>
 
ArticleId: 492newsMit Wirkung zum 1. April ordnet die REWE Dortmund ihre Geschäftsführung neu. Martina Reisch und Matthias Guhling rücken in den Vorstand ein. Auch auf der Geschäftsleitungsebene wird die Verantwortung neu geregelt.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/3/f/csm_Dortmund_nlt_standard_efcc67b775.jpgMit neuem Vorstand fit für die ZukunftREWE Dortmund
Sie führen ab April die REWE Dortmund als Vorstand, Geschäftsführer, Aufsichtsräte und Beirat (hintere Reihe, v.l.): Stefan Lenk, Jürgen Karau, Ulrich Rötten, Christoph Steverding, Reinhard Amshove. Mittlere Reihe: Martina Reisch, Matthias Guhling, Stefan Hahn, Jürgen Billerbeck, Hermann Bick, Florian Sörensen. Vordere Reihe: Heinz-Bert Zander, Andreas Schmidt, Günther Filips. Auf dem Foto fehlen einige Aufsichtsräte und Beiratsmitglieder.
Heinz-Bert Zander und sein designierter Nachfolger Andreas Schmidt
Martina Reisch und Matthias Guhling rücken neu in den Vorstand ein
Strategie
Vollsortiment
Strategie
Vollsortiment
Die REWE Dortmund stellt sich neu auf
Reisch und Guhling verstärken Vorstand

Die REWE Dortmund ordnet ihre Geschäftsführung neu. Martina Reisch (52) und Matthias Guhling (45) rücken neu in den Vorstand ein. Sie führen ab April neben dem Vorstandssprecher Heinz-Bert Zander (62) und Andreas Schmidt (52) die Genossenschaft.

Heinz-Bert Zander bleibt bis zu seinem altersbedingten Ausscheiden im Juni Sprecher des Vorstandes der REWE Dortmund. Ab dem 1. Juli wird Schmidt den Vorstandsvorsitz übernehmen und zusammen mit Reisch und Guhling das Vorstandsteam bilden.

Neue Geschäftsleitung

Verbunden mit dem Führungswechsel auf der Vorstandsebene wird auch die Verantwortung auf der Geschäftsleitungsebene neu geordnet. Neu berufen wird als Geschäftsbereichsleiter Personal und Prokurist Jürgen Billerbeck (51). Der bisherige Geschäftsbereichsleiter Florian Sörensen (36) wird zukünftig ebenfalls Prokurist. Stefan Hahn (43) verantwortet als Prokurist weiterhin den Bereich Logistik und Supply Chain Management. Herrmann Bick (64), Prokurist, wird weiterhin bis zu seinem altersbedingten Ausscheiden am Jahresende die Zweigstelle Wesel leiten.

Mit den personellen Veränderungen richtet sich die REWE Dortmund auf die weiter wachsenden Herausforderungen im Wettbewerbsumfeld aus. „Durch die Bestellung von Martina Reisch und Matthias Guhling als Vorstände sowie durch die neue Geschäftsleitungsstruktur bauen wir unsere Stärken weiter aus und schauen mit viel Optimismus auf die zukünftige Entwicklung der REWE Dortmund“, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende der REWE Dortmund, Günther Filips.

Vieljährige Handelserfahrung

Heinz-Bert Zander begann seine Karriere 1979 in der Kölner REWE-Zentrale. 1980 wechselte er zur REWE Dortmund, wo er 1984 in die Geschäftsleitung aufstieg und 1995 in den Vorstand berufen wurde. Seit 2006 hat Zander den Vorstandsvorsitz der REWE Dortmund inne. 2007 wurde er zum Aufsichtsratsvorsitzenden der REWE Group gewählt. Im Juni scheidet Zander altersbedingt aus dem Dortmunder Vorstand aus.

Andreas Schmidt ist seit dem 1. September 2014 Vorstandsmitglied der REWE Dortmund. Nach dem Ausscheiden von Heinz-Bert Zander im Sommer dieses Jahres wird er die Funktion des Vorstandsvorsitzenden einnehmen. Bevor er nach Dortmund kam, war Schmidt seit 2005 Leiter der REWE-Region Südwest und Mitglied der nationalen Geschäftsleitung der REWE Markt GmbH. Schmidt verantwortet ab dem 1. Juli die Bereiche Vertrieb und Marketing, Expansion, Bau, Logistik und Supply Chain Management, Revision, Personal und Kommunikation.

Martina Reisch begann ihre berufliche Laufbahn bei der Metro. Seit 2007 war sie bei der REWE Markt GmbH tätig, zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung im Vollsortiment. Bei der REWE Dortmund übernimmt Reisch die Verantwortung für die Bereiche Einkauf, Category Management und Produktion sowie für den Bereich Nachhaltigkeit.

Matthias Guhling war bis 2010 in der Michael-Brücken-Kaufpark GmbH & CO OHG, einem Mitgliedsunternehmen der REWE Dortmund, zuletzt als Geschäftsführer, tätig. Seit Januar 2011 ist er Mitglied der Geschäftsleitung der REWE Dortmund. Künftig ist Guhling im Vorstand für die gesamten Zentralen Dienste, neu auch mit den Bereichen Controlling, Organisation, IT, Recht und kaufmännische Verwaltung verantwortlich.

Jürgen Billerbeck begann seine berufliche Laufbahn bei der Firma Richard Büchter mit einer Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel und baute hier später die Personalabteilung auf. Bei der REWE Hungen leitete er als Bildungsverantwortlicher das Verkaufsgebiet Nord, bevor er die Leitung Personalentwicklung und später die Personalleitung übernahm. Seit 2007 war Billerbeck als Leiter Personalwesen bei der REWE Markt GmbH tätig. Bei der REWE Dortmund wird er ab dem 1. Juni als Geschäftsbereichsleiter Personal und Prokurist tätig sein. 

Mein Kommentar

Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.