>
 
ArticleId: 359newsAm 14.10. fiel der Startschuss: Seitdem erhalten die Schüler der Störtebeker-Schule in Rostock bis zum Ende des Schuljahres täglich eine Pausenmahlzeit. Macht beeindruckende 20.000 Power Tüten insgesamt. Initiatoren der Aktion sind die REWE Group, REWE, PENNY, der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. sowie die Rostocker Tafel.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/8/8/csm_6_PowerTueten_Rostock_nlt_standard_b67115d2b0.jpg20.000 Power Tüten für RostockSchul-Projekt mit Tafeln
Verantwortung
REWE Group
Verantwortung
REWE Group
Schul-Projekt mit Tafeln
20.000 Power Tüten für Rostock

Am 14. Oktober fiel der Startschuss: Seitdem erhalten die Schüler der Störtebeker-Schule in Rostock bis zum Ende des Schuljahres täglich eine Power Tüte mit Pausenbrot, Getränk, Obst und einem Milchprodukt. Macht beeindruckende 20.000 Tüten insgesamt. Initiatoren der Aktion sind die REWE Group, REWE, PENNY, der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. sowie die Rostocker Tafel.

Diverse Studien* haben es bewiesen: Für Kinder und Jugendliche ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages. Aber knapp ein Drittel der Kinder (7 bis 9 Jahre) frühstückt „manchmal“, „selten“ oder „nie“ vor der Schule. Grund genug für die REWE Group, aktiv zu werden: Bereits seit November 2009 versorgt das Unternehmen im Rahmen eines bundesweiten Projekts die Schüler ausgewählter Schulen kostenlos mit einer gesunden Pausenmahlzeit. Seitdem wurden insgesamt rund 600.000 Power Tüten an 36 Schulen verteilt.

Neuster Zuwachs ist die Störtebeker-Schule in Rostock. „Derzeit haben wir etwa 230 Schülerinnen und Schüler an unserer Schule. Themen wie Gesunde Ernährung und Bewegung stehen bei uns ebenso regelmäßig auf dem Stundenplan wie Kochen. Dennoch sind wir für den zusätzlichen Energieschub der Power Tüte sehr dankbar", erklärt Schulleiterin Sieglinde Elstner.

Power Tüten mit Empfehlung aus der Ernährungswissenschaft
„Seit unserem Start im Jahr 2009 haben wir ein sehr gutes Feedback von Lehrern, Eltern und Kindern bekommen. Konzentration und Leistungsfähigkeit steigen nach Beobachtung der Lehrer“, so Andreas Krämer, Pressesprecher der REWE Group.

Zusammengestellt hat die Power Tüten die Ernährungswissenschaftlerin Urte Brink. Die Fachfrau, Mitglied im Berufsverband der Oecotrophologie e.V. (VDOE) und ausgezeichnet mit dem Zertifikat „Ernährungsberaterin VDOE“, wählte die Lebensmittel in Anlehnung an die Ernährungsempfehlungen für Kinder und Jugendliche aus.

Partner der Power Tüten sind die Kölner REWE Group, REWE, PENNY, der Bundesverband Deutsche Tafel e.V. sowie die Rostocker Tafel. Mit Spenden unterstützen Chiquita, Danone, Ehrmann, Friesland Campina, Mondelez, Nestlé, Unilever, Zentis sowie die zu REWE Group gehörenden Produktionsbetriebe Glocken Bäckerei und Qualitätsmetzgerei Wilhelm Brandenburg das in Deutschland in dieser Form einmalige Projekt.

*Quellen: Die „Elefanten-Kinderstudie 2011/2012“ für die fast 5.000 Kinder im Alter von sieben bis neun Jahren befragt wurden. Zum gleichen Ergebnis kommt auch eine frühere Studie der Weltgesundheitsorganisation (WHO), für die in Deutschland die Universität Bielefeld federführend war. Für die Studie befragten die Wissenschaftler im Schuljahr 2009/2010 mehr als 20.000 Kinder und Jugendliche aus knapp 300 Schulen.

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.