>
 
ArticleId: 258newsErstmals seit dem Start im Jahr 2008 erreicht Laviva – das Lifestyle-Frauenmagazin der REWE Group – mehr als eine Million Leserinnen und Leser. Auch das Anzeigengeschäft floriert.https://one.rewe-group.com/fileadmin/_processed_/e/1/csm_02_laviva_nlt_standard_4496de8c91.jpgLaviva: Millionenfach gelesenReichweitensteigerung
Strategie
REWE Group
Strategie
REWE Group
1
Reichweitensteigerung
Laviva: Millionenfach gelesen

Erstmals seit dem Start im Jahr 2008 erreicht Laviva – das Lifestyle-Frauenmagazin der REWE Group – mehr als eine Million Leserinnen und Leser. Auch das Anzeigengeschäft floriert.

Laviva, das Frauenmagazin der REWE Group, setzt seine Erfolgsgeschichte fort. Die Monatszeitschrift überschritt bei der Reichweite erstmals die Millionengrenze und steht laut AWA 2014 bei 1,03 Millionen Leserinnen und Lesern. Damit ist Laviva Gewinnerin unter den monatlichen Frauenmagazinen.

Auch im Anzeigengeschäft läuft es gut für das Magazin der REWE Group. 2013 beliefen sich die Anzeigenbruttoerlöse auf 4,61 Millionen Euro. Auch diese Bestmarke wird der Titel im laufenden Jahr voraussichtlich erneut erreichen.

Zur Attraktivität für Leser und Anzeigenkunden wird sicher auch der Launch der neuen Website von Laviva.commit mobilem Auftritt Mitte Juli 2014 beitragen.

1

Mein Kommentar

KOMMENTARE

Daria Ezazi
vor 6 Jahren und 3 Monaten
Herzlichen Glückwunsch! Das ist ein super Erfolg.
Antworten
Meine Antwort
Newsletter
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über neue Artikel in one und Themen in der Presse. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von 1 Woche gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen?
Dann empfehlen Sie ihn doch Ihren Kollegen weiter.