75 g REWE Feine Welt Dunkle Orange (Schokolade)
450 ml Milch
1 Päckchen Puddingpulver "Schokoladen-Geschmack" (zum Kochen) 2 EL Zucker
1 TL REWE Feine Welt Ceylons Zimt (Zimtpulver)
1⁄2 Glas (à 220 g) REWE Feine Welt Perus Papaya (Bergpapaya)
1⁄2 REWE Feine Welt Bourbon Königin (Vanilleschote)
6 bis 7 EL REWE Feine Welt Mexikos Tangerine (Orangensaft)
1 bis 2 TL REWE Feine Welt Sevilla Orange (Fruchtaufstrich)
4 kleine Bio-Orangenspalten zum Verzieren

Zubereitung
Schokolade hacken. 4 Puddingförmchen (à 100 BIS 120 ml) mit kaltem Wasser aus- spülen. 100 ml Milch mit Puddingpulver, Zucker und Zimt verrühren. Die restliche Milch in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen und Puddingpulver einrühren. Zurück auf die heiße Herdplatte stellen und unter Rühren ca. 1 Minute aufkochen.

50 g gehackte Schokolade unter den Pudding heben. In die Förmchen verteilen. Pudding abkühlen lassen und mindestens 5 Stunden kaltstellen.
Papaya in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark auskratzen und mit der Papaya in einen hohen Rührbecher geben. Orangensaft und Orangenaufstrich hinzufügen und alles fein pürieren.

Pudding mit einem Messer vorsichtig vom Formrand lösen und auf Teller stürzen. Etwas Papaya-Sauce darüber gießen, mit der restlichen Schokolade bestreuen und die Teller mit einer Orangenspalte verzieren. Übrige Papaya-Sauce dazu reichen.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.