Vorheriger Artikel
Psychologie der Regionalität
Sehnsucht nach dem Auenland
Nächster Artikel
Beteiligung an Start-Up Durst
Einstieg in den Online-Getränke-Markt
ArticleId: 2612magazinePENNY National bekommt einen neuen Vertriebschef. Handel Deutschland richtet sein Rechnungswesen neu aus. Und Christiane Brede verlässt die REWE Group Buying Richtung Greenyard. Hier sind die Personalien des Monats.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/7/f/csm_Personalien2020_default_standard_teaser02_c16b8514a2.jpgWer kommt, wer gehtPersonalien im Februar
Handel Deutschland – PENNY
Marcus Brose wird Vertriebschef

Marcus Brose

Zum 1. März tritt Dr. Marcus Brose in den Vertriebsbereich PENNY Deutschland am Standort Köln ein. Nach der Einarbeitung und gemeinsamer Übergabe übernimmt er zum 1. Juli die Funktion des Geschäftsführers Vertrieb PENNY Deutschland. Er berichtet dann an Stefan Magel, Bereichsvorstand Handel Deutschland PENNY. 
Mit der Übernahme der Funktion berichten die Bereiche Vertrieb National Zentrale, nationale Warensteuerung, WaWi-Prozesse und -Systeme, PENNY-Onlineshop und nationale Revision fachlich und disziplinarisch an Marcus Brose, die regionalen Vertriebsleiter fachlich. Brose folgt damit Arnd Riehl nach, der zum 1. Juli in den Bereich Handel International wechseln wird und dort nach einer Einarbeitungsphase zum 1. Oktober eine weiterführende Aufgabe übernehmen wird. Marcus Brose war in zahlreichen leitenden Positionen bei Aldi Nord tätig, unter anderem als Bevollmächtigter des Verwaltungsrats, dem obersten Entscheidungsorgan von Aldi Nord. 

REWE Group Buying GmbH
Bobenhausen kommt für Brede

Markus Bobenhausen

Christiane Brede, Funktionsbereichsleiterin Obst/Gemüse/Trockenfrüchte/ Schnittblumen im Bereich W D2 U1 Ware Ultrafrische 1, verlässt zum 29. Februar die REWE Group Buying GmbH, um ab dem 1. März innerhalb der von Greenyard neugegründeten Fresh Solution GmbH eine Geschäftsführungsfunktion zu übernehmen. Ihr folgt Markus Bobenhausen nach. Bobenhausen kam im Herbst 2019 als Senior Category Buyer von der Eurogrouop zur REWE Group Buying. Zuvor war er viele Jahre im Einkauf von Netto Marken-Discount als Bereichsleiter Frische tätig.

Funktionsbereich Kreditoren
Martin Lenzing leitet Funktionsbereich Kreditoren

Martin Lenzing, Dieter Nickel

Martin Lenzing (41) – aktuell Fachbereichsleiter im Rechnungswesen in der Finanzbuchhaltung am Standort Hürth – wird zum 1. März zum Funktionsbereichsleiter Kreditoren ernannt. In seiner neuen Aufgabe berichtet er an Dieter Nickel, der ab dem 1. März den neuen prozessorientierten Funktionsbereich Eingehende Rechnungen für alle Standorte verantwortet. 

Rechnungswesen Handel Deutschland
Michael Taller berichtet an Michael Meysing

Adolf Klein

Das Rechnungswesen Handel Deutschland stellt sich neu auf. Ab dem 1. März erfolgt die Zuständigkeit nach Hauptprozessen. Diese werden in den Funktionsbereichen Eingehende Rechnung, Ausgehende Rechnung, Finanzbuchhaltung sowie Organisation abgebildet. Die Hauptprozesse Ausgehende Rechnung, Finanzbuchhaltung und Organisation sind dem Bereichsleiter Michael Taller zugeordnet. Taller berichtet an Michael Meysing, Leiter Controlling und Rechnungswesen Handel Deutschland. 
Der Hauptprozess Ausgehende Rechnung wird geleitet vom Funktionsbereichsleiter Adolf Klein (58). Ihm sind die Teilprozesse Debitoren und Kassenbuchhaltung unterstellt, die von ihm in Personalunion geführt werden. Adolf Klein berichtet an Michael Taller. 

Karsten Thoms

Der Hauptprozess Finanzbuchhaltung unter der Leitung von Karsten Thoms {50) gliedert sich in die Teilprozesse Hauptbuch und Abschluss sowie Nebenbücher, die von Thoms als Funktionsbereichsleiter in Personalunion geleitet werden. Abschluss- und Hauptbuchtätigkeiten werden dabei mandantenorientiert erbracht. Karsten Thoms berichtet an Michael Taller. 

Daniel Kamp

Der Funktionsbereich Organisation wird unverändert verantwortet von Daniel Kamp (43). Das Team übernimmt interne Service- und Supportfunktionen und das Projektmanagement. Kamp berichtet ebenfalls an Michael Taller.
 Die Abläufe im Hauptprozess Eingehende Rechnung werden verantwortet von Dieter Nickel. Nickel berichtet als Funktionsbereichsleiter an Michael Meysing.

In den Hauptprozess Eingehende Rechnung fallen die Abwicklung der Rechnungskontrolle Strecke unter der Leitung von Rüdiger Timmermann, die Rechnungskontrolle Lager unter der Leitung von Michael Ramsauer und die Kreditoren, die von Martin Lenzing verantwortet werden. Alle drei berichten als Funktionsbereichsleiter an Dieter Nickel. 

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.