>
 
ArticleId: 536newsMit einer neuen mobilen Anwendung können sich REWE-Azubis spielend auf Prüfungen vorbereiten. Zwei Nachwuchskräfte haben die REWE Lern-App „Frisches Wissen“ vorab getestet – und sind begeistert.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/e/b/csm_1_Lern_App_REWE_Azubis_nlt_standard_9771f1f452.jpgMit der REWE Lern-App zum AbschlussEinstieg in Mobile Learning
Beruf & Leben
Vollsortiment
Beruf & Leben
Vollsortiment
2
Einstieg in Mobile Learning
Mit der REWE Lern-App zum 
Abschluss

Mit einer neuen mobilen Anwendung können sich REWE-Azubis spielend auf Prüfungen vorbereiten. Zwei Nachwuchskräfte haben die REWE Lern-App Frisches Wissen vorab getestet - und sind begeistert.

Egal ob „Quizduell“ oder „Wer wird Millionär“: Wissensspiele liegen im Trend. Deshalb bietet REWE allen Auszubildenden im Einzelhandel ab sofort die erste Lern-App. Marcel Steudtner hat die Anwendung ausprobiert: „Ich finde die App absolut klasse“, sagt der Azubi zum Kaufmann im Einzelhandel bei REWE Richrath in Hürth.

Über zwei QR-Codes können alle REWE-Azubis im Markt ganz einfach die kostenlose Weiterbildungsmöglichkeit mit dem Titel „Frisches Wissen“ herunterladen und sich für den Dienst registrieren. Ihren Namen brauchen sie nicht anzugeben, schließlich sollen sie freiwillig und ohne Kontrolle ihre Kenntnisse erweitern.

Sobald die Lern-App auf dem Smartphone oder Tablet installiert ist, kann man sofort loslegen. „Ich finde das übersichtlich und intuitiv“, sagt Steudtner. „Eine Anleitung braucht man nicht.“ Die Anwendung ist in vier Bereiche gegliedert: Quiz, Karteikarten, Glossar und Highscore. Tippt man den Menüpunkt Quiz an, stehen mehr als 300 Prüfungsfragen aus verschiedenen Kategorien zur Verfügung.

Wettkampf um den Highscore
Christian Kriechel versucht sich zum ersten Mal an dem Fragespiel. Der Auszubildende wählt den Button „Warenwirtschaft“ an und die Frage "Welche Auswirkung hat ein großer Warenbestand?" erscheint auf dem Bildschirm. "Das weiß ich", sagt Kriechel, klickt schnell auf „Kapital wird gebunden“ und zwei weitere Felder. Die Anwendung belohnt ihn für seine richtigen Antworten mit virtuellen Punkten, so genannten Badgets. Eine ordentliche Prüfungsvorbereitung wird so natürlich nicht ersetzt - aber die App ist eine gute Ergänzung.

Neben dem Quiz kann sich der REWE-Nachwuchs auch mit Hilfe von „Karteikarten“ weiterbilden oder mit dem Glossar Wissen auffrischen. Auch in diesen Menüpunkten sind Badgets versteckt. Mit jeder Belohnung klettern die Auszubildenden im Highscore weiter nach oben. Die Bestenliste dient einerseits dazu, den eigenen Lernfortschritt zu kontrollieren. Durch Gespräche mit den Trainern der Nachwuchskräfte hat Katharina Ebel aber auch herausgefunden: „Die Azubis arbeiten am fleißigsten, wenn es zwischen ihnen einen Wettbewerb oder ein Ranking gibt“, sagt die Referentin für E-Learning bei Vollsortiment National.

Lernen, wo man will

Mit der App schafft die REWE Group für ihre Auszubildenden den Einstieg in das Mobile Learning. „Wir wollen eine attraktive Anwendung bieten, die die jungen Leute da abholt, wo sie zwischendurch Zeit haben“, so Ebel. Das kann in der Bahn sein auf dem Weg zur Arbeit oder bei der Mittagspause im Aufenthaltsraum. Auch Azubi Steudtner sagt: „Ich lerne abends zu Hause auf der Couch lieber mit dem Smartphone in der Hand als auf Prüfungsbögen zu schreiben.“

Der nun erfolgte Startschuss markiert nicht das Ende: Die Lern-App kann jederzeit um Quizfragen, Lernkarteikarten und Glossarbegriffe erweitert werden. „Wir könnten uns auch vorstellen, neue Funktionalitäten, wie Memory oder eine Art Gewinnspiel hinzuzufügen“, sagt Ebel. Den Zugang zur Lern-App erhalten Azubis über ihre Seminartrainer oder die regionalen Personalentwickler.

2

Mein Kommentar

KOMMENTARE

Anonym
vor 5 Jahren und 6 Monaten
Wann ist die App online?
Antworten
Meine Antwort
Anonym
vor 5 Jahren und 6 Monaten
Hallo Herr Lorenz,

die LernApp ist seit dieser Woche online.

Falls auf ihrer Seite Interesse besteht, die LernApp auch selbst einmal zu nutzen, können Sie sich gerne per E-Mail (katharina.ebel@rewe-group.com) an mich wenden.

Viele Grüße
Katharina Ebel
Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.