Vorheriger Artikel
Rollstuhlbasketball
Crashkurs auf Rädern
Nächster Artikel
Fünfte Auszeichnung
REWE Group ist Top Employer
ArticleId: 2173magazineJérémie Vilain rückt auf den Chefsessel der Einkaufsallianz Eurelec, in Österreich wechselt Alexandra Draxler-Zima von Adeg auf den Chefposten von Merkur. Und Brian Beck wird neuer Adeg-Vorstandssprecher. Dies und mehr in den one_Personalien des Monats.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/7/3/csm_02_personal_mgt_standard_5bd479758f.jpgWer kommt, wer gehtPersonalien im Februar
Beruf & Leben
REWE Group
Personalien im Februar

Wer kommt, wer geht

05.02.2019

Von Köln nach Brüssel zieht es Jérémie Vilain. Dort rückt der Franzose auf den Chefsessel der Einkaufsallianz Eurelec. In Österreich wechselt Alexandra Draxler-Zima von Adeg auf den Chefposten von Merkur. Sie folgt auf Kerstin Neumayer, die das Unternehmen verlassen hat. Dies und mehr lesen Sie in den one_Personalien des Monats.

Eurelec Trading
Jérémie Vilain führt Geschäfte

Jérémie Vilain

Eurelec Trading, die Einkaufsallianz der REWE Group und der französischen Händlergenossenschaft Leclerc, wird ab August neu unter der Leitung von Jérémie Vilain geführt. In den nächsten Jahren will das Bündnis die Verhandlungen mit weiteren Lieferanten aufnehmen und die strategische Partnerschaft zwischen den beiden Händlern weiter fördern. Eurelec Trading setzt bei der Geschäftsführer-Nachfolge auf langjährige REWE Group- und E.Leclerc-Erfahrung. Mit Jérémie Vilain rückt ein Mann an die Spitze des Unternehmens, der bereits die Strategieabteilung von E.Leclerc geleitet hat und bei der REWE Group den Bereich Business Insights & Kundenbindung aufgebaut und weiterentwickelt hat. Jérémie Vilain hat neben der Einführung von Payback für REWE und PENNY in Deutschland das Daten- und Insightgeschäft der REWE Group maßgeblich geprägt. Gemeinsam mit Olivier Petit, ehemaliger Einkaufsleiter bei E.Leclerc und seit der Gründung Deputy General Manager von Eurelec, wird er das Unternehmen führen.


Discount National
Sven Scheiner leitet Marketing Operations

Sven Scheiner

Zum 1. Januar startete Sven Scheiner (43) als Funktionsbereichsleiter Operations Management als Elternzeitvertretung in den Bereich Marketing der PENNY Markt GmbH. Er berichtet an Marcus Haus, Bereichsleiter Marketing Discount National. 
Nach dem Studium zum Mediadesigner (MDA) an der Mediadesign Akademie arbeitete Sven Scheiner als Managing Director der Prodigious GmbH, eine internationale Produktionsplattform der Publicis Groupe. Hier verantwortete er die Zusammenarbeit mit den zur Gruppe gehörenden Kreativagenturen sowie die kanalübergreifende Produktion von Werbemaßnahmen für Kunden. Vor seinem Engagement bei Prodigious verantwortete Scheiner bei neckermann.de das Fotostudio, die Planung und Produktion sämtlicher Werbemaßnahmen und Kataloge. 


Prozessmanagement Logistik
Jan Müller leitet Projekt BeneFit25

Jan Müller hat zum 1. Dezember 2018 die Projektleitung des strategischen Logistikprojektes BeneFit25 im Bereich Prozessmanagement Logistik übernommen.  
Müller verfügt über umfangreiche Logistikerfahrungen aus seiner Zeit bei PENNY. Neben der Standardisierung von Strukturen, Prozessen und Systemen im In- und Ausland war er verantwortlich für die Koordination der Lagerbauten Köln- Bocklemünd, Lehrte, Essen, Landsberg und Lahr sowie Lipník nad Becvou (CZ), Dobrany (CZ), Bacau (RO) und Veszprém (HU). Weitere Logistikerfahrungen sammelte er als Leiter Supply Chain Management und Logistik bei der toom Baumarkt GmbH. Jan Müller berichtet an Dirk Klein-Hietpas, Bereichsleiter Prozessmanagement Logistik. 


Business Insights & CRM
Sina Schlangen leitet Kundenbindungsprogramm

Sina Schlangen wurde zum 1. Januar zur Funktionsbereichsleiterin Payback-Kundenbindungsprogramm im Bereich Kundenbindung ernannt. Davor war sie als Sachgebietsleiterin in diesem Bereich tätig. Auch in ihrer neuen Funktion berichtet Sina Schlangen an Marc Neurath, Bereichsleiter Kundenbindung. Sie übernimmt nun die übergreifende Verantwortung für REWE- und PENNY-Programmfragestellungen an der Schnittstelle mit Payback und den internen Fachbereichen. Sina Schlangen trat 2013 in die REWE Group ein. Seit August 2017 war sie Sachgebietsleiterin Programm & Entwicklung. 


Business Insights & CRM
Julian Mennenöh ist neuer Funktionsbereichsleiter

Dr. Julian Mennenöh

Zum 1. Januar hat Dr. Julian Mennenöh als Funktionsbereichsleiter Retail Analytics & Business Performance die Leitung des gleichnamigen neu geschaffenen Bereichs übernommen. Mennenöh berichtet an Dr. Lorenz Determann, Funktionsbereichsleiter Analytics & Tools. Julian Mennenöh kam im Jahr 2012 zur REWE Group und stieg als Category Insights Analyst in die REWE Markt GmbH ein. Seit dem 1. Januar 2017 verantwortete er als Sachgebietsleiter das Sachgebiet Retail Analytics. Zuvor war er selbstständiger Unternehmensberater für Handelsdatenanalyse am Zentrum für Category Management in Essen. 


Ware Vollsortiment Drogerie
Klingenberg verantwortet Kosmetik

Johannes Klingenberg

Zum 1. Januar hat Johannes Klingenberg als Senior Category Buyer die Leitung des Bereichs Kosmetik bei Ware Vollsortiment Drogerie der REWE Group Buying GmbH übernommen. Er war zuvor als Senior Category Buyer im Bereich PENNY International tätig. Klingenberg berichtet an den Bereichsleiter Ware Vollsortiment Drogerie, Michael Lubahn. 


Ware Organisation, IT & Support
Dirk Barwenczik leitet Konditionsmanagement

Ebenfalls zum 1. Januar hat Dirk Barwenczik die Leitung des Bereichs Konditionsmanagement im Bereich Ware Zentrale Dienste in der REWE Group Buying GmbH übernommen. Als Funktionsbereichsleiter verantwortet er die beiden Sachgebiete Organisation & IT (EKO) und Support & Non Food-Pflege Konditionen. Bis zur erfolgreichen Nachbesetzung der bisherigen Sachgebietsleiter-Stelle für Organisation & IT (EKO) wird Dirk Barwenczik diese Funktion in Personalunion führen. Martina Bergemann hat sich aus persönlichen Gründen dazu entschieden, ihre Funktionsbereichsverantwortung für das Konditionsmanagement abzugeben. Sie wird den Bereich als Manager für übergreifende Projekte und Tätigkeiten unterstützen. Martina Bergemann und Dirk Barwenczik berichten an den Bereichsleiter Ware Organisation, IT und Support, Michael Georgiev


Betriebswirtschaft REWE-Zentralfinanz eG
Hoppe verantwortet Projekte und Strategie

Stephan Hoppe (31) hat zum 1. Januar als Funktionsbereichsleiter die Leitung des Bereichs Betriebswirtschaft Projekte & Strategie innerhalb der Betriebswirtschaft der REWE-Zentralfinanz eG übernommen. Nach dem Abschluss seines Studiums im Bereich Finance, Auditing, Controlling & Taxation sammelte Hoppe in den Bereichen Jahres- und Konzernabschlussprüfungen sowie Steuerberatung. Im Juni 2016 wechselte er zur REWE-Zentralfinanz in die Konzernrevision und leitete dort verschiedene Revisionsprojekte in den Bereichen Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Steuern, Finanzen und Personal. Hoppe berichtet in an Dirk Kühn, Leiter Holding Betriebswirtschaft. 


Konzernsteuern National
Münzenberger kommt für Schieritz

Peter Münzenberger

Zum 1. März wird Marcus Schieritz, Funktionsbereichsleiter Konzernsteuern National, die REWE Group nach sieben erfolgreichen Jahren verlassen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Sein Nachfolger ist Peter Münzenberger (33). Münzenberger war seit 2012 als Steuerberater für die REWE Group in der konzerneigenen Steuerberatungsgesellschaft Pro Data GmbH tätig. Im August 2013 übernahm er die Leitung des Sachgebiets Steuern Touristik und im April 2015 die Leitung des Sachgebiets Steuern National Handel. Peter Münzenberger berichtet künftig an Dr. Friedrich Zimmermann, Leiter Holding Steuern Konzern. 


Merkur
Alexandra Draxler-Zima ist neue Vorstandssprecherin

Alexandra Draxler-Zima, Kerstin Neumayer

Zum 1. Februar hat Alexandra Draxler-Zima als Merkur-Vorstandssprecherin die Ressorts Marketing, HR, CRM & Analytics, Controlling, Merkur Direkt und Business Development übernommen. Gemeinsam mit Vorstand Harald Mießner wird Draxler-Zima, bislang Vorstandsvorsitzende der Adeg AG, das Unternehmen führen. Beide berichten an Marcel Haraszti, Österreich-Vorstand der REWE International AG. Die bisherige Vorstandsvorsitzende Kerstin Neumayer hat das Unternehmen verlassen. Alexandra Draxler-Zima ist seit vielen Jahren erfolgreich bei der REWE International AG tätig und hat ihre Karriere 1996 in der Billa-Feinkost begonnen, wo sie nach einem Verkaufstraineeprogramm den Bereich Organisation leitete. 2006 übernahm die studierte Handelswissenschaftlerin in der Billa AG die Leitung der Abteilung Controlling und Organisation, im Jahr 2007 wurde ihr die Prokura verliehen. 2009 wechselte sie als Vorstand zur Adeg, wo sie die Integration in die REWE International AG gestaltete. 2016 wurde sie zur Vorstandsvorsitzenden ernannt.


REWE International
Beck und Öllinger übernehmen Agenden von Draxler-Zima

Jürgen Öllinger

Die Agenden von Alexandra Draxler-Zima bei Adeg werden Brian Beck als Vorstandssprecher und Jürgen Öllinger als Vorstand übernehmen. Jürgen Öllinger wird die Ressorts Category Management, Kooperationspartner, Vertrieb & Ladenbau und AGM verantworten, Brian Beck die Bereiche Business Development, Marketing & interne Kommunikation, Controlling & Projektmanagement, Organisation und Human Resources Management. 

Jürgen Öllinger ist seit 2003 an wesentlichen Schlüsselstellen in der REWE International AG tätig. 2012 übernahm er die Leitung des Category Managements bei Adeg, 2014 wurde ihm die Prokura verliehen. Brian Beck ist seit Anfang 2004 für die REWE Group tätig. Ende 2008 wechselte er zu PENNY National, war als Verkaufsleiter im Vertrieb Außen tätig und hat zuletzt den Bereich Strategie & Projekte als Bereichsleiter verantwortet. Mitte 2017 ist er in das Vorstandsressort Handel International, REWE Digital und IT gewechselt. 


Organisation & Projekte
Dirk Goetz kommt für Brian Beck

Eric Dirk Goetz, Brian Oliver Beck

In Nachfolge von Brian Oliver Beck übernimmt Eric Dirk Goetz zum 1. März die Leitung des Bereichs Organisation & Projekte im Vorstandsressort Jan Kunath. Beck wird ab April zur REWE International AG wechseln und dort die Aufgabe des Vorstandssprechers der Adeg AG übernehmen. Nach einigen Jahren bei McKinsey war Dirk Goetz Anfang 2013 als Business Consultant in den Bereich Development & Consulting (heute: Projekte & Consulting) bei der REWE Group eingestiegen. In seiner aktuellen Funktion als Funktionsbereichsleiter Consulting verantwortet er die Umsetzung von Beratungsprojekten des Bereichs Projekte & Consulting gemeinsam mit den Geschäftseinheiten. Zudem steuert er Beraterauswahl und -management von externen Beratungsleistungen. Goetz berichtet an den REWE Group-Vorstand Jan Kunath.

Mein Kommentar

Newsletter

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.