>
 
ArticleId: 41newsEr wartet nicht ab, sondern gestaltet: Für seinen Einsatz für Nachhaltigkeit hat Alain Caparros den Zukunftspreis erhalten. Und steht damit in einer Reihe mit Angela Merkel oder Joachim Löw.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/6/6/csm_21952084_nl_standard_32d45bdeb3.jpgAlain Caparros mit Zukunftspreis geehrtNachhaltigkeit
Alain Caparros mit der REWE Group-Mannschaft bei der Preisverleihung in Düsseldorf (v. l.): Martin Brüning, Sven Spork, Nicola Tanaskovic, Alain Caparros, Carina Bruns, Daniela Büchel und Emilie Bourgoin
Verantwortung
REWE Group
Verantwortung
REWE Group
Nachhaltigkeits-Engagement
Alain Caparros mit Zukunftspreis geehrt

Er wartet nicht ab, sondern gestaltet: Für seinen Einsatz für Nachhaltigkeit hat Alain Caparros den Zukunftspreis erhalten. Und steht damit in einer Reihe mit Angela Merkel oder Joachim Löw.

Alain Caparros ist im Rahmen des Innovationskongresses „Zukunft Deutschland" mit dem Zukunftspreis geehrt worden. Der Vorstandsvorsitzende der REWE Group nahm die Auszeichnung am 29. November im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Düsseldorf entgegen.

Mit dem renommierten Preis würdigt die Initiative Forum Zukunft e. V. in diesem Jahr Caparros' Engagement bei den Themen „Nachhaltigkeit" und „soziales Engagement". „Alain Caparros hat sich wie kein anderer der Themen „Nachhaltigkeit" und „soziales Engagement" angenommen", begründete der Vorstand des Zukunftspreises seine Entscheidung für den Vorstandsvorsitzenden der REWE Group. „Er wartet nicht ab, bis die entsprechenden Rahmenbedingungen geschaffen werden, sondern gestaltet Nachhaltigkeit aus freien Stücken so attraktiv aus, dass das Thema für die Konsumenten erlebbar wird und sie im besten Fall sogar begeistert. Alain Caparros sucht den Dialog, er informiert und unterstützt Millionen von Verbrauchern dabei, ihre Kaufentscheidung zugunsten des Schutzes natürlicher Ressourcen und sozialer Fairness zu treffen."

Die Initiative Forum Zukunft e.V. fördert den Dialog zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Mit dem Zukunftspreis werden seit 1997 Persönlichkeiten geehrt, die diesen Dialog durch ihr Wirken, ihre Vita sowie durch ihren persönlichen Erfolg nachhaltig fördern. Zu den Preisträgern der vergangenen Jahre zählen unter anderem Angela Merkel, José Manuel Barroso, Hubert Burda, Joachim Löw und Franz Beckenbauer.

 

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.